Innovativer Dosenadapter aus St. Valentin revolutioniert die Trinkkultur

Hits: 2824
Robert Draxler (l.) und Bernhard Schorm haben auf ihre Erfindung – den Plug Fix und Plug Fix-Slim Dosenadapter – das Österreich-Patent angemeldet. (Foto: Thomas Lettner)
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 20.04.2021 20:00 Uhr

ST. VALENTIN/LINZ. Wenn Männer am Stammtisch sitzen und über ihr Lieblingsgetränk Bier fachsimpeln, kommen dabei wahrscheinlich eher selten bahnbrechende neue Ideen heraus. Doch manchmal hat auch ein beschwingter Geist eine Erleuchtung, wie die kuriose Erfindung des Plug Fix Dosenadapters zeigt.

„Die Idee zum Dosenadapter kam mir bei einer Männerpartie in Linz. Wir haben darüber philosophiert, warum Männer ihr Bier lieber aus der Flasche trinken als aus der Dose. Dosenbier hat zu Unrecht einen schlechten Ruf, weil es meiner Meinung nach keinen Qualitätsunterschied gibt“, erzählt Erfinder Robert Draxler. Als er auf LT1 einen Bericht über einen Glasbläser sah, zögerte er nicht lange und kontaktierte ihn. So entstand der erste Prototyp des Plug Fix Dosenadapters. Der künstliche Flaschenhals kombiniert die Vorzüge einer Dose (längere Haltbarkeit, Bruchsicherheit, weniger Gewicht) mit der von vielen bevorzugten Trinkqualität einer Flasche. „Das Problem war, dass der handgeblasene Adapter nicht gut auf der Dose hielt, nicht dicht war und daher einen Dichtungsring benötigte, was nicht sehr hygienisch ist“, erklärt der Linzer.

Eingebauter Wespenschutz

Per Zufall (oder war es der Wille des Heiligen Florians, des Schutzpatrons der Bierbrauer und Böttcher) lernte Draxler Bernhard Schorm aus St. Valentin kennen. Die Schorm GmbH, ein kleines, von außen eher unscheinbares Unternehmen aus Langenhart, ist Weltmarktführer in der Produktion von Mehrweggläsern aus Kunststoff. Bernhard Schorm gefiel die Idee des Dosenadapters, worauf er zu tüfteln begann und verschiedene Prototypen entwarf. Nach einer monatelangen Experimentierphase entstanden der grün eingefärbte Plug Fix Dosenadapter für 330 und 500 Milliliter-Dosen und der blaue Plug Fix-Slim Dosenadapter für Energy- und Limonadendosen. Von Schorm stammt auch die Idee des integrierten Wespenschutzes, der zusätzlich für ein besseres Trinkgefühl sorgt.

Erhältlich im Onlineshop

Robert Draxler und Bernhard Schorm haben das Österreich-Patent auf ihre Erfindung angemeldet. Anfang voriger Woche gingen die Plug Fix Dosenadapter, die im Spritzgussverfahren hergestellt werden, in Massenproduktion. 35.000 Adapter werden pro Woche hergestellt. Erhältlich sind sie im Onlineshop auf der Website Dosenadapter.com. Zukünftig ist auch der Einzug in den Groß- und Einzelhandel geplant.

 

Kommentar verfassen



Kunstturner Marco Mayr aus St. Valentin krönt sich erneut zum Landesmeister

ST. VALENTIN/LINZ. Im Kunstturnzentrum Linz im Winterhafen fand am Freitag die OÖ Landesmeisterschaft statt.

Junge Schützin der Privilegierten Schützen Enns gelingt EM-Qualifikation

ENNS. Im April fand der dritte Online-Nachwuchsbewerb für Luftgewehr statt. Bei diesem Bewerb, der via Zoom zu vorab fixierten Zeiten online ausgetragen wurde, gingen insgesamt 175 Athleten an den Start. ...

Ausbildung für künftige Führungskräfte der Feuerwehr

ST. VALENTIN. Beim Ausbildungsmodul „Abschluss Grundlagen Führung“ wurden 32 künftige Führungskräfte in den Feuerwehren der Region in St. Valentin ausgebildet. 

Verlorene Vielfalt / KZ - Gedenk und Befreiungsfeier 2021

Anlässlich des 76. Jahrestages der Befreiung der Häftlinge des ehemaligen Nebenlagers des KZ Mauthausen fand am Freitag, 7. Mai am Anna-Strasser-Platz in Herzograd, zum Thema „Verlorene Vielfalt“ ...

Extremsportler Lukas Kaufmann gründet Gruppe für Wings for Life World Run

KRONSTORF. Am Sonntag findet der Wings for Life World Run statt. Über eine App kann man überall auf dieser Welt gleichzeitig (in Österreich ist der Start um 13 Uhr) mitlaufen. Die Startgebühr von 20 ...

Totalsperre wegen Granaten-Fund

ST. FLORIAN. Auf der L1394 St. Florianer Stift-Straße, zwischen Kreisverkehr Judenfriedhof und Ansfelden, kam es zu einem Granatenfund. 

ESK sucht motivierte Nachwuchstrainer

ENNS. Der Ennser Sportklub plant für die nächsten Jahre und will sich mit Nachwuchstrainern verstärken.

Christian Kolarik stellt sich wieder der Wahl zum Bürgermeister

KRONSTORF. Nachdem der Wahltermin mit 26. September fixiert wurde, entschied kürzlich die OÖVP Kronstorf über den Spitzenkandidaten: Christian Kolarik tritt wieder zur Wahl an.