Rainbows-Herbstgruppe startet in Enns im Oktober

Hits: 311
Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 19.09.2019 07:47 Uhr

ENNS. Rainbows begleitet Kinder nach Trennung oder Verlust der Eltern. Im Herbst starten auch in Enns wieder neue Gruppen. 

Wenn eine Partnerschaft auseinander geht, wenn eine Familie von einem Todesfall betroffen ist, sind die Erwachsenen mit den damit einhergehenden Veränderungen und den eigenen Gefühlen sehr gefordert. Nicht immer können sie ihren Kindern die umfassende Unterstützung geben, die in dieser schwierigen Situation gebraucht wird. Wenn das ganze Leben auf den Kopf gestellt wird, tut professionelle Hilfe gut.  

Zwei Angebote

„Wir unterstützen die betroffenen Kinder mit zwei verschiedenen Angeboten. Die Auswirkungen der Trennung oder Scheidung werden durch unser präventives, pädagogisches Gruppen-Angebot abgefedert. Die Kinder lernen bei uns spielerisch mit der veränderten Familiensituation besser zurechtzukommen. Der Austausch mit anderen, gleichaltrigen Kindern entlastet. Unter bestimmten Umständen sind auch Einzelstunden möglich“, erklärt Sylvia Spiessberger, Leiterin von Rainbows OÖ. 

Begleitung durch Trauerprozess

Auch trauernde Kinder werden bei Rainbows von speziell ausgebildeten Mitarbeitern professionell unterstützt. Kinder trauern anders als Erwachsene. „Sie brauchen altersgemäße Unterstützung und Antworten. Häufig wollen sie niemanden zusätzlich belasten und bleiben damit mit ihrem Kummer allein. Wir sind für sie da und begleiten sie individuell in Einzelstunden durch den Trauerprozess“, schildert Spiessberger das zweite Rainbows-Angebot. Die Rainbows-Angebote sind für alle Altersstufen ab fünf Jahren geeignet.

In Linz werden Ende September wieder Plätze für Trauerbegleitungen frei. An den Standorten Linz und Enns beginnen die neuen Rainbows-Herbstgruppen zwischen Mitte und Ende Oktober.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ETV Enns-Damen wollen nach dem Meistertitel in die Bundesliga aufsteigen

ENNS. Für die erste Damenmannschaft des ETV Enns ging am Samstag gegen die ASKÖ Auhof eine höchst erfolgreiche Meisterschaft zu Ende. Das Resultat: acht Begegnungen, acht Siege. Nun will ...

Mehrere Autoreifen zerstochen: Mindestens sieben Anzeigen in Enns

ENNS. Bislang unbekannte Täter haben am Freitag die Reifen mehrer PKWs auf einem Parkplatz in Enns zerstochen. Bei der Polizei wurden sieben Anzeigen erstattet. 

Ennser Musikschulprojekt erhielt Hubert von Goisern-Förderpreis

ENNS/HALLEIN. Die grooving moving perucssion & dance company unter der Leitung von Andreas Huber (Percussion) und Martina Holzweber von Tijn (Tanz) wurde in Hallein mit dem Hubert von Goisern-Förderpreis ...

Kinder-und Jugendsportwoche der Naturfreunde Hargelsberg in St. Johann/Pongau

HARGELSBERG. 46 Kinder und Jugendliche der Naturfreunde Hargelsberg verbrachten gemeinsam mit sechs Betreuern sehr lustige und sportliche Tage im Jugendhotel Schlosshof in St. Johann/Pongau.

St. Florianer Brucknertage bieten abwechslungsreiches Programm von Jazz über Rock bis Klassik
 VIDEO

St. Florianer Brucknertage bieten abwechslungsreiches Programm von Jazz über Rock bis Klassik

ST. FLORIAN. Das internationale Festival St. Florianer Brucknertage im Marmorsaal des Stiftes St. Florian punktet auch heuer wieder mit musikalischer Qualität und Vielfalt.

Verein Herzensprojekte lädt zur Veranstaltung „Thema Lebensfreude“ ein

ST. VALENTIN. Am Franz Forster Platz findet am Freitag, 21. August, von 15 bis 21 Uhr (nur bei Schönwetter) die Veranstaltung „Thema Lebensfreude“ des Vereins Herzensprojekte statt.

Ehrenamtlich tätige Damen archivieren Objekte im Sattlermuseum Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Wie in der Vorwoche berichtet arbeitet das Team des Sattlermuseums Hofkirchen intensiv an der Archivierung von Objekten des Sattler- und Lederhandwerks.

Freiwillige Helferinnen nähten in Asten bereits über 500 Masken

ASTEN. In Asten haben sich freiwillige Näherinnen zusammengetan und in der Freizeit unentgeltlich Mund-Nasenschutz-Masken genäht. Die Nähaktion war bisher äußerst erfolgreich. ...