Christian Steiner tritt für Scharten an

Hits: 286
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 13.10.2021 10:06 Uhr

SCHARTEN. Vizebürgermeister Christian Steiner wird statt Jürgen Höckner als Bürgermeisterkandidat für die Schartner ÖVP ins Rennen gehen. Bestätigt wurde Steiner bei einer Fraktionssitzung.

Einstimmig wurde der 59-Jährige als Spitzenkandidat für die Volkspartei bei der Gemeinderatswahl in Scharten gewählt. Steiner ist nicht nur ÖVP- Gemeindeparteiobmann, sondern auch amtsführender Vizebürgermeister in der Gemeinde. Er ersetzt Jürgen Höckner, der als designierter Bürgermeister nach einer nicht-rechtskräftigen Verurteilung vor dem Landesgericht Wels seine Kandidatur zurückzog. Höckner wird vorgeworfen eine Mitarbeiterin mehrmals sexuell belästigt, vergewaltigt und verleumdet zu haben.

Die Neuwahl des Bürgermeisters soll voraussichtlich Ende Jänner 2022 stattfinden. Steiner ist Geschäftsführer seiner eigenen Marketingagentur und Leiter des Stadtmarketings Grieskirchen. „Das entgegengebrachte Vertrauen lässt mich gestärkt an die bevorstehenden Herausforderungen herangehen,„ bestätigt der Spitzenkandidat.

Neben Steiner treten bei der Wahl im Jänner auch Sabine Ameshofer für die SPÖ und Johannes Brandl als FPÖ-Kandidat an.

Kommentar verfassen



Projekt fördert Vielfalt im Hort

EFERDING. Im Rahmen des Projektes „All together“, welches vom Zukunftsraum Eferding und dem Regionalentwicklungsverband initiiert wurde, konnten die Kinder des Hort Eferding neue Erfahrungen sammeln.  ...

Klemens Zellinger geht in Pension

EFERDING. Klemens Zellinger, Lehrer an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Mittelschule Eferding Nord, ging nach 39 Jahren an der Schule in Pension. 

Pionierpfarre Eferding startet zweijährigen Prozess

EFERDING. Als Letzte von fünf Pfarren begann das Dekanat Eferding mit der Umsetzung der Pfarrstrukturreform. In Form einer Online-Veranstaltung wurden 60 Teilnehmer über die Zukunft der regionalen Kirche ...

Diebstahl und Drogendelikte aufgedeckt

EFERDING/ HORN. Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Horn (Niederösterreich) wird beschuldigt, Katalysatoren gestohlen und mit Suchtmitteln gehandelt zu haben.

Virtueller Kunstadventskalender gestartet

ASCHACH/ PRAMBACHKIRCHEN. Marie Ruprecht und Antonia Riederer haben einen virtuellen Kunstadventskalender erstellt, damit wollen die beiden Künstlerinnen einen Ersatz für die abgesagten Kunstausstellungen ...

Glücksstern: Atemstillstand nach Herz-Operation sorgt bei Jonas für schwere Beeinträchtigung

ALKOVEN. Von der Zukunft träumen, Jonas unbeschwert beim Aufwachsen zuschauen und ein Auto, in dem künftig ein Rollstuhl für den Jungen Platz hat – das wünscht sich Familie Füreder von Herzen.

Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten

EFERDING. Ein Duo dürfte versucht haben, einen Zigarettenautomaten in Eferding aufzubrechen. Auf Ansprache eines Zeugen flüchteten die beiden, konnten aber kurze Zeit später von der alarmierten Polizei ...

Ein Hauch von Geschichte im Seminarhotel Brummeier

EFERDING/OÖ. Schon Astronom Johannes Kepler verbrachte seine Hochzeitsnacht mit der Eferdinger Bürgerstochter Susanne Reuttinger im Haus des heutigen Seminarhotel Brummeier, ausgezeichnet mit dem AMA ...