Virtueller Rundgang beim Tag der offenen Tür der Landwirtschaftsschule

Hits: 89
(Foto: HLBLA St. Florian)
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 20.11.2020 10:20 Uhr

ST. FLORINA. Wie jedes Jahr, so hat auch heuer Mitte November der Tag der offenen Tür an der HLBLA St. Florian stattgefunden. Den äußeren Umständen zufolge war dies im Jubiläumsjahr 2020 nur virtuell möglich.

Schüler sowie Lehrer haben gemeinsam an einer bestmöglichen Online-Präsentation der Schule gearbeitet. Bereits vor einigen Wochen haben dazu Interessierte an einem zweitägigen Social-Media-Workshop mit Fachleuten teilgenommen. Neben einem Schulrundgang und der Beantwortung von am Tag der offenen Tür häufig gestellten Fragen finden sich zahlreiche Eindrücke aus dem Unterricht in Form von kurzen Videos oder Collagen im „virtuellen Rundgang“. Auch die wichtigsten Informationen für interessierte Bewerber aus allen Fachbereichen sind abrufbar. „Der persönliche Kontakt zu unseren Interessenten ist uns besonders wichtig und wir bereiten uns immer gerne auf diesen Tag vor, an dem wir das Angebot der HLBLA St. Florian in den Bereichen Lernen und Freizeit präsentieren. Zusammenarbeit wird bei uns großgeschrieben - genau diese Stärke hat uns nun in dieser besonderen Situation geholfen, die Online-Veranstaltung so kurzfristig hervorragend hinzubekommen“, sagt Direktor Hubert Fachberger. Der Rundgang mit allen Möglichkeiten steht auch weiterhin auf der Homepage der Schule (www.hlbla-florian.at) zur Verfügung.

Kommentar verfassen



Künstlich angelegte Gewässer in Enghagen geben Amphibien eine neue Heimat

ENNS. Die Familie Putz, Landwirte aus Enns, hat in der Donauau in Enghagen in der Nähe des Rastplatzes Salzhafen im vergangenen Winter zwei Augewässer angelegt. Innerhalb kürzester Zeit wurden sie von ...

Neues Ärztehaus für ein „Vitales Valentin“

ST. VALENTIN. Das neue Ärztezentrum „ViVa“ in St. Valentin wurde Anfang Juni eröffnet. Neben Allgemeinmedizinern und Fachärzten stehen elf betreubare Wohnungen zur Verfügung.

Bürger gingen beim Stadtspaziergang dem Cittá Slow-Gedanken nach

ENNS. Die Grünen Enns gingen bei der Veranstaltung „Grünes StadtGEHspräch: Enns eine Cittá Slow?“ dem Cittá Slow-Gedanken auf die Spur.

Dorfentwicklung: Start in die Zukunft

HOFKIRCHEN. Die Auswertung der von Hofkirchnern ausgefüllten Ortspläne hat Handlungsbedarf für die Gestaltung des Ortszentrums gezeigt.

Lesung in der Schule mit Martin Selle und Hannes Wirlinger

ST. VALENTIN. Die Lesekompetenz zu stärken ist seit vielen Jahren ein besonderes Anliegen der Sportmittelschule St. Valentin/Schubertviertel. In diesem Zusammenhang lädt sie regelmäßig renommierte ...

AWN TV Enns verliert Hitzeschlacht gegen Froschberg

ENNS. Der AWN TV Enns bekam es in der Faustball Bundesliga mit dem DSG UKJ Froschberg zu tun.

Apfel-Zitrone-Aktion sorgt für Sicherheit der Ennser Volksschüler

ENNS. Süßes oder Saures gibt es nicht nur zu Halloween. Mit Äpfeln und Zitronen wurden ÖVP-Stadtrat Gunnar Fosen, Abteilungsinspektor Hannes Killigseder, Lehrerin Romana Maderthaner, NEOS-Gemeinderat ...

Schüler laufen für den guten Zweck

ST. PANTALEON-ERLA. Bewegung ist großartig und dann auch noch für einen guten Zweck. Für das Projekt „Laufwunder“ begeisterte sich das Team der Volksschule St. Pantaleon-Erla.