doppler zahlt Teuerungsprämie an Mitarbeiter aus

Hits: 740
Alexander Kobler Tips Redaktion Alexander Kobler, 09.08.2022 14:16 Uhr

BRAUNAU. Schirmhersteller doppler mit Hauptsitz in Ranshofen hilft seinen Mitarbeitern in der aktuell finanziell schwierigen Phase und zahlt eine Teuerungsprämie aus.

doppler fühlt sich dabei seinen Mitarbeitern verpflichtet, ihnen in dieser schwierigen Zeit finanziell unter die Arme zu greifen. „Es freut uns sehr, dass wir schnell und unbürokratisch bei der Bewältigung der aktuellen Teuerung helfen können“, so die Unternehmerfamilie Würfingsdobler. Für die abgabenfreie Prämie, die jede Firma freiwillig ausbezahlen kann, wendet doppler insgesamt 100.000 Euro auf. Für die Prämie in Höhe von 500 Euro für Vollzeitkräfte und einem entsprechend angepassten Teil für Teilzeitarbeitende müssen die Mitarbeiter auch weder Steuer- noch Sozialversicherungsabgaben leisten.

Kommentar verfassen



Fall von Animal Hoarding: Pfotenhilfe zieht Welpen auf

LOCHEN. Die Tierschutzorganisation Pfotenhilfe in Lochen musste vor einigen Wochen sechs Hunde aus einem Messiehaus in Oberösterreich aufnehmen. Eine der Hündinnen bekam nun Welpen, um die sich der Tierschutzhof ...

Bettler bestahl hilfsbereite Pensionistin

ST. JOHANN AM WALDE. Ein Unbekannter bestahl am Donnerstag, 29. September, in St. Johann eine 80-Jährige, nachdem ihm diese Geld und Essen gegeben hatte. Die Polizei sucht nun nach dem Täter.

Altheimer ist Junioren-Europameister

ALTHEIM. Der Altheimer Sport- und Englisch-Student Leo Gerner konnte einen großen Erfolg einfahren: Mit den Vienna Vikings holte er sich vor 15.000 Zuschauern in der Wörterseearena gegen Hamburg den ...

22 Persönlichkeiten geehrt

BRAUNAU. Die Stadtgemeinde Braunau ehrte 22 verdiente Persönlichkeiten. Monsignore Stefan Hofer wurde dabei die Ehrenbürgerschaft der Stadt verliehen.

„A feiner Kas, da richtige Samen“ – Bezirksentscheid Agrar- und Genussolympiade

„Hauptsoch schmeckn duats!“, aber was genau das für ein Käse ist, mussten die Landjugendlichen schon genauer wissen. Das und vieles mehr galt es bei der Agrar- und Genussolympiade am 25. ...

Ein Toter und 13 teils schwer Verletzte nach Unfall im Grenzgebiet

KIRCHDORF AM INN. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch, 28. September, in Kirchdorf am Inn (Landkreis Rottal-Inn, Bayern). Dabei starb ein Mensch. Dreizehn weitere Personen wurden teils ...

Aspacher Tridoppler im Fernsehen

ASPACH/RIED. Während die Aspacher Tridoppler am 4. November zur einer dreitägigen Donaukreuzfahrt und Städtereise von Wien nach Budapest und Bratislava aufbrechen, sind sie am Sonntag, 30. ...

„Ausbildung zum Landwirt dauert ein Leben lang“

MAUERKIRCHEN. Das Vorurteil „Landwirte brauchen keine Ausbildung“ ist längst überholt. Das Berufsbild bringt vielfältige Aufgaben und hohe Herausforderungen mit sich. Im Bezirk bietet daher beispielsweise ...