Bibliothek Enns und Kronstorf haben drei neue ausgebildete Bibliothekarinnen

Hits: 205
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 24.01.2020 09:00 Uhr

ENNS/KRONSTORF. Marianne Mayer und Gerda Ploberger (Bibliothek Enns) und Antonia Nöbauer (Bibliothek Kronstorf) haben im vergangenen Jahr ihre Ausbildung zur Bibliothekarin erfolgreich abgeschlossen. Zu dieser besonderen Leistung gratulierten seitens des Landes Oberösterreich Hofrat Günter Brandstetter und Bischofsvikar Wilhelm Vieböck.

Insgesamt haben 29 Frauen und zwei Männer aus OÖ vergangenes Jahr ihre Ausbildung zum Bibliothekar am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung erfolgreich abgeschlossen. Mit rund 80 Festgästen wurde der Abschluss der Ausbildung auf Einladung der Bibliotheksfachstelle am 17. Jänner im Stift Schlierbach gefeiert.

Große Schritte in Sachen Qualitätsentwicklung

Es gehört eine ordentliche Portion Motivation und Engagement dazu, um neben Beruf, Familie und Freizeit eine Ausbildung zu absolvieren. Die ehrenamtlich in den Bibliotheken Engagierten erarbeiteten sich in den Kursen Fachwissen und setzen dieses im Rahmen eines Projekts praktisch vor Ort um. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Mit kreativen Ansätzen entwickeln sie die Bibliotheken zu einem zeitgemäßen Angebot für Groß und Klein weiter. Die frisch gebackenen Bibliothekare bauen außerdem ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen aus, um noch besser auf die Bedürfnisse und Ansprüche ihrer Kunden eingehen zu können.

Würdigung einer herausragenden Leistung

Die Festredner bedankten sich für das ehrenamtliche Engagement sowie die wertvolle Kultur- und Kommunikationsarbeit in den Gemeinden und Pfarren. Dank und Anerkennung sprach auch Christian Dandl, Leiter der Bibliotheksfachstelle, aus und überreichte gemeinsam mit den Ehrengästen ein kleines Präsent. Begleitet wurden die Absolventen von hochrangigen Vertretern seitens der Gemeinden und Pfarren.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ASKÖ Enns nimmt zwölf Medaillen von Badminton-Bundesmeisterschaften mit nach Hause

ENNS/WEIZ. Zum 100-jährigen Jubiläum des ATUS Weiz (Steiermark) wurden die ASKÖ-Bundesmeisterschaften im Badminton ausgerichtet.

Schülerlotsen sorgen für Sicherheit bei den Ennser Volksschülern

ENNS. Mit dem Schulanfang sind in Enns auch wieder die Schülerlotsen aktiv. Morgens von 7.15 bis 7.45 Uhr und mittags sorgen sie dafür, dass die Kinder sicher in die Volksschule und wieder nach ...

Mrs. Sporty bedankt sich bei Alltagsheldinnen mit Gratis-Trainings

ENNS. Ein Fitnessstudio, in dem sich alle Frauen wohlfühlen: Mit dieser Vision entwickelte Gründer Niclas Bönström gemeinsam mit Tennislegende Stefanie Graf vor 15 Jahren das Fitness-Franchisekonzept ...

Benefiz-Fischen am Wimmerwasser brachte 1.200 Euro für den guten Zweck

ERNSTHOFEN. Erwin Loibl, Inhaber von Angelsport Loibl, veranstaltete mit Unterstützung des Ennser Fischereivereins Anfang September ein Benefiz-Fischen am Wimmerwasser.

HUAk-Kommandant Nikolaus Egger: „25 Jahre sind ein Anlass, Danke zu sagen“

ENNS. Mit einem Festakt feiert die Heeresunteroffiziersakademie am Freitag, 9. Oktober, ihr 25 Jahr-Jubiläum. Tips traf Kommandant Brigadier Nikolaus Egger zum Interview.

Hiobsbotschaft: Valentiner schreibt über seinen Kampf gegen den Krebs

ST. VALENTIN. Mit 29 Jahren bekam der Valentiner Horst Joachimbauer die Hiobsbotschaft Lymphdrüsenkrebs. Es folgte ein sieben Jahre langer Kampf mit Therapien und Chemos, den er für sich entscheiden ...

MUTS Asten bietet „Rock the Billy“ für Erwachsene an

ASTEN. Der Verein MUTS Asten (MusikUnterhaltungTanzSport) startet wieder mit dem beliebten Kasperltheater, dem Kindertanztraining und dem Fitnesskonzept „Rock the Billy“ für Erwachsene.

Medaillenregen für den WWSC Asten-Ausee bei den Staats- und Landesmeisterschaften im Wasserski

ASTEN. Bei strahlendem Sonnenschein und leichtem Ostwind wurden vergangenes Wochenende die Staats- und Landesmeisterschaften im Wasserski am Ausee ausgetragen.