Medizinprodukt aus Vulkangestein erhielt erneut CE-Kennzeichnung

Hits: 255
Thomas Lettner Tips Redaktion Thomas Lettner, 29.06.2021 20:00 Uhr

ENNSDORF. Die Firma Lithos Natural GmbH in Ennsdorf entwickelt und vertreibt seit mehr als 15 Jahren innovative Anwendungen aus natürlichen Mineralien wie das Medizinprodukt „Klinopur“. Im Mai wurde mit der bestandenen Re-Zertifizierung die regulatorische Grundlage für den weiteren Vertrieb gesichert.

Klinopur besteht aus dem Vulkangestein Zeolith, das im Darm giftige Schwermetalle und andere Schadstoffe wie ein Schwamm aufnimmt und im Gegenzug Magnesium, Kalium, Kalzium und Natrium abgibt. Das Vulkangestein wird in Osteuropa abgebaut und vom Hersteller Lithos Natural aus Ennsdorf zu einem feinen Pulver verarbeitet. Das Medizinprodukt wird oral eingenommen. Täglich sollte ein gestrichener Portionslöffel in ein Glas Wasser (250 Milliliter) eingerührt und unmittelbar zu einer Mahlzeit getrunken werden. „Die Nachfrage nach entgiftenden Medizinprodukten steigt rasant an. Zeolith ist jedoch noch nicht sehr bekannt. Am deutschsprachigen Markt gibt es nur sehr wenig Anbieter“, erklärt Mario Markotic, Geschäftsführer der Natur Vital Handels GmbH, die das Medizinprodukt in Apotheken, Reformhäusern und online in Österreich, Deutschland und der Schweiz vertreibt.

Strenges Testverfahren

Um die CE-Kennzeichnung zu erhalten, wurde Klinopur einer strengen Testung unterzogen. Das ist auch bitter nötig. „Am Markt gibt es auch schwarze Schafe, die ihre Produkte ohne Zertifizierung vertreiben, was zur Unsicherheit beträgt“, sagt Markotic. Die Natur Vital Handels GmbH konzentriert sich derzeit rein auf Produkte aus Zeolith. Zukünftig ist der Einzug in Märkte außerhalb Österreichs, Deutschlands und der Schweiz geplant.

Kommentar verfassen



Kinder-Tenniswoche 2022

ST. PANTALEON. Schon die Kleinen waren bei der Kinder-Tenniswoche auf der Tennisanlage des SC Holiday sportlich aktiv.

Auf den Spuren von Robin Hood

ENNS/PREGARTEN. Beim Ferienspiel versuchten sich die jungen Ennser als Bogenschützen.

Arbeit unter Extrembedingungen: Asphaltierungen am Ennsstausee

ST.VALENTIN/KRONSTORF. An den Dämmen des Stausees Thaling und am Enns-Donau-Kanal finden umfangreiche Sanierungsarbeiten statt.

Ennser Schützen holen Gold und Silber

ENNS. Überaus erfolgreich waren die Ennser Schützen am Wochenende der Oberösterreichischen Meisterschaften.

Pfistermüller feiert 25-jähriges Gastrojubiläum

ST. FLORIAN. Mit Stolz blickt Friedrich Pfistermüller auf 25 Berufsjahre zurück, in denen er erfolgreich das Traditionsgasthaus Pfistermüller leitet. Seine Leidenschaft wurde nun geehrt.

„Bunte Farbwelt im Sumerauerhof“

ST. FLORIAN. Der neu renovierte Sumerauerhof entwickelt sich immer mehr zum beliebten Ausflugsziel für Familien. Neben historischen Räumen, Streichelzoo und Spielplatz lädt das wunderschöne Areal zum ...

Römer-Rätselrallye bei der Grabungsstätte in Enns

ENNS. Bei einem Tag der offenen Türe der Ausgrabungsstätte auf dem Gelände der Firma Büsscher & Hoffmann gibt es ein spannendes Programm inklusive Römer-Rätselrallye für alle Jungen und Junggebliebenen. ...

Sperre der Westbahnstraße im Bereich Bahnhof

ST.VALENTIN. Wegen Belagssanierung kommt es im Bereich des Bahnhofs vom Samstag, 27.8. bis Montag, 29.8. zu einer Totalsperre der Westbahnstraße L85.