Dämmerungseinbrecher stahlen Mountainbikes aus Geräteschuppen in St. Florian

Hits: 108
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 29.11.2021 13:20 Uhr

ST. FLORIAN. Bewohner eines Hauses in St. Florian alarmierten am Freitag aufgrund eines Fahrraddiebstahls die Polizei.

Die Unbekannten stahlen vier Mountainbikes aus einem unverschlossenen Geräteschuppen und flüchteten damit über die benachbarte Baustelle. Dort stand ein weißer Pkw mit rumänischem Kennzeichen, in den sie die Räder einluden. Zwei der vier Fahrräder wurden in der Nähe des Tatorts wiedergefunden. Zwei aufmerksame Spaziergeher konnten der Polizei den entscheidenden Hinweis auf das Tatfahrzeug geben. Die Dämmerungseinbrecher wurden innerhalb kurzer Zeit gefasst. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung gelang es der Polizei, ein verdächtiges Fahrzeug anzuhalten. Dieses identifizierten die Opfer später auch als jenes, das beim Diebstahl verwendet worden war. Die beiden Insassen, ein 23-Jähriger und eine 41-Jährige, beide rumänische Staatsbürger, wurden festgenommen und zur Einvernahme in die Polizeiinspektion gebracht. Dort gestanden sie die Tat und teilten den Polizisten mit, dass sie die gestohlenen Fahrräder in der Zwischenzeit im eigenen Keller deponiert hatten. Die beiden werden angezeigt.

Kommentar verfassen



Ennsdorf beschließt 1,6 Millionen Euro schweres Sanierungsprogramm

ENNSDORF. Mit Beschlussfassung des Budgets für das Jahr 2022 wurde auch der Grundstein für eine umfangreiche Sanierungsoffensive in der Gemeinde Ennsdorf gelegt. Kanal- und Wasserleitungen sowie Straßen ...

Gastredner in St. Valentin - Kann Liebe Hass besiegen?

St. Valentin. Die Gemeinde der Zeugen Jehovas in St. Valentin lädt am Sonntag, den 30. Jänner 2022 um 9.00 zu einem besonderen 30-minütigen Vortrag ein mit dem Thema „Kann Liebe Hass besiegen?“. ...

Elektro-Fahrtendienst Emil St. Pantaleon-Erla sucht nach neuen freiwilligen Fahrern

ST. PANTALEON-ERLA. Für Personen, die über kein Kraftfahrzeug verfügen oder in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, gibt es seit zwei Jahren den Verein „Emil St. Pantaleon-Erla“.

Naturfreunde Asten wanderten auf die Dambergwarte

ASTEN. Die ursprünglich geplante Schneeschuhwanderung der Naturfreunde Asten wurde aufgrund der geringen Schneelage zu einer Winterwanderung. 

Bademeister für das Ennser Freibad gesucht

ENNS. Die Stadt Enns sucht ab April/Mai einen Saison-Bademeister und optional Mitarbeiter im Städtischen Bauhof außerhalb der Badesaison.

Mieter in Astener Mehrparteienhaus produzieren eigenen Solarstrom

ASTEN. Die Firma Niedrigenergie Wohnanlage Strasser zählt als Anbieter von Mietwohnungen österreichweit zu den Vorreitern in der Versorgung von Mietwohnungen im Mehrparteienhaus mit selbsterzeugtem Solarstrom ...

Impftage in der Ordination von Jasmina Jamak in Kronstorf

KRONSTORF. In Kronstorf gibt es ein wohnortnahes Test- und Impfangebot.

AWN TV Enns startet mit einem Sieg in die Rückrunde

ENNS/KREMSMÜNSTER. In der ersten Runde des zweiten Meisterschaftsdurchgangs trat der AWN TV Enns nur gegen TUS Raiffeisen Kremsmünster an, da Union Compact Freistadt wegen mehrerer Coronafälle nicht ...