Sascha und Foxi kochen wieder quer

Hits: 2088
Alexandra „Sascha“ Harant, Christoph „Foxi“ Rudelstorfer und Flora Kainmüller haben gut ein Jahr lang am neuen "Quer gekocht 2" gearbeitet. Fotos: Flora Fellner Fotografie
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 18.11.2017 14:00 Uhr

FREISTADT. „Quer gekocht 2“ ist in wenigen Tagen druckfrisch erhältlich: Nach einer kreativen Schaffenspause nach Vollendung des ersten gemeinsamen Kochbuchs hat sich das Trio Alexandra Harant (Sascha), Christoph Rudelstorfer (Foxi) und Flora Kainmüller (Flora Fellner Fotografie) für die zweite Ausgabe wieder zusammen getan.

Für das zweite Buch haben Sascha und Foxi abermals „quer gekocht“, Flora hat die Gerichte wieder gekonnt fotografisch in Szene gesetzt. Herausgekommen ist ein Buch für „Leute, die nicht so oft kochen und für Leute, die gerne groß – aber nicht kompliziert – für Gäste und Feste aufkochen“, wie Christoph Rudelstorfer, seit Sommer Wirt des „Foxi“ am Hauptplatz Freistadt, sagt.

Einfache und abwechslungsreiche Rezepte

„Wir haben einfache, abwechslungsreiche Rezepte zusammengetragen – von arabischer über vegetarische Küche bis hin zu BBQ und Currys. Einfach mal etwas andere Rezepte – wie zum Beispiel griechische Kasspressknödel mit Feta und Oliven“, macht der 29-jährige Koch Gusto auf„s Kochen.

Jedem Gericht sein Tee

“Benjamin Grussmann hat zu jedem Gericht die passende, harmonierende Teebegleitung ausgewählt„, verrät Foxi eine weitere Besonderheit des Buches.

Ein gutes Jahr Arbeit

Ein gutes Jahr hat hat das Trio an dem Buch gearbeitet, rund 70 Rezepte dafür zusammengetragen, gekocht und das schmackhafte Ergebnis fotografiert. “Das war neben unseren Jobs gar nicht so leicht zu koordinieren„, verrät Foxi. “Zudem haben wir immer nur mit Tageslicht fotografiert.„ War das Essen fertig, begann der Wettlauf der Kamera mit der Zeit. “Wir haben geschaut, dass ich immer sofort mit der Kamera bereit bin, wenn Foxi oder Sascha mit dem Kochen fertig waren. Auf Food-Styling-Tricks haben wir verzichtet, deshalb musste alles schnell gehen,„ sagt Flora Kainmüller.

Auch Gastköche durften an den Herd

“So, wie die Gerichte auf den Fotos im Kochbuch zu sehen sind, so schauen sie auch aus, wenn man sie daheim nachkocht„, bestätigt Foxi. In “Quer gekocht 2„ dürfen auch “Gastköche„ an den Herd und zeigen, was sie kulinarisch so drauf haben.

Kochbuch-Präsentation am 25. November

Das “Quer gekocht 2„ ist gerade im Druck und wird am 25. November um 20 Uhr in Foxis Schlosstaverne am Freistädter Hauptplatz präsentiert. Erhältlich ist es ab 27. November ebendort, im Freistädter Buchhandel und online:

www.quergekocht.at

Kommentar verfassen



Großeinsatz in Lasberg: 2 Kinder und ihre Mutter bei CO-Austritt schwer verletzt

LASBERG. Drei Notarzthubschrauber, zwei weitere Notärzte sowie die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rotem Kreuz standen in Lasberg im Einsatz. 

Tatort Wald: Wolf steht nach Kadaverfunden wieder unter Verdacht

BEZIRK FREISTADT. Längere Zeit war es ruhig um Meister Isegrim im Bezirk Freistadt, doch es mehren sich wieder die Funde von toten Nutz- und Wildtieren, die offenbar von einem Raubtier gerissen worden ...

Para-Triathlet Florian Brungraber von Sportminister Werner Kogler für die Paralympics verabschiedet

LASBERG. Para-Triathlet Florian Brungraber wurde durch Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler offiziell für die Paralympics in Tokyo verabschiedet und vereidigt. Der Elzer konnte sich in ...

Günter Lorenz einstimmig zum ÖAAB-Bezirksobmann gewählt

FREISTADT. Beim Bezirkstag des ÖAAB Freistadt wurde Günter Lorenz, Bürgermeister von Rainbach, einstimmig zum Obmann gewählt. 

Generalsanierung: Neues Pfarrheim eröffnet

NEUMARKT. „Mit der Generalsanierung des neuen Pfarrheims ist Pfarrer Klemens Hofmann mit seinem Pfarrteam und allen Beteiligten ein Bravourstück gelungen“, freut sich Bürgermeister Christian ...

Equal Pension Day: 46,8 Prozent weniger Pension für Frauen

BEZIRK FREISTADT. In Oberösterreich fiel der Equal Pension Day heuer auf den 13. Juli 2021. Ab dann gehen Frauen im Vergleich zu Männern bei der Pension quasi leer aus, kritisiert die ...

JVP Windhaag stellt sich neu auf

WINDHAAG. JVP Windhaag startet neu durch. Der neue Vorstand mit Obmann Phillip Kapeller und seinem Stellvertreter Simon Pilgerstorfer erhielt bei der Jahreshauptversammlung 100-prozentige Zustimmung. ...

Salzburgs erster Landesvater war ein Bad Zeller

BAD ZELL. Wer hätte es gewusst? Der erste Landeshauptmann von Salzburg, Joseph Freiherr von Weiß, war ein Bad Zeller. Für den verdienten Landesherrn wird im September eine Gedenktafel enthüllt. ...