„Der Traum vom Sommerregen“: Musikvideo in St. Leonhard gedreht

Hits: 538
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 24.05.2020 20:31 Uhr

ST. LEONHARD. Aus dem Debütalbum „Leben“ veröffentlicht Roman Rockenschaub seine neueste Single „Der Traum vom Sommerregen“. Das Lied ist eine Ballade mit rockigen Akzenten über Trennungsschmerz, Sehnsucht und die Schwierigkeit des Loslassens. Das Musikvideo wurde inmitten der Mühlviertler Natur gedreht. 

Entstanden ist die Nummer bereits vor vielen Jahren. „Es war damals die Zeit nach meiner ersten Trennung. Mir fiel es extrem schwer loszulassen. Im Wechselbad der Gefühle habe ich dann meine Gedanken niedergeschrieben und in diesem Song verarbeitet“, sagt Roman Rockenschaub.

Videodreh in St. Leonhard

„Der Videodreh war eine äußerst nasse Angelegenheit. Zusammen mit der Band habe ich im künstlichen Regen performed und bis alles abgedreht war, waren wir vollkommen durchnässt.“ Gedreht wurde im eigenen Garten und an den verschiedensten Schauplätzen in seiner Heimatgemeinde Sankt Leonhard bei Freistadt.

Für die Regenszenen hat Rockenschaub eine eigene „Regenmaschine“ konstruiert und gebaut. Auch die Schlafzimmer-Einrichtung wurde kurzerhand zerlegt und inmitten einer Wiese wieder aufgestellt. Mit dem Schlager-Austropop zeigt er einmal mehr seine musikalische Vielfältigkeit. 

Kommentar verfassen



Schriftstellerin Andrea Winkler mit Landespreis für Kultur ausgezeichnet

FREISTADT. Schriftstellerin Andrea Winkler aus Freistadt erhielt in der Kategorie „Literatur“ einen der mit 7.500 Euro dotierten Landespreise für Kultur.

Rainbachs Fußballer modeln für Kalender

RAINBACH. Einen originellen und witzigen Fußball-Kalender für das Jahr 2022 hat die Sportunion Rainbach gemeinsam mit Fotograf Roman Gutenthaler gestaltet. Als Models standen nicht nur die Kicker selbst, ...

Impfpflicht: Betriebsräte befürchten Pflege-Kollaps in den Seniorenheimen

BEZIRK FREISTADT. Die Betriebsräte der Sozialhilfeverband Freistadt Heime (SHV) befürchten, dass viele Mitarbeiter die Impfpflicht nicht mittragen werden und es deshalb zu einem Pflege-Kollaps in den ...

Trotz Lockdown: Bedarf an Arbeitskräften ungebrochen

BEZIRK FREISTADT. Noch nicht angekommen sind beim AMS Freistadt die erwarteten bzw. befürchteten Auswirkungen des neuerlichen Lockdowns. „Der Arbeitskräftebedarf der Unternehmen ist weiterhin ungebrochen ...

LR Kaineder: Atom-Betreiber CEZ stellt Antrag auf Betriebsverlängerung für Temelin-Block 2

BEZIRK FREISTADT/SÜDBÖHMEN. Wie bereits im vergangenen Jahr für den ersten Block wurde nun vom Atom-Betreiber CEZ der Antrag auf Betriebsverlängerung auch für Block 2 des AKW Temelín eingebracht. ...

Stürmisches Casting für Baulehrlinge

PREGARTEN. Was es heißen kann, bei widrigem Wetter im Freien Bauarbeiter zu sein, konnten Schüle der Polytechnischen Schule (PTS)  Pregarten diese Tage hautnah erfahren. Sie ließen es sich trotz Schneefalls ...

Arbeiterkammer OÖ förderte mit Zukunftsfonds Home Office-Projekt bei Count It

HAGENBERG. Um die Sicherheit der Belegschaft zu gewährleisten, verlegte die Firma Count It in Hagenberg kurz nach Ausbruch der Corona-Pandemie einen Großteil der Arbeitsplätze ins Home Office. Mit Laptops, ...

ÖGJ-Jugendzentren auch im Lockdown für Einzelgespräche geöffnet

BEZIRK FREISTADT. Wie auch schon in den Lockdowns zuvor lassen die ÖGJ-Jugendzentren die Jugendlichen nicht im Regen stehen. Dazu setzt man auf drei Wege, um für die Jugend erreichbar zu sein: über ...