Christbaumhöfe aus der Region unterstützen Spendenaktion „Mein Christbaum trägt Früchte“

Hits: 134
Janeth Nyella, Mitarbeiterin der Sei So Frei-Partnerorganisation in Tansania, und Franz Hehenberger, Geschäftsführer von Sei So Frei Foto: Sei So Frei
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 29.11.2019 14:21 Uhr

HOFKIRCHEN/ST. FLORIAN. Seit 2014 besteht die Kooperation „Mein Christbaum trägt Früchte“ von Sei So Frei und den OÖ Christbaumbauern.

Mit der Spende von einem Euro beim Kauf eines heimischen Christbaums können Familien in Tansania zwei Bäume pflanzen und werden in deren Aufzucht und Pflege geschult. In der Region Mara in Tansania ist das Leben der ländlichen Bevölkerung besonders hart. Bis zu zwei Jahre andauernde Trockenphasen oder Überschwemmungen fordern den Menschen alles ab.

Christbaumhöfe aus der Region sind dabei

Durch die vielen waldlosen Flächen ist die Bodenfruchtbarkeit vielerorts nicht mehr gegeben. Die Familien in den Dörfern kämpfen ums Überleben. „Darum braucht es nachhaltige und adäquate Lösungen im Bereich der Wiederaufforstung – damit die Menschen auf ihrem Stückchen Land nicht nur überleben, sondern gut leben können“, sagt Franz Hehenberger, Geschäftsführer von Sei So Frei. Mit dabei bei der Spendenaktion sind auch der Christbaumhof Neubauer „Mair im Mairhof“ in Hofkirchen, die Familie Moosbauer beim Unimarkt St. Florian sowie Florian und Gabriele Gruber vom „Christbaumhof Sattlauer“ in St. Florian.

Kommentar verfassen



Planungen und Standortsuche für Pumptrackbahn sind am Laufen

ENNS. Seit einiger Zeit arbeitet die SPÖ Enns intensiv daran, einen Pumptrack in Enns zu errichten.

Park&Ride in St. Valentin: ein überregionales Zukunftsmodell

ST. VALENTIN. ÖBB und Land Niederösterreich schaffen innovatives und schrankenloses Zufahrtssystem für Park&Ride-Anlagen. Dieses wurde in einem mehrmonatigen Testbetrieb in St. Valentin geprüft, ...

Besondere Maibaumaktion in St. Florian

ST. FLORIAN. Der St. Florianer Bürgermeister Bernd Schützeneder und sein Team haben am 1. Mai mit einer besonderen Aktion für Aufsehen gesorgt.

Stadtführungen bringen Besuchern die Ennser Stadtgeschichte näher

ENNS. Noch bis 15. September hat man täglich die Möglichkeit, ohne Voranmeldung die Stadt Enns und ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Schüler besuchen Buchausstellung

ST. VALENTIN. In Zusammenarbeit mit dem Buch- und Papiergeschäft Hajek organisierte die Sportmittelschule St. Valentin/Schubertviertel auch heuer wieder eine umfangreiche Buchausstellung im eigenen Haus. ...

ARGE Wildbret Linz-Land bringt Genussmappe „Jagen-Kochen-Essen“ heraus

BEZIRK LINZ-LAND. Die Projektgruppe „Wilder Genuss“ arbeitet derzeit auf Ersuchen der ARGE Wildbret Linz-Land an einer Genussmappe mit 35 Wildbret-Gerichten.

Sechs Nachwuchskabarettisten zeigen bei der Ennser Kleinkunstkartoffel ihr Können

ENNS. Die Ennser Kleinkunstkartoffel findet heuer am Mittwoch, 19. Mai, 19 Uhr, in der Stadthalle Enns statt.

Linzer Wohnbaugenossenschaft ließ in Astener Erlenstraße fünf Fichten fällen

ASTEN. Beim Funcourt in der Erlenstraße wurden vorigen Donnerstag fünf Fichten gefällt. Den Auftrag gab die gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft Eigenheim Linz. Grünen-Fraktionsobmann ...