Filmvorführung „Nicht die Regel“

Norbert St. Mottas Tips Redaktion Norbert St. Mottas, 01.12.2022 12:09 Uhr

ENNSDORF. Im Jugendzentrum Ennsdorf wird am 5. Dezember der Film „Nicht die Regel“ gezeigt.

Die SPÖ Frauen Amstetten zeigten den Film „Nicht die Regel“, der die großen Herausforderungen mit der chronischen Krankheit Endometriose deutlich sichtbar macht.

„Endometriose ist eine Krankheit, die vielen Frauen unglaubliche Schmerzen bereitet und zu gravierenden Einschränkungen des gesamten Lebens führt. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Krankheit auch den Kinderwunsch unmöglich machen“, erklärt die SPÖ Frauenvorsitzende der Stadt Amstetten, Regina Öllinger.

Im Anschluss an die Filmvorführung entstand eine interessante Diskussion mit betroffenen Frauen. SPÖ Bezirksvorsitzende und Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig bedankte sich für die Offenheit der Anwesenden: „Genau diese Offenheit brauchen wir für eine offene Auseinandersetzung. Und damit schaffen wir ein Bewusstsein, um endlich auch wirksame Maßnahmen in der Gesundheitspolitik zu erwirken, für ein Thema, von dem Frauen betroffen sind. Da lassen wir nicht locker, denn Schmerzen während der Periode sind ‚Nicht die Regel‘.“

Die Krankheit ist aber noch viel zu wenig bekannt und erforscht. Es brauche daher dringend öffentliche Forschungsgelder und eine Sensibilisierung bei Ärztinnen, ist Königsberger-Ludwig überzeugt. Die Landesrätin fordert auch die Anerkennung als Krankheit und damit verbunden auch explizite Krankenstandstage: „Neben bewusstseinsbildenden Maßnahmen benötigen wir auch Therapie- und Reha-Möglichkeiten für alle betroffenen Frauen.“

Mitinitiatorin der Veranstaltung und SPÖ-Bezirksfrauenvorsitzende Birgit Wallner ist überzeugt: „Auch wir in Ennsdorf reden darüber - Endometriose darf kein Tabu mehr sein“

Montag, 5. Dezember 2022 um 18.30 Uhr

Jugendzentrum Ennsdorf, (Gemeinde Hintereingang), Amtshausstrasse, 4482 Ennsdorf

Kommentar verfassen



Valentinum wird mit Veranstaltungsreigen eröffnet

ST. VALENTIN. Das neue Veranstaltungszentrum Valentinum und die neue Musikschule in Sankt Valentin feiern eine Eröffnungswoche.

Stocksport: Gerlinde Gerstmayr zeigte gute Leistungen

ST. VALENTIN. Bei der Staatsmeisterschaft Ziel im Stocksport in Marchtenk erzielte Gerlinde Gerstmayr sehr gute Ergebnisse.

Neue Chor-Mitglieder in der „Singgemeinschaft Freiheit“

ST. VALENTIN. Die „Singgemeinschaft Freiheit“ blickte auf drei Jahre Chorleben zurück.

Jehovas Zeugen aus St. Valentin und Enns legen Jahresbericht vor

St. Valentin & Enns. Es gehört zur Tradition, dass Jehovas Zeugen vor Ort jährlich einen Einblick auf ihre freiwillige Tätigkeit geben. Die Glaubensgemeinschaft hatte die Hausbesuche ...

Fachexkursion der HLBLA St. Florian zu Nutztierhaltung

ST. FLORIAN. Die HLBLA St. Florian machte im Zuge des Faches Nutztierhaltung eine Exkursion zur Firma Fixkraft, die Futtermittel herstellt.

Produktsammelaktion der Jungen Generation

ENNS. Aufgrund der aktuellen Teuerungskrise führt die Junge Generation Enns eine Produktsammelaktion durch. Die Aktion findet am Samstag, 4. Februar ab 8.00 Uhr in der Billa Plus Filiale in Enns statt. ...

Mit dem Ennser Alpenverein zur Schneeschuhtour

ENNS. Der Alpenverein Neugablonz-Enns freut sich über die großen Schneemengen und hat diese für eine Schneeschuhtour auf der Wurzeralm genutzt.

Stockerlplätze für Ennser Badmintonnachwuchs

ENNS. Das neue Jahr hat der Ennser Badmintonjugend gleich fünf Stockerlplätze beim Abc Nachwuchstunier beschert.