Thanatos Teifln laden zum spektakulären Heimlauf

Hits: 603
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 18.11.2019 14:11 Uhr

ENNSDORF. Rund 400 Hexen, Perchten und Krampusse werden am ersten Adventwochenende beim Gewäxhaus in Ennsdorf erwartet, wenn der Krampusverein Thanatos Teifln zum Heimlauf ruft.

Der Brauchtumsverein Thanatos Teifln lädt heuer erstmals zum Christkindlmarkt und Krampuslauf an einem Wochenende. Beim besinnlichen Christkindlmarkt wartet auf die Besucher Punsch, Glühmost und Baumkuchen, aber auch Korbflechten, eine Tombola, ein Christbaumverkauf und Krippenschnitzer. Um 18 Uhr schaut der Nikolaus auf einen Sprung vorbei. Sonntagabend warten dann 400 Krampusse aus 20 Gruppen aus ganz Österreich und sogar der Tschechei darauf bewundert zu werden. An diesem Tag wird es daher keine Parkmöglichkeiten beim Gewäxhaus geben.

Der Verein

2017 wurde der Brauchtumsverein von Christoph und Cornelia Jachs gegründet. Da es kaum Läufe in der Umgebung gab, wollte Christoph, der bereits seit seinem 16. Lebensjahr als Krampus unterwegs war, den Brauch der Region näher bringen. Der Verein besteht heute aus 20 Mitgliedern aus Ennsdorf und St. Valentin. Wer mehr über die Thanatos Teifln erfahren möchte, kann die Webseite www.thanatos-teifln.jimdo.com besuchen. Und wer am 5. Dezember Krampusunterstützung zu Hause braucht, kann sich dafür unter 0670/6024008 anmelden.

Christkindlmarkt:

Sa., 30. November: 12 bis 22 Uhr

So., 1. Dezember: 12 bis 18 Uhr

Krampuslauf: Sonntag um 18 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die NMS Schubertviertel lud zum Tag der offenen Tür

ST. VALENTIN. Zahlreiche interessierte Schüler der Volksschulen sowie deren Eltern informierten sich am Tag der offenen Tür an der NMS St. Valentin Schubertviertel über das neue Schulprogramm ...

Die „Tage der offenen Tür“ in den Schulen der Marienschwestern in Erla

ST. PANTALEON-ERLA. Am ersten Adventwochenende freuten sich die Schulen der Marienschwestern in Klein Erla über zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür.

Adventabend in der IMS Langenhart

ST. VALENTIN. Einen traditionellen Fixpunkt im Programm der IMS – Langenhart bildet der Adventabend am Mittwoch, 18. Dezember um 19 Uhr in der Aula.

Kindergärtnerin bekommt Ehrenzeichen in Gold

ENNSDORF. 42 Jahre lang war Herta Peherstorfer als Kindergartenleiterin im Kindergarten 1 Ennsdorf aktiv. Als Anerkennung für ihre jahrzehntelange Tätigkeit zum Wohle der Kinder wurde vom ...

INEO: Lehrlinge bekommen bei Otahal Maschinenbau eine breite Ausbildungspalette

ST. FLORIAN. Bei der diesjährigen INEO Lehrbetriebsgala wurde die Otahal Maschinenbau GmbH aus St. Florian erneut rezertifiziert.

Vorgestellt: „Tipsi“ präsentiert das Rebhuhn

REGION ST. VALENTIN. Die Blaumeise „Tipsi“ stellt im letzten Monat des Jahres 2019, im Dezember, das Rebhuhn vor.

Aktion Glücksstern: Annika lebt mit dem seltenen genetischen Defekt „22q13“

ST. FLORIAN. Mit der Glücksstern-Aktion versucht auch Tips, Menschen aus der Region unter die Arme zu greifen. Die kleine Annika aus St. Florian lebt mit einem sehr seltenen Gendefekt und wird ihr ...

Sammler aus Kronstorf hat bereits 55.000 Bierdeckel gesammelt

KRONSTORF. Bier ist Helmut Gusenleiters große Leidenschaft. Nicht nur weil er es wie Otto Normalbürger gerne trinkt, sondern weil er seit Jahrzehnten Bierdeckel, Bierkrüge, Biergläser, ...