Erfolg für Mühlviertler Baumesse: Eigenheim und innovative Energiesparformen präsentiert

Hits: 715
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 04.02.2019 16:39 Uhr

FREISTADT. Die Mühlviertler Baumesse in Freistadt ging heuer bereits zum 14. Mal über die Bühne und war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg.

Die Mühlviertler Baumesse wurde durch Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs, in Vertretung des Landeshauptmannes, in charmanter Art eröffnet. Die Messe ist nicht mehr nur eine Baumesse der Region, die Bedeutung reicht mittlerweile weit über die Grenzen des Mühlviertels hinaus. Drei Tage lang nutzten mehr als 8.000 Besucher die Gelegenheit, sich bei rund 125 Ausstellern zu ihrem Wohnbauprojekt Informationen einzuholen. Die gut besuchte Messe zeigt ein weiteres Mal, dass die Wünsche nach einem Eigenheim, neu oder Umbau, innovativen Energiesparformen, schöner Wohnen oder einem neuen Garten – dem gemütlichen Rückzugsort – beim Eigenheim bei der Bevölkerung hoch im Kurs stehen. Auf knapp 6.000 Quadratmeter präsentierten die Unternehmen an Ständen ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Bauen, Wohnen, Sanieren und Energiesparen. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Umfrage zur Fußgängerzone Eisengasse: wenig Beteiligung, aber viele Anregungen

FREISTADT. Enttäuschend war der Rücklauf der Postkartenumfrage zur Fußgängerzone in der Eisengasse. Von gut 3.700 Postkarten, die mit der Gemeindezeitung an die Freistädter ...

Zusammenarbeit im Standesamtsverband läuft erfolgreich

FREISTADT. Vor etwas mehr als zwei Jahren haben neun Gemeinden Ja gesagt und sich zum Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband Freistadt zusammengeschlossen. Seitdem wurden schon ...

Frau hatte sich in Haus eingeschlichen

PREGARTEN. Eine bisher unbekannte Frau hat sich am 25. Februar in einem Haus in Pregarten eingeschlichen. 

Neues Löschfahrzeug für die Feuerwehr Oberndorf

SCHÖNAU. Nach 30 Jahren konnte die FF Oberndorf ein neues Löschfahrzeug der Firma Rosenbauer in den Dienst stellen.

Kinder-Theater-Woche im Juli: „Komm mit ins Abenteuerland“

FREISTADT. Nach der Corona-bedingten Pause im vergangenen Jahr findet heuer wieder die beliebte Kinder-Theater-Woche der theaterzeit//Freistadt statt. Unter dem Titel „Komm mit ins Abenteuerland“ können ...

FPÖ spendete an Musikverein Bad Zell

BAD ZELL. Die FPÖ-Ortsgruppe unter Obmann Wolfgang Kranzl spendete 500 Euro an den Musikverein Bad Zell. 

Tabletklasse in der Mittelschule: Tablet als Lernbeschleuniger

KÖNIGSWIESEN. Im kommenden Schuljahr wird die Mittelschule Königswiesen Teil des Projektes „Digitale Schule“ sein. Das bedeutet, die Schüler der 5. und 6. Schulstufe werden gegen ...

Bei Waldarbeiten verunglückt

TRAGWEIN. Am Fuß verletzt wurde ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt am Dienstag, 23. Februar, gegen 15 Uhr bei Waldarbeiten im Gemeindegebiet von Tragwein.