Mehr Aufgaben für den Arbeiter-Samariter-Bund Alkoven

Hits: 88
Die Massentestungen in Alkoven im Dezember 2020 wurden vom Samariterbund organisiert und durchgeführt. Fotos: ASB Alkoven
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 18.04.2021 17:34 Uhr

ALKOVEN. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) ist mit zahlreichen Aufgaben während der Corona-Pandemie betraut. Tips hat nachgefragt, was sich im vergangenen Jahr geändert hat. 

Der ASB ist nach wie vor mit den Transporten von mit Corona infizierten Personen beschäftigt. In der zweiten Welle stieg die Anzahl der Transporte massiv an, so Dienstbetriebsleiter Stefan Schwarz. Herausfordernd ist dabei nicht nur die Ausrüstung des Personals, das mit Ganzkörperanzug, Schutzbrille und Gesichtsschutz ausgestattet werden muss, um einer Infektionsgefahr vorzubeugen. Auch die intensive Reinigung des Fahrzeugs im Anschluss an die Fahrt kostet der Organisation Zeit und Energie. Seit November 2020 führt der ASB auch in Unternehmen in der Umgebung Testungen durch. Organisiert und durchgeführt wurde auch die Massentestung in den Gemeinden im Dezember 2020. Inzwischen gehören auch Impftransporte zu den Aufgaben. Gehbeeinträchtige Menschen werden von zuhause abgeholt und zum nächsten Impfstandort gebracht. Weitergeführt wird auch die Aktion „Essen auf Rädern“, die in den Gemeinden Kirchberg-Thening (Bezirk Linz-Land) und Alkoven insgesamt 17.297 Portionen Essen im Jahr 2020 auslieferte.

Ausbildungswesen wird weitergeführt

Auch Erste-Hilfe-Kurse für Führerscheinanwärter und betriebliche Ersthelfer sind unter der Aufrechterhaltung der Sicherheitsbestimmungen wieder durchführbar. Interne Schulungen des ASB sind wieder möglich. Im vergangenen Jahr konnten 16 Zivildiener und vier ehrenamtliche Mitarbeiter die Ausbildung zum Rettungssanitäter abschließen.

Von Anfang an dabei

Mit Anna Platzer, Herbert Hörtenhuber und Erich Annerstaller feiern gleich drei Mitglieder des ASB im Jahr 2021 das 34-jährige Dienstjubiläum. Alle drei sind seit der Gründung der Organisation bis heute aktiv. Platzer ist in der Ausbildung tätig, Gruppenarzt Hörtenhuber berät in medizinischen Belagen und Annerstaller unterstützt die Mitglieder bei ihren Aktivitäten im Jahreskreis. 

Kommentar verfassen



Landjugend stellt drei Maibäume

PUPPING/ STROHEIM/ HAIBACH. Drei Landjugenden im Bezirk Eferding stellten zum ersten Mai den traditionellen Maibaum auf.

Staune Immobilien: Modern wohnen in der Grande Dame

GRIESKIRCHEN. Im Herzen von Bad Schallerbach entstand aus dem ehemaligen Bayrischen Hof die Grande Dame, eine Wohnanlage mit 20 Mietwohnungen und einem Geschäftslokal auf zwei Ebenen.

Ilse Hinke und ihr Geschäft mit dem Tod

GRIESKIRCHEN. Die Grieskirchnerin Ilse Hinke machte 27 Jahre lang Geschäfte mit dem Tod. Mit 30. April tritt sie ihren Ruhestand an und erzählt im Gespräch mit Tips wie sie ihren Beruf Seite an Seite ...

Eferdinger Bäuerinnen erzählen Geschichten über Zaubergemüse

EFERDING. Die Eferdinger Bäuerinnen haben ein Kinderbuch entwickelt. In „Leo und das Zaubergemüse“ werden regionale Gemüsesorten thematisiert.

In Grieskirchen braut sich etwas zusammen

GRIESKIRCHEN/TOLLET/POLLHAM. Bier ist ihre Leidenschaft: Drei Vollblutbrauer, die einen großen Teil ihres Lebens als Brauer, Braumeister und Betriebswirt in einer Brauerei gearbeitet haben, möchten ihr ...

Indoor-Spielhalle und Restaurantprojekt: Fünf-Millionen-Euro-Investition bei Ikuna

NATTERNBACH. Fünf Millionen Euro werden 2021 beim IKUNA Naturerlebnispark investiert. Mit einer 1000 Quadratmeter Indoor-Spielhalle, einem Restaurant, Österreichs längster Holzkugel-Bahn und weiteren ...

HTL Grieskirchen feiert 20-jähriges Bestehen

GRIESKIRCHEN. Die Höhere technische Lehranstalt (HTL) Grieskirchen feiert heuer ihr 20-jähriges Bestehen, die Geschichte der Schule beginnt aber schon viel früher, im Jahr 1992, als sich die Stadt um ...

Glücksengerl-Gewinnerin konnte ihr Glück kaum fassen

ST. MARIENKIRCHEN. Renate Hermüller aus St. Marienkirchen konnte ihr Glück kaum fassen, als sie dem Tips-Glücksengerl begegnete. Mit nur einer richtigen Antwort war sie um 300 Euro in Fussl-Gutscheinen ...