Gemeinsamer Tourismusverband an der Donau: Eferding unterzeichnet Fusionsvertrag

Hits: 77
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 10.12.2019 09:51 Uhr

EFERDING. 38 Gemeinden von Schärding bis Grein sind im Zuge der Tourismusnovelle Teil eines gemeinsamen Tourismusverbandes. Die Teilnahme des Tourismusverband Eferding wurde feierlich im Schloss Starhemberg unterschrieben und zelebriert.

Es war im Jahr 1901, als die Stadt Eferding dem Landestourismusverband Oberösterreich beitrat. Mit 6. Dezember, und der Unterzeichnung des Fusionsvertrag mit dem Tourismusverband Donau Oberöstereich und dem Tourismusverband Eferding, beginnt eine neue Ära.

38 Gemeinden, ein Verband

„Die Tourismusnovelle war nicht ganz einfach für uns, aber wir haben versucht, es so gut wie möglich umzusetzen. Ich bin zuversichtlich, dass wir im großen Verband eine ganz andere Medienwirksamkeit und Aufmerksamkeit bekommen werden“, sagt Bürgermeister Severin Mair (ÖVP). Auch Fritz Kaindlstorfer, Aufsichtsratsvorsitzender des Tourismusverbandes Donau Oberösterreich, freut sich Eferding als starken Partner gewonnen zu haben. Donau OÖ-Geschäftsführerin Petra Riffert ergänzt: „Es ist toll, wenn von Schärding bis Grein 38 Gemeinden an einem Strang ziehen“.

Donau als marktfähiges Produkt

Landesrat Markus Achleitner, selbst federführend in der Tourismusgesetznovelle, freut sich über Eferding als neues Mitglied. „Die Donau ist international marktfähig verkaufbar. Dass Fusionen gelingen können, zeigt der Tourismus. Es ist ein richtiges Konzept, man hebt sich gegenseitig“, ist Achleitner überzeugt. Aus ehemals 104 Tourismusverbänden in Oberösterreich wurden im Rahmen der Novelle 20.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Eferdinger Gaukler entführen in feurig-heiße Nächte

EFERDING. Seit Monaten quält die Gauklerfamilie ihre grauen Zellen um wieder ein anspruchsvolles und unterhaltsames Programm auf die Bräuhausbühne zaubern zu können. Nach „Gauklerland ...

Eferdinger Schüler nehmen eigene CD auf

EFERDING. Schüler aus der zweiten bis vierten Klasse der Neuen Mittelschule (NMS) Eferding Süd, die Lust am Singen haben, haben ihre eigene CD aufgenommen. Teile aus dem Verkaufserlös sollen ...

Goldi verleiht jungen Adlern Flügel

HINZENBACH. Zukünftige Adler aufgepasst – auch heuer tourt Andreas Goldberger im Rahmen des Goldi Talente Cup wieder durch Österreich, um motivierten jungen Sportlern Flügel zu verleihen. ...

Über 8.400 Pannenhilfen und 564 Abschleppungen in nur einem Jahr

EFERDING. Ob bei leeren Autobatterien, bei Problemen mit dem Fahrrad, bei der Wahl des richtigen Kindersitzes oder bei der schnellsten Reiseroute – im Schnitt halfen die ÖAMTC Teams aus Eferding ...

„Mordbetrieb“ Hartheim: Neues Buch rückt NS-Täter in den Fokus

ALKOVEN/LINZ. Was musste passieren, dass Menschen in der NS-Zeit zu Tätern wurden, dass sie in einem „Mordbetrieb“ wie Hartheim mitmachten und reibungslos funktionierten? Mit dem Buch „Beyond ...

Baby-Frühstück in der Stadtbücherei Eferding

EFERDING. Alle frischgebackenen Eltern (Babygeburtsjahr 2019) sind zu einem Frühstück in die Stadtbücherei Eferding eingeladen. Vorzugsweise nehmen beide Elternteile am Frühstück ...

Gstanzlsingen mit Josef „Bäff“ Piendl in Aschach

ASCHACH. Josef „Bäff“ Piendl ist ein weitum bekanntes bayrisches Original und am 31. Jänner in Aschach zu Gast.

Ausgezeichnete Handelsakademie-Schüler

EFERDING. Alle Schüler der Handelsakademie (HAK) Eferding, die im vergangenen Schuljahr einen guten und ausgezeichneten Erfolg hatten, wurden vor den Vorhang geholt und bekamen einen Buchgutschein ...