Rugby-Team der DSG Sportunion Hargelsberg wird Vierter bei den United World Games

Hits: 49
Thomas Lettner Tips Redaktion Thomas Lettner, 24.06.2022 08:00 Uhr

HARGELSBERG/KLAGENFURT. Das Jugend Rugby-Team der DSG Sportunion Hargelsberg nahm erstmals an den United World Games in Klagenfurt teil. 

Nach zwei Jahren Pause gab es bei dieser Multi-Sport-Veranstaltung mit insgesamt 6.000 Teilnehmern ein großes internationales Rugby-Turnier in den Altersklassen von U10 bis U18. Die DSG Hargelsberg trat mit einem eigenständigen Team in der U12 an und traf dort auf Teams aus Österreich, Deutschland und Tschechien. Erstmals durften die Hargelsberger „Maulwürfe“ damit internationale Turnier-Luft schnuppern. Sie schlugen sich in dem stark besetzten Feld beachtlich und konnten letztlich Platz vier erreichen. In einem wahren Thriller mussten sie sich im kleinen Finale der RU Donau Wien in letzter Sekunde knapp geschlagen geben.

Wertvolle Erfahrungen gesammelt

OÖ Jugend-Coach Michael Hehenberger zeigte sich begeistert: „Die United World Games waren ein großartiges Erlebnis für unsere jungen Mädchen und Burschen. Dass es auch sportlich super gelaufen ist, ist nur ein Bonus. Wichtiger sind die wertvollen Erfahrungen, die wir hier sammeln konnten.“ Einzelne Spieler aus Hargelsberg und vom Rugby Club Linz traten auch in den restlichen Alterskategorien an - jeweils in Spielgemeinschaften mit Wiener Vereinen. „Unsere intensive Nachwuchs-Arbeit der letzten Jahre macht sich nun bezahlt. Das Herren-Team des RC Linz bestand bei der diesjährigen Herren-Staatsmeisterschaft großteils aus Eigenbau-Spielern. Das Durchschnittsalter des Teams betrug gerade einmal 21 Jahre“, meint der Rugby Landes-Präsident und Hargelsberger Nachwuchs-Leiter Martin Kühr.

Neue Spieler sind herzlich willkommen

Die oberösterreichischen Rugby Nachwuchs-Teams sind immer auf der Suche nach Mädchen und Burschen, die etwas Neues ausprobieren wollen und Körperkontakt nicht scheuen. Spielerinnen und Spieler von 7 bis 18 Jahren sind bei den Vereinen in Hargelsberg, Linz, Wels und Traunkirchen jederzeit willkommen. Infos unter http://www.rugby-ooe.at/index.php/du-willst-rugby-spielen/

Kommentar verfassen



„Bunte Farbwelt im Sumerauerhof“

ST. FLORIAN. Der neu renovierte Sumerauerhof entwickelt sich immer mehr zum beliebten Ausflugsziel für Familien. Neben historischen Räumen, Streichelzoo und Spielplatz lädt das wunderschöne Areal zum ...

Römer-Rätselrallye bei der Grabungsstätte in Enns

ENNS. Bei einem Tag der offenen Türe der Ausgrabungsstätte auf dem Gelände der Firma Büsscher & Hoffmann gibt es ein spannendes Programm inklusive Römer-Rätselrallye für alle Jungen und Junggebliebenen. ...

Sperre der Westbahnstraße im Bereich Bahnhof

ST.VALENTIN. Wegen Belagssanierung kommt es im Bereich des Bahnhofs vom Samstag, 27.8. bis Montag, 29.8. zu einer Totalsperre der Westbahnstraße L85.

Erhöhte Nachfrage in den Rotkreuz-Märkten Linz-Land

LINZ-LAND. Immer mehr Menschen haben aufgrund von Pandemie und Teuerungswelle Schwierigkeiten, ihre alltäglichen Lebenserhaltungskosten zu bestreiten. Mit der Zahl an Menschen, die sich ihr Leben nicht ...

Starke Pollen-Belastung durch Beifuß, Ragweed-Blüte beginnt

LINZ-LAND/ENNS. Plagt derzeit Beifuß Pollenallergiker noch stark, kündigt sich schon die Ragweed-Blüte an. Wer einen Standort der invasiven Pflanze findet, kann diesen auch melden.

Sommer, Sand und heiße Matches

ST. FLORIAN. Ab in den Sand hieß es wieder am 7. August beim Beachvolleyballturnier der Jungen Generation im Freibad St. Florian.

Askö Enns sammelte mit Gedenkturnier Spenden für Kinderkrebsforschung

ENNS. Anlässlich des 15. Todestags eines Mitgliedes der Askö Enns fanden ein Tennisturnier und ein Fußballspiel auf der Anlage der Askö Enns statt. Erfreulicherweise konnten 1.300 Euro für die St. ...

Arbeiten mit Ehrfurcht vor der Natur

REGION TRAUNVIERTEL. Der Hof Maleninsky in Enns ist die kleinste Form einer Landwirtschaft, in OÖ Sacherl genannt. Es wurde alles, was der Garten hergegeben hat, verwertet. Karin Maleninsky hat diesen ...