Freitag 14. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Intensivworkshop für Volleyballnachwuchs und Stadtmeisterschaft

Karin Novak, 11.06.2024 12:15

ST. VALENTIN. Derzeit trainieren beim St. Valentiner Volleyballverein 70 Jugendliche trainieren und spielen teilweise Meisterschaft. Die Verantwortlichen des VCV vergessen dabei aber nicht auf die Zukunft, weshalb in der Sporthalle Langenhart erstmalig ein Volleyball-Workshop abgehalten wurde, an dem 16 Kinder aus den umliegenden Volksschulen teilnahmen. 

Das Betreuerteam mit den Kids des Workshops (Foto: VCV)
Das Betreuerteam mit den Kids des Workshops (Foto: VCV)

Auf drei Niveaustufen wurde unter Anleitung des vierköpfigen Trainerteams (Gerhard Bauer, Roland Schuh, Alex Benea und Rebecca Gruber) fünf Stunden lang intensiv, lustbetont und differenziert geübt und gespielt. Trotz des schwülen Wetters wollten die künftigen Volleyballer kaum Pausen einhalten und so schnell wie möglich wieder zum Pritschen und Baggern zurückkehren. Das Ergebnis ließ sich sehen: Die Anfängergruppe machte Riesenfortschritte und war beim Schlussturnier bereits in der Lage ein gezieltes  „Drei gegen Drei“-Spiel durchzuhalten. Aber auch die Gruppen der Niveaustufen II und III verbesserten ihre Technik enorm und zeigten das auch in beeindruckender Weise bei den Schlussspielen.

Einser fürs Trainerteam

Für die Verpflegung der jungen Sportler sorgten Michael und Jakob Dannerbauer, Matthias Polixmair und Anna Mühlberghuber. Bei der abschließenden „Siegerehrung“ erhielten alle Kinder Workshop-Diplome, das begehrte blaue VCV-Leibchen, Sachpreise und Süßigkeiten. Das Schokoeis war aber aufgrund der Witterung der absolute Hit. Die anwesenden Eltern waren von den Leistungen ihrer Sprösslinge höchst angetan und spendeten auch dem Trainerteam Hochachtung. Das schönste Geschenk an die Trainer kam von den Kindern: Sie erteilten bei der Bewertung allen eine Eins.

Stadtmeisterschaft am 22. Juni

Sektionsleiter Michael Dannerbauer lud alle Workshopkinder und ihre Freunde zu den Valentiner Volleyball-Stadtmeisterschaften 2024 am Samstag, 22. Juni, ab 9.30 Uhr auf der Beachanlage und am Freiplatz bei der Sporthalle herzlichst ein. Für Anfänger im Alter bis zu zehn Jahren gibt es ein Rookie-Turnier „Ball über Schnur“, für Kinder und Jugendliche bis zu 16 Jahren ein Turnier „4 gegen 4“. Auch die Erwachsenen ermitteln am 22. ihre Stadtmeisterschaften: Drei Bewerbe sind ausgeschrieben (Herren-, Damen- und Mixedbewerb).

Samstag, 22. Juni 2024

Beachanlage bei der Sporthalle St. Valentin

Beginn: 9.30 Uhr

Anmeldung: bis spätestens 19. Juni per E-Mail an anmeldungvcv@gmail.com

Nenngeld: 10 Euro (keines beim Jugend- und Rookie-Turnier)


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden