Dienstag 20. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

HIRSCHBACH. Gemeindevertreter aus fünf Inkoba-Mitgliedsgemeinden besichtigten die neuen Betriebsräume der Bäckerei Bräuer in Hirschbach.

Die Gemeindevertreter:innen der Inkoba MV-Mitte inmitten der neue Backstube: v.l.L GR Birngruber (Ottenschlag), Vize-Bgm. Pühringer (Reichenthal), GF Reiter (Hirschbach), C. Plakolm (Biz-up Austria)‚ Bgm Kaltenberger (Ottenschlag), Bgm. Eilmsteiner (Waldburg), Obmann Bgm.  Schartmüller (Hirschbach), E-GR Lehner (Schenkenfelden), Martin Bräuer (Bäckermeister), GV Pirklbauer (Hirschbach), GR Pirklbauer (Waldburg). (Foto: INKOBA MV-Mitte)
Die Gemeindevertreter:innen der Inkoba MV-Mitte inmitten der neue Backstube: v.l.L GR Birngruber (Ottenschlag), Vize-Bgm. Pühringer (Reichenthal), GF Reiter (Hirschbach), C. Plakolm (Biz-up Austria)‚ Bgm Kaltenberger (Ottenschlag), Bgm. Eilmsteiner (Waldburg), Obmann Bgm. Schartmüller (Hirschbach), E-GR Lehner (Schenkenfelden), Martin Bräuer (Bäckermeister), GV Pirklbauer (Hirschbach), GR Pirklbauer (Waldburg). (Foto: INKOBA MV-Mitte)

Direkt an der B38 gelegen, zwischen Freistadt und Bad Leonfelden erstreckt sich das Betriebsbaugebiet der Inkoba Mühlviertel-Mitte. Die vergangene Verbandsversammlung der fünf Mitgliedsgemeinden Hirschbach, Ottenschlag, Reichenthal, Schenkenfelden und Waldburg des Gemeindeverbandes Inkoba Mühlviertel-Mitte fand auf Einladung von Bäckermeister Martin Bräuer in den neuen Betriebsräumlichkeiten statt. Nach der kurzweiligen Sitzung durften die Gemeindevertreter eine Führung durch die neue Backstube und die Betriebsräumlichkeiten genießen.

Besonders Highlight ist neben den modernen Backöfen die Hackschnitzelheizung, nicht nur, dass die Beheizung des Gebäudes und der Öfen mit nachhaltiger Biomasse erfolgt, kommt das Brennmaterial direkt aus der Region. Kurze Beschaffungswege und der nachhaltige Gedanke waren Martin Bräuer besonders wichtig, bei der Planung und Errichtung des neuen Standortes. Bis zu 35 Personen arbeiten in dem neuen Gebäude und beliefern die umliegenden Gemeinden (bis Altenberg) mit frischem Brot und Gebäck. Die Keksproduktion, die grundsätzlich das ganze Jahr über läuft, hat natürlich jetzt in der Adventzeit ihre höchste Auslastung.

Besonders wichtig ist dem Bäckermeister, dass die Rohstoffe aus der Region kommen und keine chemischen Zusätze verbacken werden, sogar die Kräuter und Gewürze werden teilweise selber gemahlen, um ein gleichbleibendes gutes Ergebnis zu erzielen. Die Gemeindevertreter waren sehr beeindruckt von der Betriebsführung und freuen sich, dass Martin Bräuer nicht weit von einem Standort in Reichenthal nun dieses neue Betriebsgebäude errichten konnte.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Theater Sandl: Ruhestand – und plötzlich war die Ruhe weg

Theater Sandl: Ruhestand – und plötzlich war die Ruhe weg

SANDL. Die Theatergruppe Sandl feiert am Samstag, 2. März, um 20 Uhr im Gasthof Fleischbauer Premiere mit dem Lustspiel „Ruhestand – und ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Kabarett- und Kleinkunstpreis: 29. Freistädter Frischling photo_library

Kabarett- und Kleinkunstpreis: 29. Freistädter Frischling

FREISTADT. Am Freitag, 1. und Samstag, 2. März veranstaltet der Kulturverein Local-Bühne Freistadt den 29. Freistädter Kabarett- und Kleinkunstwettbewerb ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
ÖAAB-FCG: mit Doppelspitze bei AK-Wahl

ÖAAB-FCG: mit Doppelspitze bei AK-Wahl

BEZIRK FREISTADT. Bei der Arbeiterkammer-Wahl von 5. bis 18. März tritt die ÖAAB-FCG mit einer Doppelspitze an.

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Feuerwehr Pierbach: Ehrungen und Neuwahl photo_library

Feuerwehr Pierbach: Ehrungen und Neuwahl

PIERBACH. Ehrungen, Angelobungen und eine Neuwahl gab es bei der Jahreshauptversammlung der FF Pierbach.

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Raser-Autos werden ab 1. März beschlagnahmt

Raser-Autos werden ab 1. März beschlagnahmt

BEZIRK FREISTADT. Ab März werden bei extremer Geschwindigkeitsübertretung Autos und Motorräder von der Behörde beschlagnahmt. In weiterer ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Musikmittelschüler bauten 40 Vogelnistkästen für die Freistädter Promenade

Musikmittelschüler bauten 40 Vogelnistkästen für die Freistädter Promenade

FREISTADT. 40 Nistkäste für Vögel und Fledermäuse hat die Bauhofmannschaft an den Baumstämmen und Baumkronen an der Freistädter Promenade ...

Tips - total regional Online Redaktion
Kefermarkter Männerfasching: 2.000-Euro-Spende für den Sozialmarkt arcade photo_library

Kefermarkter Männerfasching: 2.000-Euro-Spende für den Sozialmarkt "arcade"

KEFERMARKT. Der traditionelle und überaus beliebte Kefermarkter Männerfasching füllte die Stockhalle Kefermarkt heuer dreimal bis auf den ...

Tips - total regional Online Redaktion