Goldregen für heimische Landjugend bei Projektprämierung

David Ramaseder Tips Redaktion David Ramaseder, 30.11.2022 14:22 Uhr

OÖ/LINZ-LAND. Das „Best Of“ – eines der Highlights im Landjugendjahr konnte heuer erstmals wieder in Präsenz abgehalten werden. Es wurden die besten Projekte Österreichs gekürt und auch die Landjugend Linz-Land darf sich dabei über eine Goldmedaille freuen.

Am Samstag, 26. November, fand in der Messe Wieselburg das heurige Best Of mit der Bundesprojektprämierung statt. Neben Ehrengästen aus ganz Österreich fanden sich dort vor allem Landjugendmitglieder ein. Nach zwei Jahren, in denen die Veranstaltung online abgehalten wurde, war die Freude über die präsente Form umso größer. In den imposanten Messehallen wurden die besten Projekte Österreichs vor den Vorhang geholt und gekürt, sowie die Bewerbsteilnehmer und -sieger geehrt.

Oberösterreich federführend

Besonders erfreuliche Leistungen zeigten die oberösterreichischen Projekte. Das Projekt „Olympische Vereinsspiele“ von der Ortsgruppe Laakirchen-Roitham darf sich über eine Silber-Prämierung freuen. Die anderen vier nominierten Projekte haben jeweils eine Goldmedaille erhalten. Dazu zählen „Stadt, Wels-Land, Fluss“ von der Landjugend Bezirk Wels-Land, „Vöcklarando – von Ort zu Ort mit´m Landjugendtransport“ von der Landjugend Bezirk Vöcklabruck, „Outdoor Klassenzimmer“ von der Landjugend St. Aegidi und das „Traumseeevent“ bei dem die vier Bezirke des Traunviertels, Steyr-Land, Linz-Land, Kirchdorf und Gmunden zusammenarbeiteten. Zuletzt darf sich auch die Landjugend Oberösterreich über eine Gold-Prämierung für ihr Projekt „Erntedankfest – Österreich in seiner Vielfalt“ freuen, welches am 18. September in der Linzer Innenstadt stattfand.

Aktive Jugendorganisation

„Wir gestalten unser Lebensumfeld aktiv mit!“ – Diesen Leitgedanken verfolgen über 22.000 Jugendliche, die in 218 Gruppen in ganz OÖ tätig sind. Damit ist die Landjugend die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum. Sie gestalten immer wieder ein umfangreiches Programm, von Weiterbildung über Sport- und Freizeitangebote.

Kommentar verfassen



Junge Generation Enns organisierte Produktsammelaktion

ENNS. Am Samstag, 4. Februar, organisierte die Junge Generation Enns erneut eine Sammelaktion zur Unterstützung für jene, die sich nur bedingt Lebensmittel leisten können.

Singkreis lädt zu Konzert mit internationalem Gospelstar in Enns

ENNS. Am Freitag, 5. Mai, findet in der Stadtpfarrkirche Enns St. Marien ein Gospelkonzert der besonderen Art statt: Kim Cooper, Austro-Amerikanerin und Mitglied der legendären Rounder Girls, wird den ...

Bürger fordern Beachtung der Stellungnahme des Landes OÖ

ST. FLORIAN. Die geplante Bebauung am Rodelberg ist in St. Florian bereits seit längerer Zeit ein Thema. Seitens des Landes OÖ gab es nun eine Stellungnahme dazu. Die Bürgerinitiative kritisiert den ...

Livestream-Debatte in St. Florian

ST. FLORIAN. Um die Arbeit des Gemeinderats transparenter zu gestalten, wurde im Oktober 2021 auf Antrag der SPÖ in St. Florian beschlossen, künftig die Gemeinderatssitzungen im Livestream zu übertragen. ...

Fehlende Postfiliale in Asten: Bürger fordern Wiedereröffnung mittels Petition

ASTEN. Seit einigen Monaten fehlt in Asten eine wichtige Einrichtung für die Bevölkerung. Die Postfiliale in der Marktgemeinde musste am 17. Juni schließen, die Ersatzfiliale im Frunpark vor einigen ...

Traditionelle Backkunst

ST. VALENTIN. In der Bäckerei Schneller entstehen gerade „Love Keks“, das diesjährige Valentinstagsprodukt der Gemeinde St. Valentin.

Workshop „AllRight“

ST. VALENTIN. Die Innovative Mittelschule (IMS) Langenhart unternahm den Workshop „AllRight“.

Die Musikschule lädt ein

ST. VALENTIN. Der Gemeindeverband der Musikschule Oberes Mostviertel feiert die Eröffnung der neuen Musikschulräumlichkeiten in St. Valentin.