Sonntag 16. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Freistädter Tennis-Senioren in der Bundesliga in Topform

Mag. Susanne Überegger, 17.05.2024 11:59

FREISTADT. Schon die zweite Saison spielen die Tennis Senioren Herren 65 des FFC Freistadt in der Tennis-Bundesliga mit. Aktuell liegen die Freistädter Tennis-Senioren auf dem 2. Platz.

FFC Freistadt Tennis Senioren 65, hinten v.l.: Fritz Schreieder, Heinz Söllinger, Georg Fellinger, Josef Brandstetter, Klemens Rockenschaub (Fa. Holzhaider, Sponsor der neuen Dressen), FFC-Obmann Peter Mittermair; vorne v.l.: Josef Haider, Erik Rehberger, Hans Ebner (Foto: privat)
FFC Freistadt Tennis Senioren 65, hinten v.l.: Fritz Schreieder, Heinz Söllinger, Georg Fellinger, Josef Brandstetter, Klemens Rockenschaub (Fa. Holzhaider, Sponsor der neuen Dressen), FFC-Obmann Peter Mittermair; vorne v.l.: Josef Haider, Erik Rehberger, Hans Ebner (Foto: privat)

Gerade erst diese Woche hat die Senioren-Tennismannschaft des FFC Freistadt das Turnier in Annenheim in Kärnten mit 4:3 gewonnen. „Gespielt werden immer fünf Einzel und zwei Doppel“, sagt Mannschaftsführer Josef Brandstetter aus St. Oswald.

Sieben aktive Spieler gehören der Freistädter Seniorenmannschaft an: Neben Josef Brandstetter sind dies Erik Rehberger, Georg Fellinger, Heinz Söllinger, Fritz Schreieder, Hans Ebner und Josef Haider. Mit Erik Rehberger ist die oberösterreichische Top 1 bei den Tennis Herren 65 eine wichtige Stütze der Mannschaft am Tennisplatz.

„Wir trainieren zweimal pro Woche und sind guter Dinge, dass wir auch heuer wieder den Klassenerhalt schaffen werden. Momentan liegen wir auf dem zweiten Platz“, sagt Josef Brandstetter. Das nächste Turnier steht am 30. Mai in Freistadt ins Haus, gespielt wird gegen eine burgenländische Mannschaft – eine gute Gelegenheit, die neuen Tennisdressen, gesponsert von der Baufirma Holzhaider, auszuführen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden