AWN TV Enns peilt in der Halle die Qualifikation fürs Final3 an

Hits: 37
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 23.11.2021 10:00 Uhr

ENNS/FREISTADT. Nach der erfolgreichen Feldmeisterschaft in der Faustball-Bundesliga beginnt nun der Bundesligaauftakt für den AWN TV Enns in der Halle. Beim ersten Auswärtsspiel am Samstag, 27. November, ab 17 Uhr in Freistadt warten mit TUS Raiffeisen Kremsmünster und Union Compact Freistadt gleich zwei starke Mannschaften auf die Ennser. 

Die Mannschaft des AWN TV Enns möchte sich mit der Teilnahme an einer Finalveranstaltung in der Halle einen langjährigen Wunsch erfüllen. Der Hallenspezialist TUS Kremsmünster ist ein Team auf Augenhöhe, eventuell mit leichten Vorteilen für den AWN TV Enns. Leicht zu favorisieren ist der Vizemeister am Feld Union Compact Freistadt. Freistadt mit dem Routinier Jean Andrioli wird in der Heimhalle nur schwer zu besiegen sein, ist bei gutem Angriffsspiel trotzdem eine lösbare Aufgabe. Die Auftaktrunde in Freistadt wird sicherlich die erste Formüberprüfung für das Ennser Team. Mit Gustav Gürtler können die Betreuer des AWN TV Enns auf einen Spieler zurückgreifen, der mit dem österreichischen Nationalteam in Deutschland den Nationscup der europäischen Mannschaften gewonnen hat.

Zweite Mannschaft tritt mit verjüngtem Team an

Die Vorbereitung auf die neue Saison verlief problemlos, das Vorbereitungsturnier, die AWN Indoors, konnte letztes Wochenende gewonnen werden. „Für unsere Mannschaft haben wir uns in diesem Bundesligajahr eine Platzverbesserung zur Meisterschaft vor zwei Jahren (Platz vier) als Ziel gesetzt. Unser Traumziel wäre es, wenn wir uns das erste Mal in der Halle fürs Final3 qualifizieren könnten. Aber da muss dann schon alles zusammenpassen“, so ein realistischer Kapitän Markus Zocher. Die zweite Ennser Mannschaft kämpft in der zweiten Bundesliga. „Leider müssen wir verletzungsbedingt auf einen Angreifer verzichten und haben unser Team verjüngt. Wir hoffen trotzdem auf einen Platz im Mittelfeld“, sagte Kapitän Sebastian Meisinger.

Kommentar verfassen



Frische Hasensuppe beim Hofladen Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Im Hofladen der Familie Brandstetter in Rappersdorf 13 in Hofkirchen gibt es ab Freitag, 3. Dezember, frische Hasensuppe küchenfertig zum Mitnehmen.

Neugestaltete Lidl-Filiale in Asten eröffnet

ASTEN. Lidl Österreich eröffnete heute die neugestaltete Filiale am Handelsring 2 mit einem neuen Shop-Design. 

Dr. Kusolitsch: „Ich habe Angst vor der Krankheit, nicht vor der Impfung“

REGION/ST.VALENTIN. Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hat den Corona-Impfstoff für Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren am vergangenen Donnerstag zugelassen. Tips hat mit dem Kinderarzt ...

Das Team der Icara-Tierrettung fuhr heuer schon über 100 Einsätze

ERNSTHOFEN/LINZ. Tiere in Not zu retten – das ist die Aufgabe der Icara (Immediate Care Animal Rescue Austria)-Tierrettung, die heuer am 1. Juli ihren Dienst aufgenommen hat.

Fleischerei Reisinger aus Enns und Hofladen Hofmann schließen Kooperation

ENNS. Gute Nachrichten für ehemalige Stammkunden der Fleischerei Reisinger. Der (Selbstbedienungs)-Hofladen Hofmann aus Kristein und die Fleischerei haben eine Kooperation geschlossen.

Lachmayr: „Die Zuständigen des Landes ignorieren bewusst die Forderungen von Ennsdorf“

ENNSDORF. Die Bürgerplattform Pro Ennsdorf-Windpassing hat per Post ihr neues Flugblatt verbreitet, in dem sie ihren Unmut über die geplante Variante 12 äußert.

Nikolaus und Krampus kommen in Enns in den „Drive-In“

ENNS. Die Stadt Enns und die Tourismus & Stadtmarketing Enns GmbH haben sich für dieses Jahr eine coronakonforme Variante des Nikolausbesuchs und des traditionellen Kramperllaufs überlegt, den „Nikolaus-Drive-In“. ...

Dämmerungseinbrecher stahlen Mountainbikes aus Geräteschuppen in St. Florian

ST. FLORIAN. Bewohner eines Hauses in St. Florian alarmierten am Freitag aufgrund eines Fahrraddiebstahls die Polizei.