Montag 27. Mai 2024
KW 22


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

RAINBACH. Hubert Stadler, langjähriger Obmann der Sportunion Rainbach und Ehrenringträger der Gemeinde Rainbach, ist nach einem tragischen Unfall am 29. Mai im Alter von 71 Jahren verstorben.

Hubert Stadler (†) mit seiner Frau Elisabeth, mit der er sieben Kinder hat. Das Begräbnis findet am Freitag, 3. Juni um 14 Uhr in Rainbach statt. (Foto: privat)
Hubert Stadler (†) mit seiner Frau Elisabeth, mit der er sieben Kinder hat. Das Begräbnis findet am Freitag, 3. Juni um 14 Uhr in Rainbach statt. (Foto: privat)

Der Vater von sieben Kindern und Opa von sechs Enkerln war beim Umbau seines Hauses so unglücklich von der Leiter gestürzt, dass er wenige Tage nach dem Unfall am 29. Mai im Med Campus III verstorben ist.

44 Jahre lang war der 71-Jährige mit seiner großen Liebe Elisabeth verheiratet.

Die Familie war sein ganzer Stolz

Mit Leib und Seele hat sich Hubert Stadler ehrenamtlich bei der Sportunion Rainbach engagiert, stand ihr fast vier Jahrzehnte als Obmann vor. Sein Antrieb war das Engagement für die Jugend. Dafür wurde er von der Gemeinde Rainbach mit dem Ehrenring und vom Land OÖ mit Goldenen Ehrenabzeichen ausgezeichnet.

Hubert Stadler war als geschickter Heim- und Handwerker, leidenschaftlicher Dichter, passionierter Stockschütze, Kegler und Radfahrer bekannt. Viel Zeit widmete der Rainbacher, der vor der Pensionierung als Disponent bei FM Küchen gearbeitet hatte, seiner Familie – die Kinder und Enkerl waren sein ganzer Stolz.

Das Begräbnis findet am Freitag, 3. Juni um 14 Uhr in Rainbach statt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden