Regina Huber - ein Gewinn für die Musikwerkstatt

Hits: 83
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 16.10.2020 10:21 Uhr

HARGELSBERG. „Die Freude an der Musik und das tolle Instrument gefällt mir an Regina Huber. Sie ist ein Gewinn für die Musikwerkstatt“, sagt Hargelsberger Kapellmeister Heinrich Heiml.

„Das Saxophon hat mich schon lange fasziniert, aber es sollte viele Jahre dauern bis ich mich dazu entschloss es zu erlernen. 2015 war es endlich so weit. Nach vier Jahren durfte ich dann meine Übertrittsprüfung machen und erhielt das Leistungsabzeichen in Bronze“, erzählt die Musikerin Regina Huber. Zuvor hatte sie auf einem Altsaxophon gespielt und für den Musikverein St. Pantaleon-Erla, dem sie 2019 beigetreten ist, stieg sie auf das Tenorsaxophon um. „Meine große Liebe gehört aber dem Baritonsaxophon. Die tiefe Klangfarbe ist einfach besonders schön und warm. Leider hatte ich keine Möglichkeit es im Verein oder sonst wo zu verwenden, bis ich einen Artikel in den Tips gelesen habe. Die Musikwerkstatt in Hargelsberg sucht Wiedereinsteiger, die Spaß am gemeinsamen Musizieren haben“, so Huber. Sie nutzte die Gelegenheit und setzte sich mit Heinrich Haimel in Verbindung. „Ich wurde mit offenen Armen aufgenommen und die Probenarbeit ist echt ein Genuss. Wenn man Heinrich Haimel erlebt mit wieviel Energie und Begeisterung das Orchester leitet, dann muss man einfach mit. Ich fühle mich sehr wohl und es macht mir große Freude in dieser netten Runde mein Lieblingsinstrument zu spielen“, ist Huber begeistert. Die Freude auf das Kirchenkonzert in der Pfarrkirche Hargelsberg, am 13. und 14. November 2020 ist auch bei Regina schon groß.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kronstorferin schließ erfolgreich Musikschule ab

ENNS/KRONSTORF. Die gebürtige Kronstorferin Nadine Fleckinger stellte sich am 17. Oktober der sogenannte „Audit of Art“ – der letzten Prüfung der Musikschule Enns auch Goldenes Leistungsabzeichen ...

Wegen Mordes verurteilter Landwirt darf auf freien Fuß

KRONSTORF/STEYR. Im Landesgericht Steyr fand das Strafverfahren gegen den Landwirt Florian H. statt, der im April seine Mutter Hildegard H. in Kronstorf durch zwei Schüsse mit einem Kleinkalibergewehr ...

Was ein zweiter Lockdown für die Jugend bedeuten kann

NIEDERNEUKIRCHEN/ST. MARIEN. Keiner kann es mehr hören das Wort „Corona“ und die immer wieder neuen Verordnungen, Bestimmungen und die daraus resultierenden Lebensveränderungen. „Keiner ...

Klimaforscherin spricht über „Klimakrise - mehr als Eisbären und Borkenkäfer“

ST. VALENTIN. Die renommierte Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb hält am Freitag, 13. November, um 18 Uhr einen Vortrag mit dem Titel „Klimakrise – mehr als Eisbären und Borkenkäfer“ ...

Schützeneder wurde einstimmig zum neuen Bürgermeister St. Florian gewählt

ST. FLORIAN. Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 20. Oktober 2020 wurde Vizebürgermeister Bernd Schützeneder (ÖVP) von allen Fraktionen im Gemeinderat einstimmig zum neuen Bürgermeister ...

Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

ENNS. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

Gesundheitsmesse am 25. und 26. Oktober: Die Aussteller im Überblick

ASTEN. Am 25. und 26. Oktober findet im Veranstaltungszentrum Asten Heimbau die „Messe für meine Gesundheit“ statt. Los geht„s an beiden Tagen um 9.30 Uhr.

Entwicklungskonzepte für die Stadtteile Herzograd und Langenhart präsentiert

ST. VALENTIN. Bei einem Stadtteilspaziergang präsentierten Vertreter des Planungsteams das Entwicklungskonzept für die Stadtteile Langenhart und Herzograd.