Sascha und Foxi kochen wieder quer

Hits: 1953
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 18.11.2017 14:00 Uhr

FREISTADT. „Quer gekocht 2“ ist in wenigen Tagen druckfrisch erhältlich: Nach einer kreativen Schaffenspause nach Vollendung des ersten gemeinsamen Kochbuchs hat sich das Trio Alexandra Harant (Sascha), Christoph Rudelstorfer (Foxi) und Flora Kainmüller (Flora Fellner Fotografie) für die zweite Ausgabe wieder zusammen getan.

Für das zweite Buch haben Sascha und Foxi abermals „quer gekocht“, Flora hat die Gerichte wieder gekonnt fotografisch in Szene gesetzt. Herausgekommen ist ein Buch für „Leute, die nicht so oft kochen und für Leute, die gerne groß – aber nicht kompliziert – für Gäste und Feste aufkochen“, wie Christoph Rudelstorfer, seit Sommer Wirt des „Foxi“ am Hauptplatz Freistadt, sagt.

Einfache und abwechslungsreiche Rezepte

„Wir haben einfache, abwechslungsreiche Rezepte zusammengetragen – von arabischer über vegetarische Küche bis hin zu BBQ und Currys. Einfach mal etwas andere Rezepte – wie zum Beispiel griechische Kasspressknödel mit Feta und Oliven“, macht der 29-jährige Koch Gusto auf„s Kochen.

Jedem Gericht sein Tee

“Benjamin Grussmann hat zu jedem Gericht die passende, harmonierende Teebegleitung ausgewählt„, verrät Foxi eine weitere Besonderheit des Buches.

Ein gutes Jahr Arbeit

Ein gutes Jahr hat hat das Trio an dem Buch gearbeitet, rund 70 Rezepte dafür zusammengetragen, gekocht und das schmackhafte Ergebnis fotografiert. “Das war neben unseren Jobs gar nicht so leicht zu koordinieren„, verrät Foxi. “Zudem haben wir immer nur mit Tageslicht fotografiert.„ War das Essen fertig, begann der Wettlauf der Kamera mit der Zeit. “Wir haben geschaut, dass ich immer sofort mit der Kamera bereit bin, wenn Foxi oder Sascha mit dem Kochen fertig waren. Auf Food-Styling-Tricks haben wir verzichtet, deshalb musste alles schnell gehen,„ sagt Flora Kainmüller.

Auch Gastköche durften an den Herd

“So, wie die Gerichte auf den Fotos im Kochbuch zu sehen sind, so schauen sie auch aus, wenn man sie daheim nachkocht„, bestätigt Foxi. In “Quer gekocht 2„ dürfen auch “Gastköche„ an den Herd und zeigen, was sie kulinarisch so drauf haben.

Kochbuch-Präsentation am 25. November

Das “Quer gekocht 2„ ist gerade im Druck und wird am 25. November um 20 Uhr in Foxis Schlosstaverne am Freistädter Hauptplatz präsentiert. Erhältlich ist es ab 27. November ebendort, im Freistädter Buchhandel und online:

www.quergekocht.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Warum drei „goldene“ Paare um einen Hochzeitstermin ritterten

KALTENBERG. Genau 50 Jahre ist es her, dass sich drei Paare vor Pfarrer Josef Watzenböck das Jawort gegeben haben. Um den ersten Termin gab es damals ein regelrechtes G„riss, was den Jubelpaaren ...

Kaltenberg entschied Mühlviertler Alm Eisstockmeisterschaft für sich

KALTENBERG. Der begehrte Wanderpokal der Mühlviertler Alm-Eisstockmeisterschaft ging heuer nach Kaltenberg.

Stetig sinkende Arbeitslosenzahlen im Bezirk Freistadt dank guter Wirtschaftslage

BEZIRK FREISTADT. Seit März 2017 sinken die Arbeitslosenzahlen im Bezirk Freistadt stetig in allen Altersgruppen - einzige Ausnahme: jene der über 55-Jährigen - und Qualifikationsniveaus. ...

Faustball Bundesliga: Freistädter holten dritten Platz

FREISTADT. Beim Halbfinale beim beim Faustball Final 3 in Kufstein musste sich die Union Compact Freistadt mit 3:4 gegen den FBC Linz AG Urfahr geschlagen geben. Die Freistädter holten somit Bronze. ...

Panzerfaust-Sprengköpfe aus dem 2. Weltkrieg in Wartberg gefunden

WARTBERG. Vier Sprengköpfe einer Panzerfaust aus dem 2. Weltkrieg wurden am Sonntag, 16. Februar, neben der Gaisbacher Landesstraße in Untergaisbach gefunden.

Lasberger Brückenlauf: 120 Helfer stehen bereits in den Startlöchern

LASBERG. 120 freiwillige Helfer stehen bereits jetzt in den Startlöchern, um beim Lasberger Brückenlauf am 17. Mai eine tolle Laufveranstaltung auf die Beine zu stellen.

So kommt man zum Familienbonus von 1.500 Euro je Kind

BEZIRK FREISTADT. Wie man seine Arbeitnehmerveranlagung richtig ausfüllt, um den Familienbonus in der Höhe von 1.500 Euro pro Kind zu bekommen, erklärt der ÖAAB des Bezirkes Freistadt. ...

Faschingsnachmittag für Kinder

FREISTADT. Die Kinderfreunde Freistadt laden am Samstag, 22. Februar zum traditionellen Faschingsnachmittag.