Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

Hits: 107
Jetzt ist die richtige Zeit, die letzten Arbeiten im Garten zu erledigen. Fotos: Maschinenring
Sebastian Wallner   Anzeige, 21.10.2020 16:00 Uhr

ENNS. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

Die Tage werden kürzer und der erste Morgenfrost lässt nicht mehr lange auf sich warten. Nun ist die richtige Zeit, um den Garten für die Winterruhe und das nächste Gartenjahr vorzubereiten. Solange der Boden frostfrei ist, können Zwiebeln von Frühjahrsblühern wie Krokusse, Tulpen und Narzissen in die Beete gelegt werden. Es ist auch Zeit, kälteempfindliche Zier- und Nutzpflanzen vor frostigen Temperaturen zu schützen. Topfpflanzen sollten in ihr Winterquartier übersiedelt werden.

Ein besonderes Augenmerk wird im Spätherbst auf den Schutz und die Pflege von Rasenflächen gelegt. Heruntergefallenes Laub kann zu Fäulnis und Schimmel führen und muss daher vom Rasen entfernt werden. Das aufgesammelte Laub kann als Schutz für frostempfindliche Pflanzen und Gehölze dienen. Nicht zu vergessen ist, dass ein Laub- oder Reisighaufen auch Lebensraum für kleinere Lebewesen bietet. Damit der Rasen den Winter gesund übersteht, kann auch noch im November ein kaliumbetonter Herbstdünger ausgebracht werden. Danach – rechtzeitig vor dem ersten Frost – erfolgt der letzte Rasenschnitt.

Gut ins nächste Jahr starten

Der Maschinenring übernimmt alle Pflege- und Gestaltungsarbeiten und unterstützt fachgerecht bei der Vorbereitung für das kommende Gartenjahr.

Maschinenring Oberösterreich Service

Tel. 05/9060400

www.maschinenring.at

Kommentar verfassen



Radprofi Lukas Kaufmann und Firma Metaplan leisten Erste Hilfe für psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

KRONSTORF/LINZ. Psychische Krisen können jeden treffen - ob jung oder alt. Die Auslöser dafür sind vielfältig. Durch bei 24 Stunden-Challenges gesammelte Spenden unterstützt Radprofi Lukas Kaufmann ...

Internationaler Orgelwettbewerb im Stift St. Florian

ST. FLORIAN. Im Stift St. Florian findet ein internationaler Orgelwettbewerb statt.

St. Valentiner Jugendleiterin übernimmt Verantwortung für Jugendrotkreuz im Mostviertel

ST. VALENTIN. Seit Jahren gilt das Jugendrotkreuz in St. Valentin als Aushängeschild in der Region. 45 Kinder umfassen die zwei Gruppen mittlerweile. Ein wichtiger Teil dieses Erfolges ist Georgia Praska. ...

Eypeltauer: „Grundsätzlich gibt es in Enns noch viel Potential“

ENNS. Nationalratsabgeordneter Felix Eypeltauer (NEOS) stattete am Dienstag Ennser Gastronomen einen Besuch ab. Tips bat ihn und Wirtesprecher Wolfgang Brunner zum Interview.

Kinderfreunde Enns veranstalteten Wasserfest im Ennser Freibad

ENNS. Nach einer langen Corona-Pause haben die Kinderfreunde Enns mit dem Wasserfest im Ennser Freibad wieder ihre Aktivitäten aufgenommen.

„Die Stoani's“ gewinnen Hofkirchner Knittelwerfen

HOFKIRCHEN. Bei traumhaftem Wetter fand am Sonntag das 10. Hofkirchner Knittelwerfen statt.

Polizei fasst flüchtigen Mann aus Asten

ASTEN/LINZ. Im Zuge eines Beziehungsstreits in Asten soll ein 40-jähriger Ehemann vorige Woche seine 37-jährige Frau mit einem Messer verletzt haben. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung gelang es ...

Engel baut am Standort St. Valentin Spritzgießmaschine der Superlative

ST. VALENTIN. In der Montagehalle am Standort St. Valentin entsteht derzeit die größte von Engel je gebaute Spritzgießmaschine.