Stadtmeisterschaft 2021 mit dem Kleinkalibergewehr: spannende Titelkämpfe

Hits: 66
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 18.09.2021 23:13 Uhr

FREISTADT. Nachdem 2020 pausiert werden musste, wurden die traditionellen Stadtmeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr heuer endlich wieder ausgetragen. Dank gut organisierter 3G-Kontrollen konnten exakt 120 Teilnehmer gefahrlos die Titelkämpfe in den verschiedenen Altersklassen bestreiten.

Bei den Altschützen siegte Alois Greul. In der Jugendwertung konnte Verena Schauperl aus Freistadt den Titel von 2019 verteidigen und gewann mit einer lupenreinen Serie von 100 Ringen vor fünf weiteren Schützen, die allesamt 99 Ringe auf die Scheibe brachten. In der Damenklasse lieferte die Rainbacherin Elisa Fleischanderl ebenfalls eine perfekte 100er-Serie ab und sicherte sich damit den Sieg bei den Damen. Deutlich enger ging es in der Herrenklasse zur Sache. Gleich drei Schützen verbuchten eine Serie mit dem Ringmaximum von 100 möglichen Ringen für sich. Entscheidend waren daher die sogenannten Deckserien.

Brüder-Duell

Das Neumarkter Brüderpaar Rene und Manuel Pirklbauer lieferte sich ein knappes Rennen. Am Ende hatte Manuel jedoch das glücklichere Ende für sich und gewann die Männerwertung, und das trotz eines Gipsbeins aufgrund einer gebrochenen Zehe. Auf Rang 3 landete David Lamplmayr von der Schützengesellschaft Freistadt. Freistädter Stadtmeister 2021 in der Mannschaftswertung wurden ganz knapp die vier Schützen Elke Schwab, Tobias Schwab, Michaela Wieser und Dominik Wieser. Damit konnten sie den Sieg von 2019 wiederholen und sollten sie 2022 wieder gewinnen, ist ihnen der Wanderpokal nicht mehr zu nehmen. In den Einzelwertungen durften die jeweiligen

Kommentar verfassen



Flo Brungraber holte Sieg beim Linzer Handbike-Halbmarathon

LASBERG/LINZ. Der Oberbank Linz Donau Marathon gab nach zweieinhalb Jahren Pause nicht nur ein tolles Comeback, sondern bot auch erneut wieder eine tolle Bühne für Österreichs Paraathleten. Florian ...

Frauenpower mit Krampen & Schaufel

HLW Freistadt aktiv für Mutter Erde: Heuer engagierte sich die HLW Freistadt im Rahmen des Projekts „72 Stunden ohne Kompromiss“. Diese Herausforderung hielt die zweite Klasse ganz schön ...

Angelobung Windhaager Bürgermeister Martin Kapeller

WINDHAAG. Am Donnerstag, 14. Oktober fand in Windhaag bei Freistadt die konstituierende Sitzung des Gemeinderates nach der Gemeinderatswahl am statt.

SPÖ-Waldburg spendet für Familien in Not

WALDBURG. Die SPÖ Waldburg startete im Rahmen ihres Spielefestes eine Spendenaktion zu Gunsten von Familien in Not und gegen Kinderarmut.

1 G-Regel beim Bockbieranstich: Reaktionen zwischen Shitstorm und Zustimmung

FREISTADT. Zutritt nur für Geimpfte: Die Covid 19-Infektionszahlen klettern im Bezirk kontinuierlich in die Höhe. Die 7-Tage-inzidenz liegt derzeit (Stand: Samstag, 23. Oktober, 14.30 Uhr) bei ...

HappyFoto gewinnt „Hermes.Wirtschafts.Preis“

FREISTADT. HappyFoto gewinnt die österreichweite Auszeichnung “Hermes.Wirtschafts.Preis“ in der Kategorie “Frauen geführte Unternehmen“.

Unbekannter setzte Fischteich unter Strom: Fische tot

WALDBURG. Ein Unbekannter hat in der Waldburger Ortschaft Sankt Peter einen Fischteich unter Strom gesetzt und die Fische dadurch getötet.

Ehemaliger Bürgermeister Koller wurde zum Ehrenbürger ernannt

LEOPOLDSCHLAG. Hubert Koller, Bürgermeister außer Dienst, wurde zum Ehrenbürger der Gemeinde Leopoldschlag ernannt.