Montag 15. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

FREISTADT. Am Samstag, 9. März bringen Gormlaith Maynes & Jennifer Leahy und das Steph Geremia Trio - alle gefeierte und vielfach ausgezeichnete Musiker aus Schottland - beste britische Folk-Musik in den Salzhof Freistadt.

Steph Geremia (Foto: Maurice Gunning/Weltenklang)
photo_library Steph Geremia (Foto: Maurice Gunning/Weltenklang)

Gormlaith Maynes stammt aus Drogheda, County Louth, und spielte als Gründungsmitglied zuletzt in der kanadischen Band Inn Echo. Jennifer Leahy kommt aus Kells, County Meath, und begann ihre Ausbildung an der Harfe mit sechs Jahren. Sie hat bereits zahlreiche hohe Auszeichnungen, wie den High Achievers Award von der Royal Irish Academy Of Music, erhalten und spielte mit dem Royal Philharmonic Orchestra.

Steph Geremia zählt zu den allerbesten Flötistinnen der Folk-Szene. Sie tourte mit den Chieftains durch Amerika, war Mitbegründerin der Alan Kelly Gang, gehört seit 2010 zur Band der schottischen Sängerin Eddi Reader und tourte 2022 mit der Supergroup Lunasa. Dermot Byrne war 20 Jahre lang einer der kreativen Köpfe der irischen Superstars von Altan und prägte den Sound der Band mit seinem einfühlsamen und doch druckvollen Stil maßgeblich mit. Bouzouki-Meister Aaron Jones wurde bei den „Scots Trad Music Awards” als „Instrumentalist Of The Year“ ausgezeichnet und gewann mit seiner Band Old Blind Dogs den Preis als „Folk Band Of The Year“. Die Guinness Celtic Sprint Tour findet bereits zum 24. mal statt und ist seit vielen Jahren in Freistadt zu Gast. VVK: www.local-buehne.at/tickets und im Kino Freistadt; Beginn: 19.30 Uhr


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Freistadt schnürt die Wanderschuhe beim 50. IVV-Wandertag

Freistadt schnürt die Wanderschuhe beim 50. IVV-Wandertag

FREISTADT. Alle drei Wanderrouten geben beim 50. IVV-Wandertag am 20. und 21. April in Freistadt herrliche Ausblicke auf die Stadt und die Umgebung ...

Tips - total regional Online Redaktion
Schwerer Verkehrsunfall mit Todesopfer

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesopfer

TRAGWEIN. Am Montagnachmittag, gegen 14 Uhr ist auf der B124 im Gemeindegebiet von Tragwein ein LKW von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben ...

Tips - total regional Online Redaktion
Neue zentrale Terminvergabe für Ambulanzen: Große IT-Umstellung im Klinikum startet am 23. April photo_library

Neue zentrale Terminvergabe für Ambulanzen: Große IT-Umstellung im Klinikum startet am 23. April

FREISTADT. Ab 23. April 2024 erfolgt im Klinikum Freistadt die Einführung eines neuen Krankenhausinformationssystems, kurz KIS genannt. Im Zuge ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Lions Charity Run in Pregarten

Lions Charity Run in Pregarten

PREGARTEN. Läufer können mit ihrer Teilnahme am Charity Run der Lions Pregarten am 28. April Gutes tun.

Tips - total regional Online Redaktion
Neue Obfrau für den Verein Freunde der Hirschbacher Bauernmöbel

Neue Obfrau für den Verein Freunde der Hirschbacher Bauernmöbel

HIRSCHBACH. Beim Verein „Freunde der Hirschbacher Bauernmöbel“ übergab Obmann Karl Himmelbauer sein Amt an Gerlinde Vorholzer. 

Tips - total regional Online Redaktion
Frau in der Wirtschaft Freistadt macht Fernsehen aus der Region photo_library

"Frau in der Wirtschaft Freistadt" macht Fernsehen aus der Region

FREISTADT. Bei der Betriebsbesichtigung von „Frau in der Wirtschaf“ beim Regionalsender Mühlviertel.TV konnte nicht nur hinter die Kulissen ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Pro musica zündet ein Feuerwerk an Hits

Pro musica zündet ein Feuerwerk an Hits

WARTBERG. „Chor & more“ ist das Motto des Konzerts, mit dem der Chor pro musica unter der Leitung von Helmut Wagner am 20. und 21. April ...

Tips - total regional Mag. Claudia Greindl
Lesemarathon Volksschule 2 Freistadt: 3.524 Bücher gelesen

Lesemarathon Volksschule 2 Freistadt: 3.524 Bücher gelesen

FREISTADT. Die Volksschule 2 Freistadt hat heuer am Lesemarathon teilgenommen. Insgesamt haben alle Teilnehmer der VS 2 3.524 Bücher und 332 ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer