Direktvermarkter räumen auf der Ab-Hof-Messe Wieselburg ab

Hits: 30
Fritz und Karin Rathmayr gewannen mit Speck. (Foto: Privat)
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 08.05.2021 18:22 Uhr

HARTKIRCHEN/ MEGGENHOFEN/ SCHARTEN/ HOFKIRCHEN/ ALKOVEN/ ST. AGATHA/ PEUERBACH/ EFERDING. Auf der Ab-Hof-Messe Wieselburg wurden vier Produzenten aus Hartkirchen und zahlreiche weitere aus den Bezirken ausgezeichnet.  

Vor allem in der Wertung der Fleischprodukte regnete es Medaillen für die Hartkirchner. David und Daniela Pichler vom Burgschattenhof konnten Gold mit ihrer Streichwurst, Silber mit der Meterwurst und Bronze mit dem Gekochten-Geselchten erlangen. Fritz und Karin Rathmayr vom gleichnamigen Betrieb ernteten zwei Silbermedaillen für Bauch- und Karreespeck.

Prämierte Schnäpse

Max und Veronika Altenstraßer gewannen mit ihrem Kirschen- und Speckbirnenbrand je eine Gold- und Silbermedaille, der Trester Muskateller wurde mit Bronze ausgezeichnet. Ebenfalls prämiert wurden Clemens Krenecker und Christian Hufnagel sowie die Privatbrennerei Doppelbauer aus Alkoven. Martin Kepplinger aus St. Agatha gewann mit Schnaps von der Dornbirne und Wiringbirne, Georg Roithmeier aus Scharten wurde für drei verschiedene Apfelsäfte ausgezeichnet, auch Alexander Dallinger und Ronald Rofer aus Peuerbach prämierten sich mit Schnäpsen. Der Biohof Harrer aus Meggenhofen wurde für verschiedene Teigwaren ausgezeichnet, Martina und Johannes Matzeneder aus Meggenhofen wurden für verschiedene Brote prämiert. Siegfried Hangler aus Eferding wurde für seinen Honig ausgezeichnet, so wie Johann Eibelhuber aus Hofkirchen. Christa und Alois Silber aus Hartkirchen gewannen mit Honig und Met. Tamara und Manfred Elsenhans aus Scharten lieferten ausgezeichnete Milchprodukte.

Kommentar verfassen



Sieben Feuerwehren bei Brand eines Holzstadls in Hartkirchen im Einsatz

HARTKIRCHEN. Ein Großaufgebot mit sieben Feuerwehren stand Samstagabend gegen kurz vor 20 Uhr bei einem Brand einer größeren Holzhütte in Hartkirchen im Einsatz.

48-Jähriger hatte gesundheitliche Probleme beim Autofahren: Polizisten halfen

KEMATEN/INNBACH. Einem 48-Jährigen, der sein Fahrzeug aufgrund von gesundheitlichen Problemen am Samstagvormittag in einer Pannenbucht auf der A8 in Kematen am Innbach geparkt hatte, kamen zwei Polizisten ...

50-Jähriger stürzte bei Arbeiten von Dach

EFERDING. Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste am Samstag ein 50-Jähriger, der bei Arbeiten auf dem Dach eines Stadels etwa sieben bis acht Meter auf den Boden stürzte.  ...

Illegaler Hundeverkauf- Polizei und Bezirkshauptmannschaft alarmiert

EFERDING. Eine Passantin entdeckte vor einem Lebensmittelgeschäft in Eferding einen Mann, der einen Hundewelpen anbot. Sie vermutete illegalen Welpenhandel und kaufte das Tier umgehend, um es zu schützen ...

Puppingerin ermöglicht 350 Kindern in Ghana Schulbesuch

PUPPING. Verena Rösslhumer-Gyan reiste mit ihrer Familie nach Ghana, um das Schulprojekt, das sie dort mit ihrem Mann gründete, zu besuchen

Ein Grüner Kandidat für Hartkirchen

HARTKIRCHEN. Für das Bürgermeisteramt in Hartkirchen geht auch der Grüne August Anton Wurm ins Rennen. 

Volker Krennmair ist der Neue für Stroheim

STROHEIM. Nachdem sich Bürgermeister Rudolf Gammer entschieden hat, bei den Bürgermeisterwahlen im kommenden Jahr nicht mehr zu kandidieren, hat die ÖVP Stroheim personelle Weichen gestellt.

Kandidatin für Pupping präsentiert

PUPPING. Ursula Aumayr tritt für die Sozialdemokratische Partei (SPÖ) Pupping als Bürgermeisterkandidatin an. Die gelernte Verwaltungspraktikantin war bis zu ihrer Pensionierung 2018 bei Verbund Tochtergesellschaften ...