Streit mit Pflastersteinen ausgetragen

Mag. Claudia Greindl Tips Redaktion Mag. Claudia Greindl, 06.10.2022 10:24 Uhr

LASBERG. Pflastersteine flogen bei einer Auseinandersetzung zweier Männer wegen eines Fahrverbots.

Am 5. Oktober 2022 um 16:55 Uhr fuhr ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach mit einem Kraftwagenzug im Gemeindegebiet Lasberg. Er fuhr dort in einem Straßenabschnitt, wo ein Fahrverbot für Kraftfahrzeuge über acht Meter Länge gilt. Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt stand auf der Fahrbahn. Er steht laut Polizei im Verdacht, Pflastersteine gegen die rechte Seite des Führerhauses des LKW geworfen zu haben. Der LKW-Lenker stieg daraufhin aus seinem Fahrzeug aus und es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Männern. Als der Lenker wieder in Richtung des Führerhauses des LKW ging, traf ihn ein Pflasterstein am Rücken. Er wurde dadurch leicht verletzt. Am LKW entstand leichter Sachschaden. Ein mit dem 54-Jährigen durchgeführter Alkovortest ergab einen positiven Wert. Nach Abschluss der Ermittlungen wird ein Abschlussbericht an die Staatsanwaltschaft übermittelt.

Kommentar verfassen



Friedrich Zauner ist gestorben

RAINBACH. Friedrich Ch. Zauner, eine der wichtigen Stimmen der oberösterreichischen Literatur, ist nach kurzer Krankheit am Mittwoch, 30. November, im Alter von 86 Jahren in Schärding verstorben.

Poxrucker Sisters zu Gast in Freistadt

FREISTADT. Die Mühlviertler Mundart-Pop-Chartstürmerinnen Poxrucker Sisters sind am Freitag, 9. Dezember, um 20 Uhr, in Freistadt zu Gast. Im Rahmen ihrer „Herzklopfn unplugged“ Tour gastieren sie ...

Es ist wieder Zeit für den Weinberger Schloss Advent

KEFERMARKT. Kaum ein Adventmarkt in der Region hat eine stimmungsvollere Kulisse als der Weinberger Schloss Advent, der heuer von 9. bis 11. Dezember stattfindet.

Mit den Lehrlingen auf Augenhöhe

ST. OSWALD/FR. Als vorbildlicher Lehrbetrieb wurde die Holzhaider Bau GmbH mit dem ineo-Award ausgezeichnet. Für seine Lehrlinge lässt sich das Unternehmen allerhand einfallen.

Tannermoor: 10.000 Jahre Geschichte neu erzählt

LIEBENAU. Ein umfangreiches Sanierungsprojekt der OÖ Naturschutzabteilung sichert das gesunde Leben des Tannermoors für die Zukunft. Darüber hinaus ermöglicht das EU-finanzierte Projekt „Moorerlebnis ...

WorldWeitWeg: So gelingen Auslandsaufenthalte

LINZ/FREISTADT. Kristina Wiesinger aus Freistadt hat bei der WorldWeitWeg-Infoparty im Jugendservice Linz interessierte Jugendliche über Sprachreisen, die von „EF Sprachreisen“ organisiert werden, ...

ineo-Award: Auszeichnungen für vorbildliche Lehrbetriebe im Bezirk Freistadt

BEZIRK. Längst hat sich der ineo der Wirtschaftskammer OÖ als Qualitätssiegel in der Lehrlingsausbildung etabliert. 48 Lehrbetriebe wurden als neue ineo-Betriebe ausgezeichnet. Zwei der sieben Awards ...

Liebenau: Abwanderung gebremst

LIEBENAU. Kräftige Investitionen fließen derzeit in die touristische Infrastruktur und in die Nahversorgung der Marktgemeinde, berichtet Bürgermeister August Reichenberger (ÖVP) im Tips-Gespräch.