„Lassen uns von Corona unseren Optimismus nicht nehmen“

Hits: 487
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 29.11.2020 18:07 Uhr

LINZ-LAND. Die Corona-Krise veränderte für uns alle unser gewohntes soziales und wirtschaftliches Miteinander. Sie hat uns unter anderem die Bedeutung der Digitalisierung für ein Funktionieren vieler Lebensbereiche vor Augen geführt.

Es zeigte sich auf harte Weise, welche Unternehmen sich noch zu sehr in den alten Schuhen ausgerastet haben. Besonders Jungunternehmen sind Vorreiter, wenn es um den Einsatz von digitalen und verlässlichen Technologien geht und zeigen deshalb seit Beginn der Krise vielversprechende Haltungsnoten. Die Junge Wirtschaft  (JW)Linz-Land verleiht allen Unternehmern eine Stimme und steht für ein regionales verbindendes Netzwerk.

Wichtiger Zusammenhalt

Das Aktivteam hat seit Juni drei neue Gesichter und Corona nahm Lukas Hödl, Melanie Leitner und Christian Redtenbacher gleich voll in Anspruch. „Die Corona-Krise fordert viele Unternehmer ordentlich“, so Hödl. Das TechnischeBüro Hödl zeigt aber, wie gut Homeoffice funktionieren kann. „Der Zusammenhalt innerhalb der Firma ist sehr wichtig.“ Aber nicht nur da, deshalb hat die Wirtschaftskammer OÖ eine Kooperationsinitiative ins Leben gerufen. Auch Christian Redtenbacher von Elephants5 kann einiges Positives aus der Corona-Krise mitnehmen.

„Die Kommunikation bei online-Meetings im Lockdown hat in unserem Team erstaunlich gut funktioniert.“ „Ich empfehle jedem Unternehmen, sich auf www.wko.at mit dem umfangreichen Förderangebot auseinanderzusetzen.“ Auch wenn der persönliche Kontakt mit anderen jungen Unternehmern gerade herausfordernd ist: Der Zusammenhalt in der Jungen Wirtschaft Linz-Land bleibt weiterhin bestehen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Motivation und Spaß trotz Lockdown

ST. VALENTIN. Lebensfreude, Motivation und Spaß trotz verlängerten Lockdowns an der Sport/Mittelschule St. Valentin/Schubertviertel.

Vom Golfzwerg zum Golf Pro

Die Schülerin Tamina Abassi besucht die 4b Klasse der IMS Langenhart. Schon im Alter von 2 Jahren hat sie ihre Eltern auf den Golfplatz begleitet und mit 5 Jahren ihre ersten Turniere gespielt.

St. Valentin gibt Verkehrskonzept in Auftrag

ST. VALENTIN. Die Stadtgemeinde und der Stadtrat für Umwelt- und Klimaschutz und Mobilität, Franz Knöbl beauftragen Fachexperten der TU Wien mit Verkehrskonzept für St. Valentin.  ...

Bewohner, Mitarbeiter und das Ärzteteam des Pflegeheims Pum ließen sich gegen Covid-19 impfen

ST. VALENTIN. Als erstes Pflegeheim in St. Valentin lief im Pflegeheim Pum Anfang voriger Woche der Beginn der Covid-19-Impfungen an. 36 Personen wurden mit dem Vakzin „Comirnaty“ von Pfizer-Biontech ...

Extremsportler Lukas Kaufmann plant 24 Stunden-Skitour-Challenge am Schilift Freistadt

KRONSTORF/FREISTADT. Bei der 24 Stunden IMMOunited Stausee-Challenge rund um den Stausee in Kronstorf sammelte Extremsportler Lukas Kaufmann 8.500 Euro für die Kronstorfer Kinderhilfe.

Ennser Kleinkunstkartoffel 2021 auf Mai verschoben

ENNS. Der Kabarettwettbewerb „Kleinkunstkartoffel“ findet nun doch nicht wie geplant im Februar statt. Coronabedingt wurde die Veranstaltung auf 16. Mai verschoben.

Polizeieinsatz in Enns: Alkolenker scheiterte mit drei Promille beim Parken

ENNS. Mit fast drei Promille Alkohol im Blut versuchte ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten am Samstagabend, seinen Klein-LKW, mit dem er über einen Randstein gefahren war, wieder ...

Einbrecherduo von Ehepaar erwischt - Polizei sucht nach Zeugen

ST. FLORIAN. Zwei bislang unbekannte Einbrecher verschafften sich in den Mittagsstunden am Freitag Zugang zu einer Wohnung in St. Florian. Die Wohnungsbesitzer erwischte die Diebe auf frischer Tat, sie ...