SPÖ Linz-Land fordert Straßenbahnverlängerung nach Ansfelden und barrierefreien Ennser Bahnhof

Hits: 140
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 13.09.2021 09:45 Uhr

BEZIRK LINZ-LAND. Der Bezirk Linz-Land zählt zu den am stärksten wachsenden Bezirken in Oberösterreich. Dementsprechend nimmt auch das Verkehrsaufkommen ständig zu.

„Es ist deshalb unumgänglich, neben dem Ausbau des Radwegenetzes auch den öffentlichen Verkehr massiv auszubauen und zu attraktivieren“, so der Landtags-Spitzenkandidat Tobias Höglinger. Ein gut funktionierender und höher getakteter öffentlicher Verkehr gehören genauso zu den zentralen Forderungen der SPÖ Linz-Land wie der Ausbau der Kernzone im Zentralraum. „Die Menschen werden nur dann vom Auto auf Bus, Bahn oder Fahrrad umsteigen, wenn das Angebot auf die Bedürfnisse der Menschen abgestimmt wird“, sagte Höglinger. Unumgänglich sei deshalb auch die schnellstmögliche Umsetzung der Straßenbahnverlängerung bis Ansfelden/Kremsdorf.

Barrierefreier Bahnhof in Enns gefordert

Nach wie vor müssen Menschen mit Beeinträchtigung, Eltern mit Kinderwägen oder auch Radfahrer, die mit dem Zug Richtung Linz fahren wollen, im Bahnhof Enns eine lange Treppe überwinden oder zuerst in die Gegenrichtung nach St. Valentin fahren, um dort in einen Zug nach Linz umzusteigen. „Dass die ÖBB damit niemanden ermutigen für eine Fahrt nach Linz auf das eigene Fahrzeug zu verzichten, steht außer Zweifel. Wir fordern daher die ÖBB auf, im Sinne der Betroffenen und der Umwelt den Ennser Bahnhof, der täglich von mehr als tausend Menschen benutzt wird, rasch in einen zeitgemäßen, attraktiven und barrierefreien Bahnhof umzubauen“, fordert der Ennser Bürgermeisterkandidat Christian Deleja-Hotko.

Kommentar verfassen



Lukas Kaufmann: „Vielleicht schenke ich mir das Race Across America zum 30. Geburtstag“

KRONSTORF. Extremsportler Lukas Kaufmann hat seine Saison 2021 bereits beendet. Was seine nächsten Ziele sind, erzählte uns der 27-Jährige im Interview.

JUZ Enns-Leiter Patrick Häuserer: „Wir sind sozusagen wie ein zweites Wohnzimmer für die Jugendlichen“

ENNS. Seit Mai ist das ÖGJ-Jugendzentrum Enns wieder in Normalbetrieb und für Jugendliche geöffnet. Im Juli und August war es kurzfristig geschlossen, weil es an den neuen Standort in der Wienerstraße ...

Turner Marco Mayr verteidigt Staatsmeistertitel im Mehrkampf

ST. VALENTIN/SALZBURG. Im Olympiazentrum Rif in Salzburg fand Anfang Oktober die Bundesmeisterschaft im Kunstturnen statt.

St. Florianer ist neuer Landesvorsitzender der Jungen Generation in der SPÖ Oberösterreich

ST. FLORIAN. Bei der Landeskonferenz der Jungen Generation am Samstag in Wels wurde der Vorstand neu gewählt. Vizebürgermeister Michael Mollner aus St. Florian ist neuer Landesvorsitzender der JG in ...

Vom Krankentransport bis zum Notfalleinsatz - freiwilliges Engagement beim Roten Kreuz St. Florian

ST. FLORIAN. Das Rote Kreuz St. Florian sucht Freiwillige für den Rettungsdienst.

Große Lego-Ausstellung im Stift St. Florian

ST. FLORIAN. Im Stift St. Florian werden von Samstag, 30. Oktober, bis Montag, 1. November, zum vierten Mal zahlreiche LEGO-Modelle in einer großen Ausstellung gezeigt.

Sieg in Meisterschaft und Cup-Aus für Supervolleys OÖ

ENNS. Die Supervolleys OÖ rund um Amir Curan und Gerhard Bader bleiben in der Meisterschaft weiterhin souverän. Am Samstag wurde der ATSV Lenzing auswärts mit 3:0 besiegt und damit der zweite Tabellenplatz ...

Spitzenreiter Askö Oedt und ASK St. Valentin lassen Punkte liegen

REGION. Der ASK Case IH Steyr St. Valentin kam in der Oberösterreich-Liga gegen den SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen mit 0:5 unter die Räder.