Neuer Snowpark am Feuerkogel eröffnet

Hits: 274
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 20.01.2020 15:18 Uhr

EBENSEE. Am Feuerkogel in Ebensee wurde ein Snowpark gebaut, der ab sofort für Snowboarder und Skifahrer geöffnet ist. Der Park wird vom Feuerkogel-Team präpariert und von der Five Boro-Crew geshapt und betreut.

Eine sechs Meter lange Box, Rails, ein Tube, eine Tonne, eine Wave-Box und natürlich Kicker befinden sich derzeit schon im neuen Snowpark. Eine spannende Ergänzung wird es heuer noch geben. Das Besondere ist sicherlich das ideale Gelände, aber auch der Blick vom Park auf den Dachstein Gletscher.

Die OÖ Seilbahnholding hat in bester Zusammenarbeit mit dem Snowboard- und Skateshopbetreiber Five Boro das neue Highlight am Ebenseer Hausberg umgesetzt.

„Der Feuerkogel bietet ein umfangreiches Angebot für Wintersportler: Skifahren, Snowboarden, Schneeschuhwandern auf 6 Trails, Tourengehen oder einfach nur die traumhafte Aussicht genießen, die vom Mühlviertel bis zum Dachstein Gletscher reicht. Der neue Snowpark am Feuerkogel bietet nun auch den Gästen mit Freestyle-Ambitionen neue Möglichkeiten und rundet das Angebot am Berg für unsere Gäste ideal ab“, sind sich die OÖ Seilbahnholding-Geschäftsführer Dietmar Tröbinger und Markus Bürger einig. 

Snowpark-Event

Ein Snowboardtest sowie ein Snowpark-Event sind noch für diese Wintersaison geplant.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Betriebsbesuch und Ehrung für Unternehmer am Wolfgangsee

ST. WOLFGANG. Auf Einladung der drei Wirtschaftsbund-Ortsgruppen vom Wolfgangsee besuchte der Salzburger Wirtschaftsbundobmann und Wirtschaftskammer-Präsident Manfred Rosenstatter die Salzkammergut-Region. ...

Tödlicher Unfall mit Pferdekutsche

BAD ISCHL. Tödliche Verletzungen erlitt ein 72-jähriger Mann, der am 22. Februar eine zweispännige Kutsche lenkte. Die Pferde gingen durch, der Kutscher fiel zwischen Kutschbock und die ...

Basket-Swans: Nach Pause steigt Spiel gegen Meister

GMUNDEN. Am kommenden Samstag geht es für die Basket-Swans in eine wichtige Runde. Denn der  amtierende Meister und Cupsieger Kapfenberg ist zu Gast in der Volksbank Arena. 

„Gerade für kleine Gemeinden ist es oft schwer, einen Arzt zu finden“

GSCHWANDT. Im Bezirk gibt es rund 80 Kassenstellen für Ärzte – und derzeit sind nach Angaben der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) alle besetzt. Dennoch müssen manche ...

Wo die Kuh Birgit neugierig aus dem „Fernseher“ schaut

ST. KONRAD. Monika Moser ist eine begeisterte Bäuerin. Um interessierten Gästen Einblicke in die vielfältige Arbeit am Bauernhof zu ermöglichen, hat sie gemeinsam mit ihrem Mann Karl ...

Das sollten Reisende zum Coronavirus in Italien wissen

GMUNDEN/ITALIEN. Reisen nach Italien aktuell auf eigenes Risiko, wann Reisestorno kostenlos möglich ist.

Rodeln: Unterberger holt EM-Bronze

BAD GOISERN. Nach „Sprintbewerb“ in Moskau gab„s riesige Debatten im Naturbahnrodellager. 

Straßensperre aufgrund eines Steinschlages

EBENSEE. Nach einem Steinschlag ist die Ischlerstraße in Ebensee gesperrt.