Rippl will raschen Ausbau der Lokalbahn

Hits: 76
Erich Rippl möchte eine rasche Trassenverlängerung der Salzburger Lokalbahn. (Foto: Tips)
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 31.05.2021 14:46 Uhr

LENGAU. SPÖ-Verkehrssprecher und Lengaus Bürgermeister Erich Rippl will, dass auf die Sanierung der Salzburger Lokalbahn rasch eine Trassenverlängerung bis Eggelsberg/Gundertshausen folgt.

„Die Salzburger Lokalbahn ist eine Erfolgsgeschichte mit ihren mittlerweile fünf Millionen Fahrgästen jährlich. Grund ist sicherlich der vorteilhafte Viertelstunden- und Halbstundentakt. Der nächste Schritt muss eine zügige Umsetzung der Erweiterung bis Eggelsberg/Gundertshausen sein, für die bereits eine erste Trassenfindung läuft“, sagt Rippl. Dadurch werden beispielsweise auch die Arbeitsplätze bei der Firma Bernecker und Rainer über diese Bahntrasse aus der Richtung Salzburg/Ostermiething öffentlich erreichbar, so der Verkehrssprecher.

Neben der Streckensanierung wird derzeit auch in Sicherungstechnik und das neue Zentralstellwerk der Salzburger Lokalbahn investiert. 4,77 Millionen Euro über fünf Jahre verteilt wurden vom Landtag dafür genehmigt. Die Kosten für das Gesamtprojekt tragen der Bund sowie die Bundesländer Salzburg und Oberösterreich.

Kommentare

  1. Richard Fuchs
    Richard Fuchs13.06.2021 08:55 Uhr

    Nach 100 Jahren wird's Zeit - Unter dem Titel "Weilhartbahn" wurden bereits 1916 und 1918 von den Gemeinden im Weilhart-Forst im damaligen "Reichsrat" (heute Nationalrat) in Wien Petitionen zur Verlängerung der Lokalbahn von Lamprechtshausen Richtung Braunau eingebracht. Nach über 100 Jahren ist es hoch an der Zeit diese Lokalbahnverlängerung Realität werden zu lassen!

Kommentar verfassen



Mit der Kraft der Sonne „tanken“

BRAUNAU. In Braunau hat Ecodrom als erstes Tankstellenunternehmen einen integrierten E-Schnelllader mit Strom aus einer eigenen Photovoltaikanlage eröffnet.

20-Jähriger bedrohte Taxilenker mit Waffe

BRAUNAU. Weil er den Restbetrag von 20 Euro für seinen Taxifahrt nicht bezahlen wollte, zückte ein 20-jähriger Fahrgast am Samstag eine Faustfeuerwaffe und bedrohte den 40-jährigen ...

Jungbauern setzten mit riesigem Bilderrahmen Land(wirt)schaft in Szene

BEZIRK BRAUNAU. Ein übergroßer Bilderrahmen macht ab sofort in der Gemeinde Roßbach auf die Leistungen der Jungbauern des Bezirks aufmerksam.

Braunauer Kultursommer 2021 bietet ab 9. Juli buntes Programm

BRAUNAU. In Kooperation mit dem Verein „Hoferie“ präsentiert das grenzübergreifende bauhoftheater braunau den „Braunauer Kultursommer 2021“. Dieser bietet von 9. Juli bis 7. August fast einen ...

Brückenbeflaggung als Zeichen guter Nachbarschaft

HOCHBURG-ACH/BURGHAUSEN. Als ein Zeichen der guten Nachbarschaft zwischen „drent und herent“ in Hochburg-Ach und Burghausen und als Statement nach den letzten Monaten, die durch Corona zu einer zeitweisen ...

Zweimal Gold für starken Lindlbauer

BRAUNAU. Nach seinem Erfolg bei den Landesmeisterschaften konnte Jakob Lindlbauer vom ÖTB TV Braunau seinen Siegeszug auch bei den Staatsmeisterschaften in Graz fortsetzen.

Mittermeiers Jubiläums-Tour

BURGKIRCHEN AN DER ALZ. 25 Jahre nach seinem großen Erfolg mit seinem Stand-up Comedy-Programm „Zapped!“ feiert Michael Mittermeier auf seiner Jubiläumstour zum 25-jährigen Bestehen seines Erfolgsprogramms ...

Großer Zuspruch für neue Beachvolleyball-Liga

BEZIRK BRAUNAU/MUNDERFING. Mit der Öffnung des Sports startete auch das Pilotprojekt „Austrian Beach Volleyball League“ in Oberösterreich.