Gemeinsamer Tourismusverband an der Donau: Eferding unterzeichnet Fusionsvertrag

Hits: 126
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 10.12.2019 09:51 Uhr

EFERDING. 38 Gemeinden von Schärding bis Grein sind im Zuge der Tourismusnovelle Teil eines gemeinsamen Tourismusverbandes. Die Teilnahme des Tourismusverband Eferding wurde feierlich im Schloss Starhemberg unterschrieben und zelebriert.

Es war im Jahr 1901, als die Stadt Eferding dem Landestourismusverband Oberösterreich beitrat. Mit 6. Dezember, und der Unterzeichnung des Fusionsvertrag mit dem Tourismusverband Donau Oberöstereich und dem Tourismusverband Eferding, beginnt eine neue Ära.

38 Gemeinden, ein Verband

„Die Tourismusnovelle war nicht ganz einfach für uns, aber wir haben versucht, es so gut wie möglich umzusetzen. Ich bin zuversichtlich, dass wir im großen Verband eine ganz andere Medienwirksamkeit und Aufmerksamkeit bekommen werden“, sagt Bürgermeister Severin Mair (ÖVP). Auch Fritz Kaindlstorfer, Aufsichtsratsvorsitzender des Tourismusverbandes Donau Oberösterreich, freut sich Eferding als starken Partner gewonnen zu haben. Donau OÖ-Geschäftsführerin Petra Riffert ergänzt: „Es ist toll, wenn von Schärding bis Grein 38 Gemeinden an einem Strang ziehen“.

Donau als marktfähiges Produkt

Landesrat Markus Achleitner, selbst federführend in der Tourismusgesetznovelle, freut sich über Eferding als neues Mitglied. „Die Donau ist international marktfähig verkaufbar. Dass Fusionen gelingen können, zeigt der Tourismus. Es ist ein richtiges Konzept, man hebt sich gegenseitig“, ist Achleitner überzeugt. Aus ehemals 104 Tourismusverbänden in Oberösterreich wurden im Rahmen der Novelle 20.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Alkoholisierter Motorradfahrer bei Sturz verletzt

PRAMBACHKIRCHEN. Mit 1,54 Promille Alkohol im Blut kam ein 53-jähriger Motorradfahrer am Freitagabend von der Fahrbahn ab und stürzte. 

Was wurde aus Fabian Schwan?

HARTKIRCHEN. Der breiteren Öffentlichkeit wurde Fabian Schwan erstmals als 20-jähriger Zivildiener bekannt, der das Finale der deutschen Castingshow „Popstars“ erreicht. Inzwischen macht ...

Debatte um Kindergartengruppen in St. Agatha

ST: AGATHA. Die Debatte um die Änderung der Kindergartengruppen beruht auf Beschlüssen der oberösterreichischen Bildungsdirektion, sagen Kindergartenleiterin Ines Pramhaas und Bürgermeister ...

Mit PKW überschlagen

PRAMBACHKRICHEN. Eine 21-jährige PKW-Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug auf der Strecke von Prambachkirchen Richtung Eferding in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab- Das Fahrzeug überschlug sich ...

Führung mit den Austrai Guides in Scharten

SCHARTEN. Die Welser Austria Guides sind eine Gruppe von geprüften Fremdenführerinnen. Das Konzept wurde über Wels hinaus ins Umland erweitert. 

Motorradfahrer bei Überholmanöver verletzt

UNTERECK. Beim Überholen in einer Linkskurve kollidierte ein 57-Jähriger Motorradlenker am Samstagnachmittag mit dem vor ihm fahrenden Klein-LKW. 

Boot in Schleuse gekentert

ASCHACH. Im Bereich des Kraftwerkes in der Donau kenterte Freitagnachmittag kurz nach 14 Uhr ein kleines Boot. 

Alkolenker flüchtete nach Verkehrsunfall

KARLING. Nach einer Kollision mit einem anderen PKW am Freitagabend fuhr ein 61-Jähriger aus Eferding ohne anzuhalten weiter. Aufgrund seines defekten Vorderreifens kam er jedoch nicht weit und konnte ...