Sascha und Foxi kochen wieder quer

Hits: 2081
Alexandra „Sascha“ Harant, Christoph „Foxi“ Rudelstorfer und Flora Kainmüller haben gut ein Jahr lang am neuen "Quer gekocht 2" gearbeitet. Fotos: Flora Fellner Fotografie
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 18.11.2017 14:00 Uhr

FREISTADT. „Quer gekocht 2“ ist in wenigen Tagen druckfrisch erhältlich: Nach einer kreativen Schaffenspause nach Vollendung des ersten gemeinsamen Kochbuchs hat sich das Trio Alexandra Harant (Sascha), Christoph Rudelstorfer (Foxi) und Flora Kainmüller (Flora Fellner Fotografie) für die zweite Ausgabe wieder zusammen getan.

Für das zweite Buch haben Sascha und Foxi abermals „quer gekocht“, Flora hat die Gerichte wieder gekonnt fotografisch in Szene gesetzt. Herausgekommen ist ein Buch für „Leute, die nicht so oft kochen und für Leute, die gerne groß – aber nicht kompliziert – für Gäste und Feste aufkochen“, wie Christoph Rudelstorfer, seit Sommer Wirt des „Foxi“ am Hauptplatz Freistadt, sagt.

Einfache und abwechslungsreiche Rezepte

„Wir haben einfache, abwechslungsreiche Rezepte zusammengetragen – von arabischer über vegetarische Küche bis hin zu BBQ und Currys. Einfach mal etwas andere Rezepte – wie zum Beispiel griechische Kasspressknödel mit Feta und Oliven“, macht der 29-jährige Koch Gusto auf„s Kochen.

Jedem Gericht sein Tee

“Benjamin Grussmann hat zu jedem Gericht die passende, harmonierende Teebegleitung ausgewählt„, verrät Foxi eine weitere Besonderheit des Buches.

Ein gutes Jahr Arbeit

Ein gutes Jahr hat hat das Trio an dem Buch gearbeitet, rund 70 Rezepte dafür zusammengetragen, gekocht und das schmackhafte Ergebnis fotografiert. “Das war neben unseren Jobs gar nicht so leicht zu koordinieren„, verrät Foxi. “Zudem haben wir immer nur mit Tageslicht fotografiert.„ War das Essen fertig, begann der Wettlauf der Kamera mit der Zeit. “Wir haben geschaut, dass ich immer sofort mit der Kamera bereit bin, wenn Foxi oder Sascha mit dem Kochen fertig waren. Auf Food-Styling-Tricks haben wir verzichtet, deshalb musste alles schnell gehen,„ sagt Flora Kainmüller.

Auch Gastköche durften an den Herd

“So, wie die Gerichte auf den Fotos im Kochbuch zu sehen sind, so schauen sie auch aus, wenn man sie daheim nachkocht„, bestätigt Foxi. In “Quer gekocht 2„ dürfen auch “Gastköche„ an den Herd und zeigen, was sie kulinarisch so drauf haben.

Kochbuch-Präsentation am 25. November

Das “Quer gekocht 2„ ist gerade im Druck und wird am 25. November um 20 Uhr in Foxis Schlosstaverne am Freistädter Hauptplatz präsentiert. Erhältlich ist es ab 27. November ebendort, im Freistädter Buchhandel und online:

www.quergekocht.at

Kommentar verfassen



Poetry Slam Special in Freistadt

FREISTADT. Am Freitag, 25. Juni, 20 Uhr, veranstaltet die Local-Bühne im Rahmen von Fraustadt Freistadt einen Poetry Slam im Salzhof Freistadt.

Österreichweites Pilotprojekt: Neumarkt bringt die Impfung ins Dorf

NEUMARKT. Schon Mitte Juli könnte die Kernland-Gemeinde zu den Kommunen mit dem höchsten Anteil an Geimpften in ganz Österreich zählen. Ein Pilotprojekt, das die Impfung gegen das Corona-Virus ...

Tips-Glücksengerl landete in der Mittagshitze

KEFERMARKT. Das Tips-Glücksengerl war wieder in guter Mission im Bezirk Freistadt unterwegs und hat eine Leserin mit Gutscheinen der Fussl Modestraße überrascht.  

Anna Hackl (16) aus Gutau kandidiert bei Wahlen der Landesschülervertretung

GUTAU/OÖ. Die 16-jährige Gutaurin Anna Hackl, Schülerin am Gymnasium Freistadt, kandidiert bei den Wahlen der Landesschülervertretung. 

Sonderpreis „Innovation im Integrationsbereich“ für Stadtgemeinde Freistadt

FREISTADT. Mit dem Projekt „Bildungsoffensive: Marktplatz außerschulische Bildungseinrichtungen“ konnte die Stadtgemeinde Freistadt den Sonderpreis in der Kategorie Innovation gewinnen.

Aggressiver 20-Jähriger verletzte in Hagenberg drei Polizisten

HAGENBERG. Völlig die Kontrolle über sich verloren hat ein 20-Jähriger gestern, Dienstag, in Hagenberg. Zuerst verletzte und bedrohte der Mann seine Freundin und zwei Familienmitglieder, ...

Sonos sucht den Gleichklang von Bauherren, Behörden und der Natur

KÖNIGSWIESEN. Sonos ist der Name des Architekturbüros von Stefan Punz in der Mühlviertler Alm-Gemeinde. Übersetzt heißt das Gleichklang – und diesen suchen der Architekt ...

Bio-Hof Pirklbauer: 3.000 Enten und Reitpädagogik

NEUMARKT. 3.000 Enten tummeln sich auf dem Biohof Pirklbauer von Anja und Reinhard Breiteneder. Neben der Aufzucht der Küken, bietet die junge Bäuerin auch Reitpädgogik für Kinder an. ...