Astna Gfrasta sorgten für Stimmung am Adventmarkt in Asten

Marlis Schlatte Tips Redaktion Marlis Schlatte, 28.11.2022 15:46 Uhr

ASTEN. Am ersten Adventsamstag waren die Astna Gfrasta nach der Coronapause wieder mit ihrem Stand am Adventmarkt Asten vertreten. Neben dem Verkauf von Tombolalosen konnten sie auch einiges an Material für ihr kommendes Faschingskabarett sammeln.

Für das leibliche Wohl wurde mit dem traditionellen Gfrasta Glögg, Kinderpunsch und Brat-Weckerl gesorgt. Bei der Tombola gab es wieder schöne Preise zu gewinnen. Johann Stockinger gewann als Hauptpreis einen Gutschein für ein „Dinner for Two“, der ein Sieben-Gänge-Menü für zwei Personen im Haubenrestaurant „Das Vogel“ in Zell am See beinhaltet. Der Gutschein wurde dem Gewinner vom Prinzenpaar, Bettina I., die durch Asten tanzt und für alle singt und Manuel I., der mit dem Kiteboard den Drachen bezwingt, überreicht. Der Gfrasta-Stand war bis in die Abendstunden gut besucht, für gute Stimmung wurde gesorgt. Einige Pointen, die die Astna Gfrasta aufschnappen konnten, werden in das Faschingskabarett einfließen.

Vorverkauf

Der Kartenverkauf dazu ist bereits in vollem Gange. Die Faschingskabaretts finden am Donnerstag, 2. Februar 2023 um 19.30 Uhr, Freitag, 3. Februar um 20 Uhr und am Samstag, 4. Februar um 20 Uhr im Veranstaltungszentrum Asten statt. Reservierungen sind unter der Mailadresse kartenverkauf@astna-gfrasta.at oder per WhatsApp unter der Telefonnummer 0680 3020975 beziehungsweise 0664 6260143 möglich.

Kommentar verfassen



Ali Mahlodji per Zoom zu erleben

ST. VALENTIN. Der Persönlichkeitstrainer, Gründer der bekannten Plattform whatchado, EU-Jugendbotschafter, Keynotespeaker, und internationaler Berater hielt einen Vortrag per Zoom.

Regionalität und Nachhaltigkeit

BEZIRK. Faires Orangengelee für EVG Insider – das ist ein gemeinsames Projekt von der EV Group, dem Kurhaus und dem Weltladen Schärding mit dem Ziel, Regionalität, bio-faire Landwirtschaft und Nachhaltigkeit ...

Lokale Nahversorgung und frische Küche

ERNSTHOFEN. Die Kauffrau Gisela Haumann eröffnete den ADEG Markt in Ernsthofen und bietet mit ihrem achtköpfigen Team auch täglich frisch gekochte Speisen an.

Am Florianer Ball werden die 90er gefeiert

ST. FLORIAN. Am Samstag, 28. Jänner, findet endlich wieder der Florianer Ball statt. Als Motto wurden heuer die 90er ausgewählt. Live-Tanzmusik kommt in bewährter Form von „intact“.

VCV-Damen: drei Punkte

ST. VALENTIN. Tolle Leistungen zeigten die VCV-Damen beim Volleyball-Abstiegskampf in der Sporthalle Langenhart gegen Angstgegner Pichling.

Neue Technologie am Eislaufplatz

ENNS. Seit Anfang Dezember kann man auf dem Ennser Hauptplatz wieder eislaufen. Der neue Kunststoff-Eislaufplatz ist noch bis Ende Jänner geöffnet und wurde von mehr als 2500 Sportbegeisterten besucht. ...

Skikurs der Naturfreunde St. Florian-Hofkirchen am Kasberg

ST. FLORIAN/HOFKIRCHEN. Viel Spaß im Schnee und auf der Piste gab es am 14. und 15. Jänner für 47 Kinder aus St. Florian und Hofkirchen beim Skikurs der Naturfreunde am Kasberg.

Großes Interesse beim Tag der offenen Tür der IMS Langenhart

ST. VALENTIN. Volksschüler der 4. Klassen in St. Valentin und Umgebung konnten einen ganzen Vormittag lang die IMS (Innovative Mittelschule) Langenhart kennenlernen.