Hochbegabte Schüler stillen bei der Sommerakademie von Talente OÖ ihren Wissensdurst

Hits: 0
(Foto: Thomas Lettner)
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 22.07.2021 15:57 Uhr

ST. FLORIAN. In der HLBLA St. Florian findet diese Woche wieder die Sommerakademie von Talente OÖ für hochbegabte Schüler der Unterstufe statt.

Die Sommerakademie findet heuer zum 25. Mal statt. Die Standorte sind Linz, Lambach und St. Florian. Ob Englischkurse, Experimente in der Chemie-Werkstatt, Schachunterricht, das Lösen mathematischer Probleme, physikalische Berechnungen kombiniert mit sportlichen Aufgaben, Kunstkurse, eine Schreibwerkstatt oder Programmieren in den Fabasoft Robotic Camps – bei den verschiedenen Angeboten der Sommerakademie können rund 400 Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis achtzehn Jahren in den Ferien ihren Wissensdurst stillen und ihr Potential entfalten.

Gemeinschaft unter Gleichgesinnten

Um in die Sommerakademie aufgenommen zu werden, führt Talente OÖ Testungen nach verschiedenen Modalitäten an den Schülern durch. „Das 25 Jahr-Jubiläum ist sehr erfreulich. Manche hochbegabten Schüler fühlen sich im normalen Schulalltag ‚anders‘. Hier in der Sommerakademie finden sie eine Gemeinschaft unter Gleichgesinnten“, sagte Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP). Unter der Coronazeit habe das hauptsächlich vom Land OÖ unterstützte Förderprogramm bzw. die Suche nach neuen Talenten nicht gelitten.

Übersiedlung in die Nähe der Bildungsdirektion

Helmut Fallmann, der Präsident von Talente OÖ, erwähnte, dass der in der Anastasius Grün-Straße ansässige Verein neue Räumlichkeiten bei der Bildungsdirektion für Oberösterreich in der Sonnenscheinstraße in Urfahr bekommt. Die Übersiedlung in die Räumlichkeiten der ehemaligen Kunstuniversität ist für Ende des Jahres geplant. „Die Hochbegabten-Förderung wird dadurch stärker in der Bildungsdirektion verankert. Es wird für uns auch leichter, Fachpersonal zu bekommen“, sagte Fallmann. Geplant sind auch ein Alumni Club und innovative Ideen in Richtung Robotik. Verbesserungspotential sieht Fallmann vor allem in der Förderung hochbegabter Schüler aus Familien mit Migrationshintergrund. Laut Generalsekretärin Erika Racher sollte es wie an den AHS auch in den Volksschulen und Kindergärten Pädagogen mit ECHA‐Lehrgang zur Begabungs‐ und Begabtenförderung geben.

Kommentar verfassen



SPÖ Enns verteilte Gratis-Eis

ENNS. Am Freitag voriger Woche fuhr der Eisexpress der Ennser SPÖ durch Enns. Bei einem kurzen Zwischenstopp wurde Gratis-Eis an die Kinder verteilt. 

Kronstorfer Kinder lernen Erste Hilfe-Maßnahmen kennen

KRONSTORF. Das Team der Rot Kreuz-Gruppe in Kronstorf bietet die beiden Sozialdienste „Essen auf Rädern“ und „Besuchsdienst“ an. In diesem Team mit dabei ist Verena Steinbichler, die zusätzlich ...

Naturschutzbund spricht sich gegen geplante Jetski-Anlage aus

ST. PANTALEON-ERLA. Seit Jahren versucht ein privater Sportverein eine Jetski-Strecke auf der niederösterreichischen Seite der Donau im Gemeindegebiet von St. Pantaleon-Erla bewilligt zu bekommen. Sowohl ...

SPÖ Enns lud zum Ortsteilgespräch

ENNS. Am Freitag gab es wieder ein Ortsteilgespräch der SPÖ Enns, diesmal im Bereich des Spielplatzes am Hoffmann-Ring.

Handarbeitsrunde Kronstorf beschenkte Volksschüler

KRONSTORF. Die Handarbeitsrunde Kronstorf übergab den 150 Schülern der Volksschule Kronstorf gestrickte Socken, Lesezeichen und Leseknochen.

Mann verletzte Gattin mit Messer

ASTEN. Im Zuge eines Beziehungsstreits in Asten soll ein 40-jähriger Ehemann in den frühen Morgenstunden seine 37-jährige Frau mit einem Messer verletzt haben. 

Influencerin „hannexa“: „Ohne meine Follower könnte ich meinen Traum nicht leben“

BEZIRK AMSTETTEN. „Mach dein Hobby zu deinem Beruf, dann hast du im Leben gewonnen“, wurde Hanna Grillnberger aus dem Raum Amstetten damals gesagt – und genau das setzt sie nun auch um. Im Interview ...

Valentiner Sommergfühl – die dritte: „Hoamspü“

ST. VALENTIN. Die Band „Hoamspü“ musiziert sich am Freitag, 30. Juli ab 20 Uhr als dritte Veranstaltung der Reihe „Valentiner Sommergfühl“ mit bewegendem Austropop in die Herzen der Zuhörer. ...