Askö Bruck-Peuerbach erhält erneut Qualitätszertifikat Vereins Lorbeer

Olivia Lentschig Tips Redaktion Olivia Lentschig, 24.11.2022 12:16 Uhr

BRUCK/PEUERBACH. Der Sportdachverband ASKÖ OÖ zeichnete am Dienstag, 22. November, zum zweiten Mal besonders verdiente Mitgliedsvereine mit dem Qualitätszertifikat „ASKÖ Vereins Lorbeer“ aus. In der zweiten Verleihungsperiode konnten 23 neue Vereine die Qualitätskriterien erfüllen, während 26 ihre hohen Standards der letzten drei Jahre bestätigten und das Zertifikat verlängerten. Darunter auch der ASKÖ Bruck-Peuerbach.

Die Qualitätsoffensive der ASKÖ OÖ geht in die zweite Runde und unterstützt auch dieses Mal ihre Vereine bei ihrer Entwicklung für die Anforderungen von Morgen. Außerdem wird die herausragende Arbeit der Funktionäre, Trainer und Mitglieder offiziell gewürdigt, deren Bemühen, im Vereinswesen nachhaltig zu agieren, für den erfolgreichen Fortbestand eines jeden Vereins von essenzieller Bedeutung ist. Die Sportvereine sind in der Gegenwart und Zukunft ein wichtiger Bestandteil der oberösterreichischen Sportlandschaft, die hochwertiges Sport- und Bewegungsangebot braucht.

Auszeichnung

Wichtige Qualitätskriterien, die von administrativen und sportlichen Qualifizierungen über junge Funktionär:innen unter 30 Jahren bis zur regelmäßigen Nachwuchsförderung reichen, müssen von den Vereinen erfüllt werden, um das Qualitätszertifikat zu erhalten. Im zweiten Qualifizierungszeitraum schafften 23 ASKÖ Vereine alle Anforderungen. Die feierliche Verleihung fand in gebührendem Rahmen im Brucknerhaus Linz statt.

Neben Bildungschecks und Urkunden erhielt jeder der neu ausgezeichnete Verein eine Sonderförderung von 1.500 Euro, die mit verlängertem Zertifikat eine Förderung von 500 Euro. Die finanzielle Unterstützung fließt direkt in die Vereinsaktivitäten und das großartige Sportangebot der Vereine.

Zusätzliche Preise

Unter allen teilnehmenden Vereinen wurden bei der Veranstaltung drei Hauptpreise und sechs Nebenpreise verlost. Folgende Vereine konnten sich über die Zusatzgewinne freuen:

  1. Preis: 1500,- € Druckgutschein von der Firma Gutenberg: ASKÖ Badmintonclub Windischgarsten
  2. Preis: 1500,- € als Sparbuch von der Raiffeisen Landesbank OÖ: ASKÖ Schwimmklub Traun
  3. Preis: 1500,- € Wertgutschein von Sport 200 – HZK Sport & Textil, zur Verfügung gestellt von Notariat Dr. Gintenreiter, HZK Sport & Textil GmbH und der ASKÖ OÖ: Taekwondo ASKÖ Marchtrenk
  4. Preis: 500-, € Warengutschein von der Wiener Städtischen + 50l Bierfass der Brauerei Baumgartner: ATSV Stein
  5. – 9. Preis: jeweils 50l Bierfass, zur Verfügung gestellt von Brauerei Baumgartner und der ASKÖ OÖ: ASKÖ Enns, ASKÖ Hockeyclub Wels, ASKÖ BBC Jumpin’ Chickens Wels, ARBÖ ASKÖ Radclub Linz Mc Donalds, ASKÖ Freistadt

Zukunftsträchtig

Der ASKÖ Vereins Lorbeer ist Ansporn, Honorierung und Förderung zugleich. Die ASKÖ OÖ Mitgliedsvereine sollen sich durch die Maßnahme motiviert fühlen, die Qualitätsstandards hochzuhalten und sich weiterzuentwickeln. Nur so können die Vereine auch in Zukunft ihre wichtige Rolle in der Sportlandschaft auf einem angemessenen Niveau betreiben und leisten damit einen essenziellen Beitrag in der Gesamtgesellschaft.

Um das Qualitätszertifikat zu erhalten, müssen die Vereine unter anderem folgende Kriterien erfüllen:

  • Ausgebildete Funktionäre: Vereinsvorsitzende, Kassier oder Schriftführer hat den ASKÖ Basiskurs für Vereinsfunktionäre absolviert
  • Ausgebildete Trainer: Vereinstrainer besitzt eine Fitnessfachausbildung oder eine Sportfachausbildung
  • Junger Vereinsvorstand: Der Verein hat eine aktive weibliche Funktionärin und einen aktiven männlichen Funktionär unter 30 Jahren im Vereinsvorstand
  • Zukunftsorientierte Vereinstätigkeit: Der Verein hat eine regelmäßige Nachwuchsförderung

Kommentar verfassen



Volkshilfe unterstützt Elementarpädagogen mit Handbuch „Kinderarmut erkennen & handeln“

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Weil bereits Pädagogen in Kindergärten mit dem Thema Armut konfrontiert werden, stellt ihnen die Volkshilfe Eferding-Grieskirchen als Werkzeug für ihre wichtige Arbeit ein entsprechendes ...

Eferdinger gewinnt österreichische Radliga der Amateure

EFERDING. Jakob Brandl feiert nach langer Saison den Gesamtsieg des österreichischen Amateurcups 2022 und setzte sich auch mit seiner Mannschaft in der Teamwertung gegen die starke Konkurrenz durch.

Narrenwecken mit den Eferdinger Gauklern

EFERDING. Aufgrund der erforderlichen Übergabe der Insignien (Schlüssel & Zepter) als Landesnarrenhauptstadt an den Schelmenrat zu Wels am 11.11.22 um 18.18 Uhr fand das diesjährige Narrenwecken ...

Handball Damen Eferding: Sieg gegen SG Wels/Linz

EFERDING/LINZ. In der heurigen Saison sind die Eferdingerinnen generell schon mit minimiertem Kader unterwegs. Der verletzungsbedingte Ausfall beim letzten Spiel gegen Traun war demnach für die Mannschaft ...

Handball Eferding U13 - Nichts zu holen gegen Linz

LINZ/EFERDING. Am Sonntag, 13. November, traten die fast voll besetzen Eferdinger auswärts gegen den HC Linz AG / Neue Heimat an. Leider waren die Eferdinger dieses Mal in allen Bereichen unterlegen.

Handball Damen Eferding: Erneute Niederlage gegen Traun

EFERDING. Die Erwartung an einen positiven Ausgang bei der zweiten Begegnung gegen die Traunerinnen war letztes Wochenende nicht sehr hoch. Den Beginn der Partie haben die Eferdingerinnen etwas verschlafen.  ...

Jahreszeitenküche aus dem Obst-Hügel-Land

ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ. Im Rahmen des Mistelbacher Schlossadvents wurde die Kochfibel „Jahreszeitenküche aus dem Obst-Hügel-Land“ präsentiert - ein gemeinsames Projekt der Landwirtschaftliche ...

Selbstmachtreff Eferding: Reparieren statt Wegwerfen

EFERDING. Mit dem Reparaturkoffer vom Bezirksabfallverband Eferding Lieblingsgeräte retten: Gefördert vom Land OÖ wurde der Reparaturkoffer an die Reparateure des Selbstmachtreff Eferding übergeben. ...