Erfolg für Mühlviertler Baumesse: Eigenheim und innovative Energiesparformen präsentiert

Erfolg für Mühlviertler Baumesse: Eigenheim und innovative Energiesparformen präsentiert

Michaela Maurer Michaela Maurer, Tips Redaktion, 04.02.2019 16:39 Uhr

FREISTADT. Die Mühlviertler Baumesse in Freistadt ging heuer bereits zum 14. Mal über die Bühne und war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg.

Die Mühlviertler Baumesse wurde durch Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs, in Vertretung des Landeshauptmannes, in charmanter Art eröffnet. Die Messe ist nicht mehr nur eine Baumesse der Region, die Bedeutung reicht mittlerweile weit über die Grenzen des Mühlviertels hinaus. Drei Tage lang nutzten mehr als 8.000 Besucher die Gelegenheit, sich bei rund 125 Ausstellern zu ihrem Wohnbauprojekt Informationen einzuholen. Die gut besuchte Messe zeigt ein weiteres Mal, dass die Wünsche nach einem Eigenheim, neu oder Umbau, innovativen Energiesparformen, schöner Wohnen oder einem neuen Garten – dem gemütlichen Rückzugsort – beim Eigenheim bei der Bevölkerung hoch im Kurs stehen. Auf knapp 6.000 Quadratmeter präsentierten die Unternehmen an Ständen ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Bauen, Wohnen, Sanieren und Energiesparen. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






SPIEGEL-Spielgruppe in Bad Zell gibt es bereits seit 20 Jahren

SPIEGEL-Spielgruppe in Bad Zell gibt es bereits seit 20 Jahren

BAD ZELL. Vor 20 Jahren hat Elisabeth Felbinger mit einer einzigen Spielgruppe begonnen. Mittlerweile gibt es sechs Gruppen und über 60 Kinder, die mit Freude und Spaß in die Spielgruppen ... weiterlesen »

Streetfood- & Streetmusic-Festival bietet Genuss für alle Sinne in der Salzgasse

Streetfood- & Streetmusic-Festival bietet Genuss für alle Sinne in der Salzgasse

FREISTADT. Von 28. bis 30. Juni findet zum ersten Mal das Streetfood & Streetmusic-Festival in der Salzgasse statt. Die Besucher dürfen sich auf eine lebendige Altstadtgasse mit Foodtrucks, Craftbeer-Anbietern ... weiterlesen »

Musikalischer Sommerabend

Musikalischer Sommerabend

HIRSCHBACH. Die Musikkapelle Hirschbach lädt am Freitag, 28. Juni, um 19 Uhr zum musikalischen Sommerabend auf dem Zülowplatz ein.  weiterlesen »

Reigen der abschließenden Prüfungen beendet

Reigen der abschließenden Prüfungen beendet

Mit dem letzten Durchgang der dreiteiligen Abschlussprüfung schloss die 3. Klasse der Fachschule für wirtschaftliche Berufe ihre vielfältige Ausbildung ab. Nach der Präsentation ihrer ... weiterlesen »

Astronomischer Verein Mühlviertel feiert am 19. Juli 50 Jahre Mondlandung

Astronomischer Verein Mühlviertel feiert am 19. Juli "50 Jahre Mondlandung"

FREISTADT. Vor zwei Jahren wurde der Astronomische Verein Mühlviertel mit elf Mitgliedern gegründet. 2019 ist die Mitgliederanzahl auf 29 angestiegen. Nach mehreren Aktivitäten soll heuer ... weiterlesen »

Stress lass nach: Mit selbst gedrehtem Video durch die Schulschlusszeit

Stress lass nach: Mit selbst gedrehtem Video durch die Schulschlusszeit

FREISTADT. Mit dem Stress in der Schule beschäftigte sich die 7A-Klasse des Gymnasiums Freistadt. Für ihr Projekt STREXIT - #stoppdenstress gestalteten die Schüler zu dem Thema eine hilfreiche ... weiterlesen »

20 Jahre Familienakademie Mühlviertel: „Perfektionismus in der Familie braucht es nicht“

20 Jahre Familienakademie Mühlviertel: „Perfektionismus in der Familie braucht es nicht“

BEZIRK FREISTADT. Die Familienakademie Mühlviertel feiert Geburtstag: Seit 20 Jahren stärkt sie Eltern im Bezirk Freistadt und unterstützt sie durch Angebote in der Elternbildung und vor ... weiterlesen »

Retter mit der feuchten Schnauze übten auf Burgruine Prandegg die Personensuche

Retter mit der feuchten Schnauze übten auf Burgruine Prandegg die Personensuche

SCHÖNAU. Kaum hat sie Frauerl Elfriede Bayer von der Leine gelassen, zischt ihre goldbraune Retriever-Hündin in Höllentempo los, um im Wald bei Burgruine Prandegg eine vermisste Person zu ... weiterlesen »


Wir trauern