Tour de Alm: Bereit für 100 Prozent Mühlviertel

Hits: 126
Jürgen Affenzeller   Anzeige, 13.05.2020 09:48 Uhr

MÜHLVIERTLER ALM. Die Tour de Alm ist das Herzstück des Mountainbike-Wegenetzes. Insgesamt stehen elf Touren zur Verfügung, die von Tages- bis hin zu Mehrtages-Touren reichen. Naturbegeisterte und Mountainbiker kommen hier garantiert auf ihre Kosten.

Auf die Hügel fertig los! Trails auf Güter-, Feld- und Waldwegen – der stetige Wechsel hält die Biker auf Trab. Kaum einen Kilometer rollt man auf dem gleichen Terrain dahin. Die Mehrtages-Tour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt zählt 188 Kilometer und 5.410 Höhenmeter, ist bestens beschildert und für sportliche Mountain- als auch E-Mountainbiker geeignet.

Die Strecke führt durch urige Wälder, über saftige Almwiesen und an beeindruckenden Granitformationen vorbei. Wer dazwischen die Kultur- und Natursehenswürdigkeiten wie die Burgruinen Ruttenstein und Prandegg sowie das Naturschutzgebiet Tanner Moor besichtigen möchte, kann dies gleich vom Weg aus machen.

Weitere Highlights sind die Aussichtswarte und der Badesee in Rechberg.

Einstieg überall möglich

Entlang der Tour sorgt die echte Mühlviertler Gastfreundschaft in Bauern- und Gasthöfen, einer kleinen Brauerei, in Schnapsrasten, Blockhäusern und familiär geführten Hotels für den richtigen Wohlfühlfaktor.

Zusammen mit den Servicepartnern, Taxianbietern und E-Bike-Ladestationen entlang der Strecke bleibt kein Biker-Wunsch offen. Wer die Tour de Alm in Angriff nimmt, wird begeistert sein.  Der Einstieg in die Mehrtages-Tour ist überall möglich (Rundtour). Mehr Infos in der Tour de Alm App und auf www.tourdealm.at.

3 Startpakete zu gewinnen

Auch die Mountainbike-Karte, die alle elf Touren beinhaltet, kann bestellt werden. Tips verlost drei Startpakete der „Tour de Alm“, bestehend aus jeweils Trinkflasche, Roadbook, MTB-Karte, Getränkebändern, Stirnband, GPX-Track und einen exklusiven Jutebeutel im Wert von je 29,90 Euro.

HIER geht es zum Gewinnspiel

Bestellung und Info:

Tourismusverband Mühlviertler Alm Freistadt

Tel.: 05-07263/31

Mail: Info@tourdealm.at

Websites:

www.tourdealm.at

www.muehlviertel-urlaub.at/bike

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Mobile Familiendienste entlasten in Corona-Zeiten

BEZIRK FREISTADT. In den vergangenen Wochen wurden Familien mehrfach herausgefordert. Die Mobilen Familiendienste der Caritas stehen auch in dieser belastenden Situation zur Seite.

Orgelpunkt12: Konzerte in der Kirche

FREISTADT. Nach zehn Wochen kultureller Entbehrungen fasst der Verein Labyrinthus neuen Mut. Von 12. Juni bis 31. Juli gibt es wieder Orgelpunkt12 an jedem Freitag um 12 Uhr mittags.

Neue Mittelschule Bad Zell wird Naturparkschule

BAD ZELL. Die Neue Mittelschule Bad Zell wird Naturparkschule und startete mit der Pflanzung von zwölf ausgewählten Sträuchern am Schulgelände mit einem besonderen Naturparkprojekt. ...

Alkoholisierter Einbrecher trank aus Feuerlöscher

BEZIRK FREISTADT. Aus Frust über seinen Wohnungsrauswurf brach ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt am 23. Mai in ein Juweliergeschäft ein und verursachte mehrere Sachbeschädigungen ...

Ein „Danke“ anlässlich des Weltmilchtages

BEZIRK FREISTADT. Die Bäuerinnen des Bezirkes waren unterwegs, um zum Weltmilchtag mit verschiedenen Produkten Danke zu sagen, für den Zusammenhalt und für den Einsatz in den vergangenen ...

Besuch des Kinderhilfswerks auf Modell-Rallyebahn

PREGARTEN. 13 Burschen vom Kinderhilfswerk „Gemeinsam bewirken wir mehr“, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden, durften an zwei Tagen die Modellanlage des RCR Pregarten benutzen.

Günter Lorenz ist neuer Bürgermeister von Rainbach

RAINBACH. Friedrich Stockinger (ÖVP) hat nach 17 Jahren sein Amt als Bürgermeister zurückgelegt. Zu seinem Nachfolger wurde Günter Lorenz gewählt.

Freistädter City Dirt Run 2020 abgesagt

FREISTADT. Der für 29. August 2020 geplante 3. Freistädter City Dirt Run mit Start und Ziel beim Schilift muss – den geltenden COVID19-Verordnungen entsprechend – abgesagt werden. ...