Jäger aus Hargelsberg geht umweltfreundlich auf Pirsch

Hits: 392
Thomas Lettner Tips Redaktion Thomas Lettner, 01.07.2022 08:00 Uhr

HARGELSBERG. Wenn er auf Pirsch geht, steigt Jäger Thomas Mayr nicht in einen Geländewagen, sondern auf sein Elektro-Lastenfahrrad.

„Seit einem Monat bin ich mit meinem geländegängigen Lastenfahrrad, dem Öko-Mobil der Firma Move Eco, im Revier unterwegs. Das gelingt mir auf diese Weise umweltschonend und ohne CO2-Ausstoß“, erklärt Mayr. Kennengelernt hat er das Öko-Mobil, als er auf Kur in Bad Radkersburg (Steiermark) war. Das Ziel des gleichnamigen gemeinnützigen Vereins Öko-Mobil ist es, das Bewusstsein für eine ökologische Mobilität zu fördern. Mit seinem Jagdhund Arno – einem Kleinem Münsterländer – ist Mayr sozusagen „lautlos auf der Pirsch“. Arno sitzt während der Fahrt auf der Ladefläche, auf der zusätzlich auch ein erlegtes Reh Platz hat.

Andere Jäger sind interessiert

In Rumänien, wo das E-Lastenfahrrad hergestellt wird, ist es auch bei Weinbauern im Einsatz. Das dreirädrige Fahrzeug wird von einfach zu recycelnden Bleibatterien versorgt. Der notwendige Ladestrom kommt aus Thomas Mayrs hauseigener Photovoltaik-Anlage. Eine Reichweite von rund 40 Kilometern ist für seine Einsätze ins Revier oder zur Hundeschule nach Enns ausreichend. Da das Fahrzeug als Lastenfahrrad eingestuft ist und eine maximale Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern nicht überschreiten darf, braucht es nicht angemeldet zu werden. Einige Jagdkollegen haben bereits ihr Interesse bekundet und wollen sich ebenfalls ein Öko-Mobil zulegen.

Kommentar verfassen



Vielfalt feiern für den guten Zweck

ENNS. „Vielfalt feiern für den guten Zweck“ lautete das Motto einer Cocktailparty für die Mitarbeiter im dm Verteilzentrum in Enns. Durch freiwillige Spenden und eine Tombola kamen dabei 2.500 Euro ...

Beach-Volleyball-Turnier der Jungen Generation Enns

ENNS. Am Sonntag, 28. August startet um 10.30 das City-Beach-Turnier beim Beach-Volleyball-Platz am Damm.

Regionale Gerichte aus dem Glas

NIEDERNEUKIRCHEN. Wenn mal nicht die Zeit bleibt, selber zu kochen, wird oft auf Fertigprodukte zurückgegriffen. Dass dies auch regional und per Hand gekocht geht, zeigen Ernst Mayrbäurl und Christoph ...

Ferienspiel: Schatzsuche rund um Ernsthofen

ERNSTHOFEN. 20 junge Entdeckern und ihre Begleiter haben sich beim SP-Ferienspiel in Ernshofen auf den Weg gemacht, um einen versteckten Schatz zu finden.

Ennser Pfadfinder laden zum Flohmarkt ein

ENNS. Am Sonntag, 4. September findet wieder der Flohmarkt der Pfadfindergruppe Enns statt.

Freude in Ernsthofen und Erla über tolle Feuerwehr-Leistungen

ERNSTHOFEN/ERLA. Bei den Wasserdienstleistungsbewerben konnten sowohl die Freiwillige Feuerwehr Erla als auch die Freiwillige Feuerwehr Ernsthofen einen Erfolg erzielen.

Ennsdorfer Weinfest am 27. August

ENNSDORF. Bereits zum 14.Mal findet das traditionelle Weinfest in der Bäckerstraße statt

Ennser Faustballer in der Schweiz erfolgreich

ENNS. Unter acht Top-Mannschaften belegten die Ennser Faustballer in der Schweiz den vierten Platz.