Matinee im Schloss Ennsegg

Hits: 55
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 13.10.2021 08:00 Uhr

ENNS. Die kammermusikalische Konzertreihe mit der in Enns gut bekannten Sophie Neuhauser (Violine) wird heuer am Nationalfeiertag, 26. Oktober, 11.15 Uhr, mit einer Matinee im Ennser Schloss festgesetzt.

Neben der klassischen Frühlingssonate Beethovens und dem Grand Duo concertant Carl Maria von Webers widmen sich die Künstler Sophie Neuhauser (Violine), Adam Ambarzumjan (Klarinette), Aki Maeda (Klavier) herausragender Musik des 20. Jahrhunderts: einer Suite des heiteren Südfranzosen Darius Milhaud mit Einflüssen aus seinem jahrelangen Südamerikaaufenthalt und einer Suite aus Strawinskis sarkastisch-spartanischer Geschichte vom Soldaten. Beide Komponisten stehen für eine Abkehr von der Hochromantik des damals alles beherrschenden Richard Wagner, ihr Stilmittel ist hier auch nicht die Zwölftontechnik, sondern Bitonalität. Die Werke zählen zur Periode des Neoklassizismus, es wird auch besonderes Augenwerk auf Gefälligkeit gelegt. Sophie Neuhauser und Adam Ambarzumjan sind im Engagement bei einem großen schwäbischen Orchester, der Württembergischen Philharmonie Reutlingen. Aki Maeda, die auch schon in Enns aufgetreten ist, ist Pianistin an der Musikuniversität Wien.

  • Dienstag, 26. Oktober, 11.15 Uhr
  • Auerspergsaal in Enns, Schloss Ennsegg
  • Eintritt: € 25, Jugendliche: € 10
  • Vorverkauf: Bürgerservice Enns, Trafik Bruckner (früher Sadlauer)

Kommentar verfassen



14-Jähriger stach auf einen 15-Jährigen ein

ENNS. Bei einem Streit am vergangenen Samstag in Enns soll ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden mit einem Taschenmesser auf einen 15-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land eingestochen haben. Der ...

Zu wenig Frequenz: kein Wochenendverkehr mehr an Bushaltestellen Enzing und Hohenbrunn

ST. FLORIAN. Ab Sonntag, 12. Dezember, gelten für alle öffentlichen Verkehrsmittel neue Fahrpläne. An den Wochenenden und in den Schulferien werden die Bushaltestellen Enzing und Hohenbrunn ...

Apotheker und Tierärzte warnen vor Einnahme von Parasiten-Arzneistoff Ivermectin

BEZIRK LINZ-LAND. Statt auf Impfstoffe zu setzen, vertrauen viele Menschen als Vorbeugung gegen Covid-19 lieber auf Arzneimittel wie Ivermectin. Tips unterzog das Medikament einem Faktencheck.

Ennser Betriebe spendeten 4.000 Euro für den ESK und den SK Asten

ENNS. Um die Nachwuchsmannschaften des Ennser Sportklubs und des SK Asten zu unterstützen, spendeten die Kristeiner Firmen Seyrlehner, Gebol, Sigma, Perndorfer, Schinagl, Malerei Stöger und Buchberger ...

AWN TV Enns übernimmt Tabellenführung

ENNS. In der zweiten Runde der zweiten Bundesliga reiste der AWN TV Enns nach Laa an der Thaya.

Sylvia Peters folgt Fritz Altmann als Stadtparteiobfrau der FPÖ Enns

ENNS. Der ehemalige Vizebürgermeister Fritz Altmann (FPÖ) ist von seinen Funktionen als Bildungs-Stadtrat und Stadtparteiobmann zurückgetreten.

Kostbare Zeit für Menschen von Menschen beim Roten Kreuz Linz-Land

LINZ-LAND. Beruf, Familie, Ausbildung, Ehrenamt: All diese Dinge müssen die Freiwilligen des Roten Kreuzes Linz-Land in Einklang bringen. Die vielen Mitarbeiter leisten Großartiges und zeigen dabei, ...

Neues Lapidarium in Enns fertiggestellt

ENNS. Der Stadt Enns wurden von den Ennser Pfarren St. Laurenz und St. Marien 43 historische Grabplatten übergeben.