Hits: 68
Wolfgang Simlinger Tips Redaktion Wolfgang Simlinger, 16.08.2022 12:05 Uhr

ST.PANTALEON-ERLA. Am 20. August gibt es zum 19. Mal den Ferienspaß der SPÖ St. Pantaleon-Erla. ABGESAGT!

Die Veranstaltung bildet den Abschluss des traditionellen Ferienspiels, das nach einer Pause heuer wieder zahlreiche Kinder begeistern konnte. Neben gewohnten Programmpunkten wurden heuer auch neue Aktionen angeboten. Die Abschlussveranstaltung beginnt um 16 Uhr und wird auch in diesem Jahr jede Menge Attraktionen bieten. Neben einer Hüpfburg, einer Kinder-Spielestation und einem Kinderschminkplatz wird eine Wasserrutsche am Donaudamm jede Menge Spaß bieten.

Info der SPÖ vom 20. August: aufgrund der Wetterlage wird das Familienfest abgesagt.

Kommentar verfassen



Unterstützung gegen Kostenfaktor Lebensmittel-Verschwendung

BEZIRK. Angesichts steigender Kosten von Lebensmitteln können es sich Küchenbetriebe kaum mehr leisten, bei Lebensmittelabfällen als Einsparungsquelle wegzuschauen. Das Land OÖ unterstützt die Initiative ...

Rafahrt

Radfahrt

Auszeichnung für Zukunftskonzept

ST. FLORIAN. Die in St. Florian beheimatete Goldglocke Naturkosmetik wurde mit dem Loys-Repositionierungspreis an der Wirtschaftsuniversität Wien ausgezeichnet.

Amazon will nach St. Valentin

ST.VALENTIN. Amazon hat sich im Laufe der Jahre zu einem der mächtigsten Logistikkonzerne entwickelt. Dass der Konzern nun ein Verteilerzentrum in St. Valentin errichten will, stößt nicht überall auf ...

Medaillenregen für WWSC-Asten Ausee

ASTEN. Bei herbstlich frischen Temperaturen wurden am ersten Oktoberwochenende die Wasserski Staats- und Landesmeisterschaften am Ausee ausgetragen.

Herbstkonzert

ST. VALENTIN. Das Blasorchester St. Valentin Steyr Traktoren lädt zum Herbstkonzert am Samstag, 15. Oktober in der Sporthalle der IMS Langenhart.

Pkw und Lkw stießen auf der L566 in St. Florian frontal zusammen

ST. FLORIAN. Gestern, am 3. Oktober gegen 16 Uhr, kam es zum Zusammenstoß eines Lkws und eines Pkws. Beide Fahrzeuge wurden durch den heftigen Aufprall in den Straßengraben geschleudert.

Ausstellung im Atelier LebensSpuren

ENNS. Bei den Tagen des offenen Ateliers am 15. und 16. Oktober können Besucher einen Blick in das Atelier von Ulrike Hinterkörner werfen.