Motorsportgeschichte wird auf legendärer Bergrennstrecke lebendig

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 12.07.2019 09:46 Uhr

FELDKIRCHEN. Die Motorsport IG Bad Mühllacken e.V. veranstaltet am Samstag, den 3. August ein Bergrennrevival auf der legendären Bergrennstrecke von Bad Mühllacken nach Lacken.

Einst haben auf dieser Strecke Motorsportlegenden wie Niki Lauda oder Jo Gartner ihre Karriere begonnen. 1975 war Mühllacken sogar schnellste Bergrennstrecke der Welt. Am 3. August wird die, von 12.30 bis 17.30 gesperrte Strecke, zweimal, ohne Zeitnehmung abgefahren. Start ist um 13 Uhr. Ziel der Veranstaltung ist, dem Publikum interessante Leute, mit tollen Fahrzeugen näherzubringen. Männer, die in den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts Motorsportgeschichte geschrieben haben, wie Sepp Manhalter, Willi Siller, und Dieter Quester sind ebenso vertreten wie Seitenwagenweltmeister Klaus Klaffenböck und Rallycrosslegende Herbert Grünsteidl. Vom kleinen Puch 500, über ein original amerikanisches Nascar, Procar BMW M1, Ford GT40, McLaren, Abarth, Formel V, Tourenwagen und einen der wenigen Ferrari 212E/206 Bergspyder bis zum Wolf-Formel 1 Boliden reicht die Bandbreite.

Freier Eintrit

Bei den Motorrädern sowie Seitenwagen sind einige Staatsmeister aus dieser Epoche mit ihren damaligen Fahrzeugen vertreten. Das Starterfeld umfasst etwa 35 Motorräder/Gespanne und 100 Rennwagen und Elitefahrzeuge. Für Zuschauer ist der Eintritt frei.Ein Großteil des Reinerlöses wird an bedürftige Familien in der näheren Umgebung gespendet. Startliste und genauere Infos unter: migbm.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Das Seefest 2019

FELDKIRCHEN. Bei den Feldkirchner Badeseen findet das Seefest (2. bis 4. August) statt. 

Erster Tennis-Padelplatz eröffnet

LICHTENBERG. Vergangenen Samstag eröffnete in Lichtenberg der erste Padel-Tennisplatz Oberösterreichs.

Diskussion über Teiltauglichkeit: Nationalratsabgeordneter ist dafür

BEZIRK/ÖSTERREICH. ÖVP-Wehrsprecher und Vizebürgermeister von Altenberg Michael Hammer unterstützt den Vorschlag zur Teiltauglichkeit.

„Breaking free“ feierte Premiere

BAD LEONFELDEN. Vergangene Woche feierte das Sommermusical 2019 „Breaking free – a tribute to Queen“ im Bad Leonfeldner Sporty Premiere.

Vollmondwanderung

WALDING. Christine Grabinger vom Seniorenbund Walding hat am Jahrestag der ersten Mondlandung zu einer Vollmondwanderung eingeladen.

Fest der FF Lacken

FELDKIRCHEN. Das Fest der FF Lacken ginb wieder über die Bühne. Bereits im Vorfeld hatten die Feuerwehr-Kameraden hunderte Arbeitsstunden für die Vorbereitung und den Aufbau des Festareals ...

„Einen Garten betritt man mit dem Herzen“

WAXENBERG. Keine Pestizide, keinen Kunstdünger oder der Verzicht auf Torf. Ein naturnaher Garten verlangt nicht viel. Vielleicht nur eine andere Sicht der Dinge, wie Ulrike Schedlbauer erklärt. ...

Jahreshauptversammlung: Mehr als 300 Geräteentleihungen im Jahr

ZWETTL AN DER RODL. Anfang Juli hielt der Siedlerverein Zwettl an der Rodl seine Jahreshauptversammlung im Pfarrheim ab.