Tradition erhalten: Hinterglasmalerei an der Sport-Mittelschule Sandl

Mag. Michaela Maurer Tips Redaktion Mag. Michaela Maurer, 08.12.2022 11:16 Uhr

SANDL. In der Sport-Mittelschule Sandl wird Kindern seit zehn Jahren Hinterglasmalerei beigebracht.

Das Hinterglasmalen hat in Sandl eine lange Tradition. Damit diese nicht verloren geht, wurde bei einem Ortsentwicklungsprozess beschlossen, dass dieses Wissen an Kinder weitergegeben werden soll. Vor zehn Jahren haben der örtliche Hinterglasmaler Hans Pum und der Künstler Peter Lehar in Kooperation mit Irmgard Quass erstmals in der Sport-MS einen Hinterglasmalkurs gegeben. Quass hat sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und bietet nun seit zehn Jahren in der Schule das unverbindliche Fach Hinterglasmalerei an. „Zusätzlich gibt es ein Projekt, damit alle Kinder der ersten Klasse diese Kunst kennenlernen. Dabei wird das Hinterglasmuseum in Sandl und das Atelier von Hans Pum besucht und jedes Kind malt ein erstes Hinterglasbild“, erzählt Quass. „Es ist wichtig, diese Traditionen zu erhalten. Dazu hat man sich auch verpflichtet, als die Hinterglasmalerei in das Verzeichnis des nationalen immateriellen Kulturerbes der Unesco aufgenommen wurde.“

Kommentar verfassen



Ziachschlittenrennen in Bad Großpertholz: Und ab geht die Post!

BAD GROSSPERTHOLZ. Das traditionelle Volksrodeln und Ziachschlittenrennen wird am Samstag, 11. Februar, ab 13 Uhr in Reichenau am Freiwald ausgetragen.

Aist Business Center: Einzug ab Aschermittwoch

WARTBERG. Ins Finale geht derzeit die Errichtung des Aist Business Centers (ABC), der neuen Firmenzentrale der Raiffeisenbank Aist im Dreigemeinde-Eck Pregarten-Wartberg-Hagenberg. Ab Aschermittwoch wird ...

Bei der Charity-Rallye in Tragwein heißt es Gas geben für den guten Zweck

TRAGWEIN. Die dritte Auflage der Charity-Rallye findet am 11. März in Hinterberg statt. Rallye-Begeisterte dürfen gegen eine großzügige Spende für den guten Zweck in den Boliden von 16 teilnehmenden ...

Erfolgreiches Wochenende für USC Freistadt

FREISTADT. Der USC Freistadt kann sich über ein sehr erfolgreiches Wochenende freuen.

LIEBENAU. Musik Jahreshauptversammlung 2023

LIEBENAU. Musik Jahreshauptversammlung 2023

Sonderausstellung über das Schneiderhandwerk im Schlossmuseum

FREISTADT. Um die Geschichte des Schneiderhandwerks dreht sich die Ausstellung „Depositum“, die am Freitag, 10. Februar im Schlossmuseum Freistadt eröffnet wird.

Wie treffen Klima und Energiekrise die Wirtschaft? ORF-Mann erklärt

HAGENBERG. Wie treffen Klimawandel und Energiekrise die Wirtschaft? Antworten darauf gibt Günther Mayr, Leiter der ORF-Wissenschaftsredaktion, am Montag, 13. Februar, im Agrarbildungszentrum (ABZ).

Spielesommer sichert Kinderbetreuung in den Ferien

FREISTADT. Die Kinderbetreuung während der Sommerferien ist in Freistadt mit dem Spielesommer gesichert. Kindergarten- und Schulkinder werden getrennt betreut.