Arztpraxis hat in Ennsdorf eröffnet

Hits: 377
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 16.07.2020 10:15 Uhr

ENNSDORF. Die neue Arztpraxis für Allgemeinmedizin von Martina Huber in Ennsdorf wurde im Rahmen eines Festakts eröffnet. Bürgermeister Daniel Lachmayr übergab den umgebauten, alten Bauhof seiner neuen Bestimmung, bei dem darauf geachtet wurde, den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten.

Für die Planung und Aufsicht des Bauvorhabens zeichnete die junge Architektin und gebürtige Ennsdorferin Theresa König verantwortlich. „Ich wünsche der engagierten Ärztin und ihrem Team alles Gute und heiße Martina Huber in ihrer neuen Ennsdorfer Arztpraxis herzlich willkommen. Ennsdorf kann damit seinen Bürgern wieder eine kassenärztliche Versorgung anbieten“, begrüßte und eröffnete Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig die moderne Praxis und wies auch einmal mehr auf die wichtige Rolle des niedergelassenen Bereichs, vor allem der Allgemeinmedizin, im gesamten Gesundheitswesen hin. Auch Bürgermeister Daniel Lachmayr ist sich sicher: „Mit dieser Investition sichern wir die medizinische Versorgung in unserer Gemeinde.“ Den Segen erteilte Pfarrer Markus Schlichthärle.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kinder-und Jugendsportwoche der Naturfreunde Hargelsberg in St. Johann/Pongau

HARGELSBERG. 46 Kinder und Jugendliche der Naturfreunde Hargelsberg verbrachten gemeinsam mit sechs Betreuern sehr lustige und sportliche Tage im Jugendhotel Schlosshof in St. Johann/Pongau.

St. Florianer Brucknertage bieten abwechslungsreiches Programm von Jazz über Rock bis Klassik
 VIDEO

St. Florianer Brucknertage bieten abwechslungsreiches Programm von Jazz über Rock bis Klassik

ST. FLORIAN. Das internationale Festival St. Florianer Brucknertage im Marmorsaal des Stiftes St. Florian punktet auch heuer wieder mit musikalischer Qualität und Vielfalt.

Verein Herzensprojekte lädt zur Veranstaltung „Thema Lebensfreude“ ein

ST. VALENTIN. Am Franz Forster Platz findet am Freitag, 21. August, von 15 bis 21 Uhr (nur bei Schönwetter) die Veranstaltung „Thema Lebensfreude“ des Vereins Herzensprojekte statt.

Ehrenamtlich tätige Damen archivieren Objekte im Sattlermuseum Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Wie in der Vorwoche berichtet arbeitet das Team des Sattlermuseums Hofkirchen intensiv an der Archivierung von Objekten des Sattler- und Lederhandwerks.

Freiwillige Helferinnen nähten in Asten bereits über 500 Masken

ASTEN. In Asten haben sich freiwillige Näherinnen zusammengetan und in der Freizeit unentgeltlich Mund-Nasenschutz-Masken genäht. Die Nähaktion war bisher äußerst erfolgreich. ...

Bürgerinitiative fordert Lösungen für Verkehrsproblematik in Ennser Innenstadt

ENNS. Die „Bürgerinitiative für ein lebenswertes Enns“ kritisiert den starken Pkw-Durchzugsverkehr und Lkw-Verkehr durch die Ennser Innenstadt. In einem offenen Brief wandte man sich an die ...

Wiedehopf Danilo kam zu Besuch im Raaderwald

ST. VALENTIN. Im Raaderwald in Rems war vorige Woche ein ganz seltener Gast zu bestaunen – ein Wiedehopf. Der Vogel war früher häufig zu sehen, ist in unserer Region allerdings beinahe ...

Jugendliche bauen in Niederneukirchen eine alte Bushaltestelle zum kreativen bunten Hotspot um

NIEDERNEUKIRCHEN. Der Jugendhotspot „Fake Busi NNK“, eine alte Bushaltestelle beim Spielplatz der Gemeinde Niederneukirchen, dient seit Jahren als Drehscheibe für die verschiedensten Jugendgruppen. ...