Salinengemeinde beteiligt sich an Europäischer Mobilitätswoche

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 13.09.2019 15:41 Uhr

EBENSEE. Auch heuer beteiligt sich die Marktgemeinde Ebensee wieder an der „Europäischen Mobilitätswoche“ von 16. bis 22. September und setzt Akzente zur Förderung der umweltfreundlichen Mobilität. 

Für alle umweltfreundlichen Besucher gibt es am Samstag, 21. September ein gratis „Radlerfrühstück“ mit Kaffee, frischem Gebäck, Obst und Joghurt am Wochenmarktgelände. 

Testfahrt mit dem Elektroauto

Alle interessierten Ebenseer haben außerdem die Möglichkeit, eine kostenlose Testfahrt mit dem neuen Elektroauto der Marktgemeinde, einem Kia Soul, zu absolvieren und man kann sich wertvolle Tipps und Informationen zum E-Carsharing der Marktgemeinde holen.

Schnupperticket im Oktober

Von 1. Oktober bis 30. November bietet die Gemeinde Ebensee wieder zwei Schnuppertickets für den öffentlichen Verkehr (Zug, Bus, Straßenbahn) von Ebensee nach Linz zum Nulltarif an. „Wir freuen uns, dass dieses Angebot der Gemeinde in den Vorjahren so stark genutzt wurde und wir sind zuversichtlich, dass auch heuer wieder viele Ebenseer die Möglichkeit ergreifen, um die Attraktivität des öffentlichen Verkehrs kennenzulernen“,  zeigen sich die Mitglieder des Umweltausschusses mit ihrem Obmann Manfred Hundstorfer über die erneute Fortführung des Angebotes im heurigen Jahr erfreut.

Anmeldungen für das Schnupperticket nimmt die Bürgerservicestelle unter 06133/7051 gerne entgegen. Um allen Ebenseer die Möglichkeit zu geben, können die Tickets jedoch nur für einen Tag reserviert werden. Sie gelten jeweils für einen Erwachsenen für Zug, Bus und auch für die Straßenbahnen/O-Busse (ausgen. Pöstlingbergbahn) in der Kernzone Linz.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Faschingsgilde Gamundien startet Kartenverkauf wie „anno dazumal“

GMUNDEN. Die Vorbereitungen bei der Faschingsgilde Gamundien laufen bereits auf Hochtouren. Die Faschingssitzungen am 7., 8., und 9. Februar (20 bzw. 17 Uhr) stehen diesmal unter dem Motto „Märchen ...

Regionalentwicklungs-Verein feierte stolzes Jubiläum

BAD ISCHL. Der Regionalentwicklungsverein Inneres Salzkammergut, hat sein 25-jähriges Bestehen gefeiert und dieses Jubiläum zum Anlass genommen, eine Zusammenfassung der LEADER Regionalentwicklung ...

Abenteuer auf der großen Leinwand: Die Alp-Con Cinema Tour kommt wieder ins Lehár-Theater Bad Ischl
 VIDEO

Abenteuer auf der großen Leinwand: Die Alp-Con Cinema Tour kommt wieder ins Lehár-Theater Bad Ischl

BAD ISCHL. Die Alp-Con Cinema Tour macht wieder Halt im Lehár-Theater Bad Ischl. Fabelhafte Abenteuer- und Sportfilme sind dabei zu sehen – auf der großen Leinwand, in perfekter Qualität. ...

Maxwald machte Unimog zum „Forstmog“

OHLSDORF/FORCHTENSTEIN. Eine ungewöhnliche Vorstellung gab es bei der Forstmesse Austrofoma im burgenländischen Forchtenstein: in den Wäldern der Esterhazy-Betriebe wurde ein Unimog als ...

In Scharnstein arbeiten die Bürger mit an der Gestaltung der Zukunft der Marktgemeinde

SCHARNSTEIN. Die Gelegenheit zur Präsentation neuer Projekte für Scharnstein hatten die engagierten Persönlichkeiten aus dem Ort beim sehr gut besuchten Bürgerabend im Marktgemeindeamt. ...

Miba startet 4. Durchgang ihrer berufsbegleitenden Facharbeiterausbildung

LAAKIRCHEN. Mitarbeitern in der Produktion und in produktionsnahen Bereichen, die sich über eine Lehre zum Facharbeiter weiterentwickeln wollen, bietet die Miba seit 2015 eine Ausbildung zum ...

Dieser Mann zieht beim Tourismusverband Inneres Salzkammergut künftig die Fäden

BAD GOISERN. Gregor Gritzky hat in der Vorwoche seine Tätigkeit als neuer Geschäftsführer des Tourismusverbandes Inneres Salzkammergut aufgenommen. Nach einer Einarbeitungszeit bis ...

Erfolgreicher Start für den Eislaufverein Gmunden

GMUNDEN. Mit zwei internationalen Bewerben in Feldkirch begann die Wettbewerbssaison des Eislaufverein Gmunden sehr erfolgreich. Sieben Starter zeigten tolle Leistungen und erreichten fünf Podestplätze, ...