Stadtfest Braunau bietet buntes und 100 Prozent regionales Programm

Hits: 280
Alexander Kobler Tips Redaktion Alexander Kobler, 13.05.2022 15:58 Uhr

BRAUNAU. Am Freitag und Samstag, 1. und 2. Juli, bietet das Stadtfest Braunau wieder ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. In der Innenstadt ist beispielsweise mit einem Mittelaltermarkt, Livemusik, einer Partyarea sowie familienfreundlichen Aktivitäten jede Menge geboten.

Das neue Stadtfest-Team des Vereins „Braunau Aktiv“ hat für das Stadtfest Braunau am Freitag und Samstag, 1. und 2. Juli, ein buntes Unterhaltungsprogramm zusammengestellt. Die Organisatoren haben unter dem Motto „100% regional“ für jeden einzelnen Programmpunkt heimische Anbieter ausgewählt. Wild gefeiert wird am Eröffnungstag ab 19 Uhr mit der Austropop-Band „Anplugged“ auf der Baumgartner-Bühne auf Höhe des Stadtcafes und ab 19.30 Uhr mit den „Dixie Rockers“ auf der Raiffeisen-Bühne vor dem Stadttorturm.

Musikalischer Frühschoppen und Showtanzverein

Am Samstag gibt es dann unter anderem einen musikalischen Frühschoppen begleitet von „Heavy Böhm“. Nach dem Flanieren durch den Mittelalter- und Genussmarkt gibt es um 15 Uhr Unterhaltung auf der Raiffeisen-Bühne durch die vielfach prämierten „Beasty Ladies“, ein Showtanzverein aus Braunau. Zeitgleich findet am anderen Ende des Stadtplatzes die Innviertler Boxmeisterschaft statt. Ab 18 Uhr wird dann wieder die Partyarea auf beiden Stadtfest-Bühnen eröffnet. Auf der Raiffeisen-Bühne heizen „Luke and the Gang“ den Besuchern ein, die Baumgartner-Bühne wird von den „Kellerkindern“ unsicher gemacht.

Der Verein „Braunau Aktiv“ veranstaltet das Event zusammen mit der Stadtgemeinde Braunau und freut sich auf zahlreiche Besucher am ersten Juliwochenende, der Eintritt zum Stadtfest ist frei.

Kommentar verfassen



Autofahrerin übersah Mopedfahrer und rammte ihn

MATTIGHOFEN. Eine Autofahrerin hat in der Nacht auf Donnerstag in Mattighofen beim Abbiegen einen Mopedfahrer (16) übersehen und gerammt. 

Eine Verletze bei Verkehrsunfall auf Kreuzung

TARSDORF. Eine 54-Jährige wurde am Mittwoch, 25. Mai, in Tarsdorf bei einer Kollision auf einer Kreuzung verletzt.

Bezirksjägertag: Klimawandel, Rotwildproblematik und zahlreiche Auszeichnungen

ASPACH. Beim Bezirksjägertag im Gasthaus Danzer in Aspach trafen sich rund 300 Jäger und viele Ehrengäste, um über aktuelle Jagdthemen zu sprechen. Diskutiert wurden unter anderem die Auswirkungen ...

Fünf junge Buntspechte in Holzlieferung

PERWANG AM GRABENSEE/LOCHEN. Einen überraschenden Fund machte der Empfänger einer Holzlieferung in Perwang: Er entdeckte ein Nest mit fünf jungen Buntspechten.

Das Rote Kreuz lädt zum Online-Infoabend

BEZIRK BRAUNAU. Unter dem Motto „Wir haben die passende Jacke für dich!“ sucht das Rote Kreuz wieder freiwillige Helfer. Interessierte können bei einem Online-Infoabend am 30. Mai und 1. Juni jeweils ...

Betriebe aus dem Bezirk setzen auf eine gute Lehrlingsausbildung

BEZIRK BRAUNAU. Mit „ineo“ werden Betriebe ausgezeichnet, die vorbildliches Engagement in der Lehrlingsausbildung zeigen. Aktuell haben im Bezirk Braunau elf Betriebe dieses Zertifikat.

Startschuss für das erste Frauenhaus in Braunau ist gefallen

BRAUNAU. Seit mehr als zwölf Jahren kämpft der Verein „Frauenhaus Braunau“ für den Bau eines Frauenhauses in Braunau, das von Gewalt betroffenen Frauen und deren Kindern eine Wohnmöglichkeit ...

Über Motorhaube geschleudert: 13-jähriger E-Scooter-Lenker verletzt

TREUBACH. Ein 13-jähriger E-Scooter-Fahrer wurde am Montag, 23. Mai, in Treubach verletzt, nachdem er von einem Auto erfasst und über die Motorhaube geschleudert worden war.