Neue Galerie „point of art“ in Enns präsentiert Werke regionaler Künstler

Hits: 269
(v.l.) Christian Renezeder, Helmut Lehenbauer und Helmut Hackl (Foto: Thomas Lettner)
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 12.06.2021 17:55 Uhr

ENNS. In der Galerie „point of art“ in der Wienerstraße 26 wurde gestern die zweite Ausstellung in diesem Jahr eröffnet. 23 Künstler aus der Region stellen ihre Werke aus.

„In der Ausstellung gibt es unter anderem Keramikskulpturen, Aquarelle, Mineralienbilder sowie Öl- und Acrylmalerei zu sehen. Alle zwei Monate werden die Werke sechs anderer Künstler zu sehen sein“, erklärt der Ennser Maler Helmut Hackl. Die Galerie ist Freitag und Samstag von 13 bis 17 Uhr geöffnet, wobei immer zwei Künstler anwesend sind. Der Eintritt ist frei.

Neue Künstler herzlich willkommen

„Neue Künstler egal welcher Form der bildenden Kunst sind bei der Künstlervereinigung “point of art„ gerne gesehen“, sagte Hackl. Einen besonderen Dank spricht er der Stadtgemeinde Enns sowie der Familie Öllinger, der die Räumlichkeiten gehört, aus. „Die Stadtgemeinde Enns und die TSE GmbH freuen sich über diese neue Galerie in Enns. Dafür wollen wir uns ebenfalls bei der Familie Öllinger und bei Helmut Hackl für die tolle Umsetzung bedanken. Wir werden die Galerie über unser Pop Up-Store-Konzept aus ganzen Kräften unterstützen“, sagte Max Homolka, der Geschäftsführer der Tourismus & Stadtmarketing Enns GmbH.

Kommentar verfassen



Radprofi Lukas Kaufmann und Firma Metaplan leisten Erste Hilfe für psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

KRONSTORF/LINZ. Psychische Krisen können jeden treffen - ob jung oder alt. Die Auslöser dafür sind vielfältig. Die Firma Metaplan, ein neuer Sponsor von Lukas Kaufmann, spendet den Erlös aus dem Verkauf ...

Internationaler Orgelwettbewerb im Stift St. Florian

ST. FLORIAN. Im Stift St. Florian findet ein internationaler Orgelwettbewerb statt.

St. Valentiner Jugendleiterin übernimmt Verantwortung für Jugendrotkreuz im Mostviertel

ST. VALENTIN. Seit Jahren gilt das Jugendrotkreuz in St. Valentin als Aushängeschild in der Region. 45 Kinder umfassen die zwei Gruppen mittlerweile. Ein wichtiger Teil dieses Erfolges ist Georgia Praska. ...

Eypeltauer: „Grundsätzlich gibt es in Enns noch viel Potential“

ENNS. Nationalratsabgeordneter Felix Eypeltauer (NEOS) stattete am Dienstag Ennser Gastronomen einen Besuch ab. Tips bat ihn und Wirtesprecher Wolfgang Brunner zum Interview.

Kinderfreunde Enns veranstalteten Wasserfest im Ennser Freibad

ENNS. Nach einer langen Corona-Pause haben die Kinderfreunde Enns mit dem Wasserfest im Ennser Freibad wieder ihre Aktivitäten aufgenommen.

„Die Stoani's“ gewinnen Hofkirchner Knittelwerfen

HOFKIRCHEN. Bei traumhaftem Wetter fand am Sonntag das 10. Hofkirchner Knittelwerfen statt.

Polizei fasst flüchtigen Mann aus Asten

ASTEN/LINZ. Im Zuge eines Beziehungsstreits in Asten soll ein 40-jähriger Ehemann vorige Woche seine 37-jährige Frau mit einem Messer verletzt haben. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung gelang es ...

Engel baut am Standort St. Valentin Spritzgießmaschine der Superlative

ST. VALENTIN. In der Montagehalle am Standort St. Valentin entsteht derzeit die größte von Engel je gebaute Spritzgießmaschine.