Umfassende Beratung für Menschen mit Migrationshintergrund

Hits: 103
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 24.10.2020 08:13 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Der Verein migrare bietet Menschen mit Migrationshintergrund Beratung in nahezu allen Lebenslagen. Dazu gehören rechtliche Angelegenheiten, aber auch soziales, finanzielles oder Fragen zu Arbeitssuche, Gesundheit und Bildung.

In Braunau berät seit diesem Sommer Snezana Ceculovic in den Sprachen bosnisch, kroatisch, serbisch, rumänisch und italienisch. Das Büro ist in der Räumlichkeiten des ÖGB in der Salzburger Straße 29 untergebracht. „Für uns als ÖGB ist die Zusammenarbeit mit migrare eine sehr gute Ergänzung“, meint ÖGB-Regionalsekretärin Michaela Feichtenschlager. Besonders Fachausdrücke wie Entlassung oder Entgeltfortzahlung bedürfen häufig einer Erklärung in der eigenen Sprache. Eine Beratung ist immer freitags zwischen 8 und 12 Uhr mit Terminvereinbarung unter 0676/846954601 möglich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Andreas Maislinger
    Andreas Maislinger24.10.2020 09:33 Uhr

    Haus der Verantwortung in Braunau am Inn - Könnte Sie das Projekt Haus der Verantwortung in Braunau am Inn interessieren? www.facebook.com/houseofresponsibilitybraunau

Kommentar verfassen



Einbrecher gefasst

LENGAU. Polizisten aus Friedburg-Lengau konnten zwei Einbrecher ausforschen, die Mitte Juli mehrere tausend Euro aus einem Reihenhaus in der Gemeinde Lengau stahlen.

Raiffeisen errichtet in Braunau ein großes Dienstleistungszentrum

BRAUNAU. Anstelle des „Danna“-Hauses errichtet die Raiffeisenbank Region Braunau in der Bezirkshauptstadt ein rund 3.000 Quadratmeter großes Dienstleistungszentrum. Der Baustart ist für ...

Amag plant größte Aufdach-Photovoltaikanlage Österreichs

BRAUNAU-RANSHOFEN. Aluminiumkonzern Amag plant für 2021 die Inbetriebnahme der größten Aufdach-Photovoltaikanlage in ganz Österreich. Das Unternehmen investiert in eine 55.000 Quadratmeter ...

Bezirkssporthalle Braunau wird Corona-Teststation für Pädagogen

BRAUNAU. Die freiwilligen Antigen-Tests für Pädagogen und Mitarbeiter der oberösterreichischen Schulen sowie Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen finden am Wochenende von 5. bis ...

Mit Auto gegen Baum geprallt

NEUKIRCHEN. Eine 60-jährige Autofahrerin kam mit ihrem Wagen ins Schleudern und kollidierte mit mehreren Bäumen. Sie musste anschließend ins Braunauer Krankenhaus eingeliefert werden.

Braunauer hilft mit „ForgTin“ den Tinnitus zu „verlernen“

BRAUNAU. Durch Zufall entdeckte der Braunauer Unternehmer Klaus Grübl einen neuen Ansatz, wie man Tinnitus zum Verschwinden bringen kann. Daraus entwickelte er ForgTin (Forget Tinnitus), einen Edelstahl-Bügel, ...

Bäuerinnen zu Besuch an Schule

ASPACH. Anlässlich des Aktionstags „Das isst Österreich“ mit dem Schwerpunkt auf die Kartoffel besuchten die Ortsbäuerinnen von Aspach die beiden ersten Klassen der Volksschule Aspach. ...

Digitales Bücher-Schmökern

MATTIGHOFEN. Aus der Not hat der Buchladen Mattighofen eine Tugend gemacht und bietet anstelle der üblichen vorweihnachtlichen Bücherausstellungen, die coronabedingt nicht durchgeführt werden ...