Bauernladen Freistadt: Bei Fragen zur richtigen Ernährung geben zwei Expertinnen gerne Tipps

Hits: 877
Die Ernährungstrainerinnen Karin Edlbauer und Martina Punz (r.) mit regionalem Superfood vom Bauernladen Freistadt Foto: Überegger
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 16.10.2019 08:30 Uhr

FREISTADT. Weitergebildet haben sich die beiden Bauernladen-Mitarbeiterinnen Karin Edlbauer aus Sandl und Martina Punz aus Freistadt. Sie haben eine Ausbildung zum diplomierten Ernährungstrainer absolviert und geben ihr neu erworbenes Wissen gerne an die Bauernladen-Kunden weiter.

Ein Jahr lang drückten Karin Edlbauer und Martina Punz einen Tag die Woche wieder die Schulbank, nämlich jene in der Vitalakademie in Linz. „Die Ausbildung, die wir im Juli abgeschlossen haben, war sehr umfangreich und fundiert. Sie reichte von verschiedenen Ernährungsformen über Unverträglichkeiten bis hin zur Kräuterkunde“, erzählen die beiden Bauernladen-Kolleginnen.

Ernährungsempfehlungen und Tipps 

„Ich habe auch schon vorher bewusst gelebt, aber durch die Ausbildung ist mein Respekt für den menschlichen Körper noch größer geworden. Wir haben viel dazu gelernt“, sagt Karin Edlbauer.

Im Bauernladen Freistadt bringen die beiden Ernährungstrainerinnen ihr Wissen gerne unter die Leute. „Wichtig ist es, bei Problemen oder Beschwerden immer zuerst ärztlichen Rat einzuholen“, unterstreichen Edlbauer und Punz.

„Darauf aufbauend geben wir gerne Ernährungsempfehlungen. Die Kunden dürfen uns jederzeit Fragen stellen, auch wenn im Bauernladen gerade viel los ist. Wir freuen uns über das Interesse, nehmen uns gerne die Zeit und geben Tipps.“

Kommentar verfassen



Erwin Chalupar: Feuerwehr, Entwicklungshilfe und Einsatz für die Gemeinde

GRÜNBACH. Ex-Bürgermeister Erwin Chalupar hat nicht nur viele Meilensteine in Grünbach miterlebt und in die Wege geleitet, sondern war auch bei der Feuerwehr sehr aktiv. Dazu hat er drei ...

Philyra Naturschutzpreis für Bloggerin aus Königswiesen

KÖNIGSWIESEN. Karin Theresa Mikota hat den Naturschutzpreis Philyra 2020 vom Land Oberösterreich für ihren Blog naturspirit.at gewonnen.

URFZ Zeiss: Frühschoppen für Pferdefreunde

NEUMARKT. Die URFZ (Union Reiten Fahren und Zucht) Zeiss lädt heuer wieder zu einem Frühschoppen auf dem Berg Lois Hof (Oberzeiss 21) am Sonntag, 1. August, ab 11 Uhr ein.

Bürgermeisterwahl: Reinhard Deibl geht für die ÖVP Neumarkt ins Rennen

NEUMARKT. Vizebürgermeister Reinhard Deibl geht als Bürgermeisterkandidat für die ÖVP ins Rennen.

Aufschwung bei Direktvermarktern: zu Besuch am Wegererhof

UNTERWEISSENBACH. Keine Krise ohne positive Seite: Das Bewusstsein für den Wert regionaler Lebensmittel ist auch in der Region in der Corona-Zeit stark gewachsen. Den Aufschwung merken gerade ...

Zwei neue Feuerwehrhäuser, Großprojekt Schulsanierung und Schaffung von Wohnflächen

GRÜNBACH. Zwei neue Feuerwehrhäuser, die Sanierung der Schule und die Schaffung von Wohnflächen – Bürgermeister Stefan Weißenböck erzählt von den größeren ...

Vortrag: Ein Blick ins Jenseits

FREISTADT. Was passiert, wenn wir diese Erde und unseren Körper verlassen? Gibt es danach ein Weiterleben? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Jenseitskontaktmedium Irene Gira-Marl und begleitet ...

Berufstitel „Oberschulrat“ verliehen

GRÜNBACH. Zwei in Grünbach unterrichtende Lehrer und eine Grünbacherin wurden mit dem Titel Oberschulrat beziehungsweise Oberschulrätin ausgezeichnet.