Nationalrat behandelt Anfrage wegen geplanter Jetski-Anlage

Hits: 2
(Foto: Symbolfoto: Gustavo Miguel Fernandes/Shutterstock.com)
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 22.07.2021 17:09 Uhr

ST. PANTALEON-ERLA. Aus Protest gegen die geplante Jetski-Anlage haben besorgte Bürger in Naarn und St. Pantaleon-Erla unabhängig voneinander zwei Online-Petitionen gestartet. Mit Unterstützung von Nationalrat Alois Schroll (SPÖ) wurde nun eine Anfrage an den Nationalrat gestellt, die in der nächsten Sitzung behandelt wird.

Schon seit Jahren bemüht sich der Verein „Jet Sport Club Wavesurf“ aus Asten um eine Jetski- und Waterbike-Zone. Durch die Wasserstraßen-Verkehrsordnung aus 2019 hat das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie einen Teil des Donau-Au-Gebiets in St. Pantaleon-Erla zu einer Waterbike-Zone ernannt. Nationalrat Alois Schroll hat eine Anfrage mit zehn Fragen erarbeitet und an Bundesministerin Leonore Gewessler (Die Grünen) gestellt. „Das Thema Jetski-Anlage verfolgt uns schon seit dem Jahr 2005. Wir haben nun einen weiteren wichtigen Grundstein im Kampf dagegen gelegt“, berichtet Christopher Knöbl, der die Online-Petition in St. Pantaleon-Erla mitinitiiert hat. Diese hat bereits 1.072 Unterschriften, und es werden noch immer mehr. „Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Dr. Edith Ahrer aus St. Pantaleon bedanken, die die Unterschriftenliste in ihrer Ordination aufliegen hat“, sagte Mitinitiatorin Melanie Ortner.

Kommentar verfassen



Hochbegabte Schüler stillen bei der Sommerakademie von Talente OÖ ihren Wissensdurst

ST. FLORIAN. In der HLBLA St. Florian findet diese Woche wieder die Sommerakademie von Talente OÖ für hochbegabte Schüler der Unterstufe statt.

SPÖ Enns verteilte Gratis-Eis

ENNS. Am Freitag voriger Woche fuhr der Eisexpress der Ennser SPÖ durch Enns. Bei einem kurzen Zwischenstopp wurde Gratis-Eis an die Kinder verteilt. 

Kronstorfer Kinder lernen Erste Hilfe-Maßnahmen kennen

KRONSTORF. Das Team der Rot Kreuz-Gruppe in Kronstorf bietet die beiden Sozialdienste „Essen auf Rädern“ und „Besuchsdienst“ an. In diesem Team mit dabei ist Verena Steinbichler, die zusätzlich ...

Naturschutzbund spricht sich gegen geplante Jetski-Anlage aus

ST. PANTALEON-ERLA. Seit Jahren versucht ein privater Sportverein eine Jetski-Strecke auf der niederösterreichischen Seite der Donau im Gemeindegebiet von St. Pantaleon-Erla bewilligt zu bekommen. Sowohl ...

SPÖ Enns lud zum Ortsteilgespräch

ENNS. Am Freitag gab es wieder ein Ortsteilgespräch der SPÖ Enns, diesmal im Bereich des Spielplatzes am Hoffmann-Ring.

Handarbeitsrunde Kronstorf beschenkte Volksschüler

KRONSTORF. Die Handarbeitsrunde Kronstorf übergab den 150 Schülern der Volksschule Kronstorf gestrickte Socken, Lesezeichen und Leseknochen.

Mann verletzte Gattin mit Messer

ASTEN. Im Zuge eines Beziehungsstreits in Asten soll ein 40-jähriger Ehemann in den frühen Morgenstunden seine 37-jährige Frau mit einem Messer verletzt haben. 

Influencerin „hannexa“: „Ohne meine Follower könnte ich meinen Traum nicht leben“

BEZIRK AMSTETTEN. „Mach dein Hobby zu deinem Beruf, dann hast du im Leben gewonnen“, wurde Hanna Grillnberger aus dem Raum Amstetten damals gesagt – und genau das setzt sie nun auch um. Im Interview ...