Familienfeier: Bäumchen zur Geburt

Hits: 36
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 21.09.2020 17:00 Uhr

LENGAU. Unter dem Motto „Mit jedem neugeborenen Kind wird die Welt um ein Stück reicher“ veranstaltete der Sozial- und Familienausschuss der Gemeinde Lengau ein Willkommensfest für neugeborene Gemeindebürger.

Die Feier wurde bereits zum 14. Mal veranstaltet und es kam heuer sogar zu einem Teilnehmerrekord: Mehr als 50 Familien kamen zum Fest. Familienausschuss-Obfrau Gabi Schwenn begrüßte die Familien und Bürgermeister Erich Rippl überreichte den Eltern ein Lebensbäumchen mit Namensschild. Danach wurden die Bäumchen von den Familien eingepflanzt und liebevoll verziert.

Spende für Nachbarschaftshilfe

Insgesamt wurden bei dem Familienfest 452 Euro gespendet. Der Betrag soll der Nachbarschaftshilfe der Gemeinde Lengau zugutekommen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Winterquartier für Igelkinder: Pfotenhilfe betreut zu kleine Tiere

LOCHEN. Viele junge Igel werden derzeit zur Pfotenhilfe nach Lochen gebracht, wo sie bis zum Frühling versorgt werden. Wer die Tiere im Winter selbst betreuen möchte, sollte auf eine artgerechte ...

Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

BEZIRK BRAUNAU. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

FoodCoops fördern

ALTHEIM. Der Verein Kultur.Land.Impulse (KULI) lädt im Altheimer Pfarrheim zu einer Abendveranstaltung zu den sogenannten FoodCops, das sind Lebensmittelkooperationen, aus dem Innviertel ein.

Eigenproduktion: Becketts „Endspiel“ im Gugg

BRAUNAU. Das Braunauer Gugg präsentiert in diesem Jahr als Eigenproduktion Samuel Becketts Endspiel.

Verschwundener Mann gesucht (Update: 20. Oktober, 14 Uhr)

ST. JOHANN. Die Polizei sucht derzeit einen 50 bis 60 Jahre alten Mann, der zuletzt in St. Johann gesehen wurde, und bittet um Hinweise. Ein 34-Jähriger hatte den Mann am Montag neben der Frauscherecker ...

Musikduo bringt Improvisation nach Burghausen

BURGHAUSEN. Das Musiker-Duo „Novecento“, bestehend aus Anno Kesting am Vibraphon und Christian Wondra am Klavier ist in Burghausen zu Gast.

Traditionelle Friedenswanderung

MOOSDORF. Auch heuer wird die traditionelle Friedenswanderung des Moosdorfer Friedensdialoges am Nationalfeiertag wie geplant stattfinden.

Neue Wohnblöcke in Auerbach

AUERBACH. Nachdem vor vier Jahren die beteiligten Bürger in Auerbach im Agenda21-Prozess die Errichtung von neuen Wohnungen gefordert hatten, konnten im Juli und September nun die ersten beiden Wohnblöcke ...